Freitag, 21. September 2018

Kultur

Rheinzabern: Theater und Lesung „MenschenWege“ – ab sofort Vorverkauf

20. September 2018 | Von

Rheinzabern –  Ein besonderes Highlight im Jubiläumsjahr 200 Jahre Landkreis Germersheim gibt es im November in Rheinzabern. 1818 bis 2018 bildet das Theaterstück „MenschenWege“ (Buch und Regie Marianne Stein), weshalb die vhs-Rheinzabern schon frühzeitig entschied, das Stück auch im Römerdorf aufführen zu lassen, denn Vergangenheit und Gegenwart waren von einem ständigen Gehen und Kommen geprägt
[weiterlesen P]



„Maries Malerfreunde“: Ausstellung mit Werken von Ludwig Doerfler, Hermann Sauter und Philippe Steinmetz im Strieffler Haus der Künste

19. September 2018 | Von

Landau. Auf den Spuren der „Striefflers Marie“: Im Landauer Strieffler Haus der Künste ist ab sofort die Ausstellung „Maries Malerfreunde“ zu sehen. Die Schau, die Werke der Künstler Ludwig Doerfler, Hermann Sauter und Philippe Steinmetz zeigt, kann bis Sonntag, 28. Oktober, in den Räumlichkeiten in der Löhlstraße besucht werden. Am vergangenen Sonntag fand die Vernissage
[weiterlesen P]



Engel“ in der Neustadter Stiftskirche vom . September bis 14. Oktober: Eine Ausstellung des Künstlers Gerhard Hofmann

19. September 2018 | Von

Neustadt. Darstellungen von Engeln begegnen uns von der alt-orientalischen Kunst bis zur Gegenwart. Die von dem Neustadter Künstler Gerhard Hofmann zusammengestellte Engel-Ausstellung vom . September bis 14. Oktober in der Stiftskirche, widmet sich dem Bild der Engel im Lauf der Jahrhunderte. In der Ausstellung werden Beispiele für den Ursprung der Engel, Engel im christlichen und
[weiterlesen P]



Jockgrim: Sonderausstellung „Künstler aus vergangener Zeit“ noch bis 30. September

18. September 2018 | Von

Jockgrim – Bis Sonntag, 30. September, weht noch die Fahne der 200-Jahr-Feier des Landkreises Germersheim am Zehnthaus Jockgrim. Dann endet die am 26. August eröffnete Sonderausstellung „Künstler aus vergangener Zeit“. Die Ausstellung wurde von Wolfgang Nolting, dem Vorsitzenden des Zehnthauses, und Brigitte Sommer, der Kuratorin, ehrenamtlich erarbeitet. Sie suchten nach Künstlern, die im Landkreis geboren
[weiterlesen P]



Jubiläumsausstellung „PROjekt MALEREI“ im Kurpfalzsaal am 22. und . September

18. September 2018 | Von

Edenkoben. Am Weinfest-Wochenende findet in Edenkoben auch in diesem Jahr wieder eine Bilder- und Gemäldeausstellung des Vereins „Pfälzer Maler e.V. statt. Unter dem Thema „PROjekt MALEREI“ stellen insgesamt 19 Kunstschaffende ihre Werke aus. Zu sehen ist eine große Auswahl in vielfältigen Ausdrucksformen und Techniken wie Gemälde in Acryl und Öl, Mischtechniken, Enkaustik, Aquarell- und Pastellmalerei.
[weiterlesen P]



Sängerfest des MGV „Harmonie“ Ramberg 1908 e.V. in der Ramburghalle

13. September 2018 | Von

Ramberg. Der gemischte Chor des MGV Ramberg lädt am kommenden Wochenende zum traditionellen Sängerfest in die Ramburghalle des Bürstenbinderdorfes ein. Am Samstag, 15. September ab 19.30 Uhr findet ein Liederabend statt. Es singen der GV 1863 Dammheim e.V., der MGV 1864 Frankweiler e.V. und natürlich auch der gastgebende Chor. Am Sonntagnachmittag, 16. September geht es
[weiterlesen P]



Poetry Slam am Jahrmarkt-Sonntag im Mehrgenerationenhaus Offenbach

12. September 2018 | Von

Offenbach. Im Rahmen des diesjährigen Jahrmarkt-Programmes zum 10-jährigen Bestehen des Mehrgenerationenhauses/Haus der Familie Offenbach findet am Sonntag, . September von 15:30 Uhr bis 16 Uhr ein Poetry Slam auf dem Platz vor dem MGH statt. Poetry Slam ist ein moderner Dichterwettstreit, bei dem die Literaten mit selbstgeschriebenen Texten um die Gunst des Publikums wetteifern. Bei
[weiterlesen P]



Markward von Annweiler auf dem Trifels

10. September 2018 | Von

Annweiler. Wie kommt ein Blei-Siegel vom byzantinischen Kaiser Manuel I (1143 – 1180). auf die Burgruine Lindelbrunn bei Vorderweidenthal? Darüber sprach am vergangenen Samstag der Historiker Professor Volkhard Huth vor rund 40 fachlich interessierten Zuhörern, die sich am Abend auf den Weg zum Trifels aufgemacht hatten. Darunter auch ein gewandeter Markward von Annweiler (Andreas Riehn).
[weiterlesen P]



Vom Kaiserhof zum Bauernhof: Historisches Stationentheater in Steinweiler echtes kulturelles Highlight

9. September 2018 | Von

Steinweiler begeht in diesem Jahr – wie schon mehrfach berichtet – sein 1050-jähriges Dorfjubiläum. Ein Highlight in der Reihe der Veranstaltungen war am Wochenende das historische Stationentheater. Mit einem Fotoshooting im Hof des Gemeindehauses startete das Event. Neben Ortsbürgermeister Michael Detzel und Verbandsbürgermeister Volker Poß waren auch der CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart und Landrat Dr.
[weiterlesen P]



Ausstellung 3 x 80: Klaus Heinrich Keller, Werner Korb und Jochen Winckler

9. September 2018 | Von

Neustadt-Mußbach. Zur Eröffnung der Ausstellung in der Kunsthalle des Herrenhofs Neustadt-Mußbach am Sonntag, . September, 11.15 Uhr, lädt die Fördergemeinschaft Herrenhof herzlich ein. Sie präsentiert Werke von drei Künstlern, die in diesem Jahr 80 Jahre alt geworden sind. Es sind Klaus Heinrich Keller, Godramstein – er starb im April 2018 sowie Jochen Winckler (er lebt
[weiterlesen P]



Zweiter Zeiskamer Orgelspaziergang am 9. September

9. September 2018 | Von

Zeiskam. Nachdem sich der Erste Zeiskamer Orgelspaziergang im letzten Jahr regen Zuspruchs erfreuen durfte, findet am Sonntag, 9. September ein weiterer Orgelspaziergang mit Gesang in Zeiskam statt. Als Termin wurde der Tag des Denkmals gewählt, der zugleich der 8. Deutsche Orgeltag sein wird, der von der Vereinigung der Orgelsachverständigen initiiert wurde. Die Veranstaltung beginnt um
[weiterlesen P]



Kunst im Kreishaus: Ausstellung anlässlich 60 Jahre Südpfälzische Kunstgilde Bad Bergzabern

6. September 2018 | Von

Landau. Anlässlich des 60-jährigen Bestehens der Südpfälzischen Kunstgilde Bad Bergzabern e.V. stellen 60 Künstler der Gilde ihre Werke im Kreishaus aus. Die Südpfälzische Kunstgilde wurde 1 gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Wirken im Bereich der Kunst und das Interesse an der Kunst in der Südpfalz zu fördern. Mehr als 130 Künstler
[weiterlesen P]



Internationales Meistersinger Wettbewerbskonzert im Saalbau: Überragendes Highlight im Neustadter Veranstaltungskalender

5. September 2018 | Von

Neustadt. Der Förderkreis „Neustadter Meistersingerkurse e. V.“ hat in diesem Jahr sein 34. Wettbewerbskonzert mit einem hervorragend besetzten Meisterkurs vom 13. bis 24. August im Mußbacher Herrenhof abgehalten. Die Meistersingerkurse wurden 1983 von Kammersängerin Erika Köth gegründet, die sie bis zu ihrem Tod 1 betreute. Kammersängerin Prof. Sylvia Geszty war ihre Nachfolgerin. Die künstlerische Leitung
[weiterlesen P]



Dauerleihgabe aus Amerika für Neustadter Bibelmuseum: Mit der Neustadter Bibel von 1587/88 eine schmerzliche Lücke geschlossen

28. August 2018 | Von

Neustadt. Das Bibelmuseum Neustadt an der Weinstraße gelangte im August 2018 in Besitz der Neustadter Bibel von 1587/88. Damit ging eine rund 18 Jahre dauernde Suche zu Ende. Vermittelt wurde die Bibel durch Dr. David Trobisch, Kurator des Museums of the Bible in Washington D.C., der sie dem Museum als unbegrenzte Dauerleihgabe zur Verfügung stellt.
[weiterlesen P]



Karlheinz Zwick zum Siebzigsten: Künstler, Kunstberater und Kunstorganisator

28. August 2018 | Von

Annweiler-Gräfenhausen. Der Künstler Karlheinz Zwick, er lebt und arbeitet in Annweiler-Gräfenhausen, feiert heute seinen 70. Geburtstag. Theresia Riedmaier, von 1997 bis 2017 Landrätin des Landkreises Südliche Weinstraße, beschreibt sein Wirken in nachfolgender Laudatio. „In der Südpfalz, in der Pfalz, ist er bekannt und geschätzt als Maler, als Kulturberater und Kunst-Organisator, in den letzten Jahren hat
[weiterlesen P]



Marco Herbert ist neuer Chorleiter der Chorgemeinschaft Jockgrim

24. August 2018 | Von

Jockgrim – Die Sängerinnen und Sänger des traditionellen „Männerchor/Gemischter Chor“ und des modernen Chors „Vox Humana“ der Chorgemeinschaft Jockgrim haben Marco Herbert als ihren neuen Chorleiter ausgewählt. Der langjährige Dirigent Konrad Knopf aus St. Leon-Rot hat die Leitung der beiden Chöre nach 27 Jahren aus gesundheitlichen Gründen zur Sommerpause 2018 abgegeben. Marco Herbert ist 37
[weiterlesen P]



Kulturtage der Südlichen Weinstraße 2018: „Klimaschutz ist (k)eine Kunst – Kinder und Jugendliche engagieren sich für den Klimaschutz“

24. August 2018 | Von

Landau/SÜW. „Klimaschutz ist (k)eine Kunst“ lautet das Motto der diesjährigen Kulturtage des Landkreises Südliche Weinstraße. Am 21. Oktober 2018 wird sie Landrat Dietmar Seefeldt im Kreishaus eröffnen. Die in diesem Jahr zum 29. Mal stattfindenden Kulturtage dauen vom 21. bis 28. Oktober. Dieses Jahr werden die Kulturtage etwas später abgehalten, da es diverse Festivitäten im September
[weiterlesen P]



Bildhauer Volker Krebs stellt aus: „Mittelpunkt Mensch“ – fast ein Lebenswerk

22. August 2018 | Von

Edenkoben. Volker Krebs: Ein bekannter Künstler, nicht nur in der Region. „Mittelpunkt Mensch“ lautet der Titel einer groß angelegten Ausstellung auf Schloss Villa Ludwigshöhe. Generaldirektor Thomas Metz (Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz) begrüßte am Wochenende die Gäste im Pompejanischen Saal des Schlosses zur zweiten Sonderausstellung des Jahres. Unter den zahlreichen Gästen aus Politik und Kultur begrüßte Metz
[weiterlesen P]



Der Künstlerin über die Schulter schauen: Marika Fünffinger öffnet Atelier

13. August 2018 | Von

Hainfeld. Anlässlich der Hainfelder Kerwe öffnet die Künstlerin Marika Fünffinger wie jedes Jahr ihr Atelier, Schmiedegasse. Am Sonntag, 19. August um 16 Uhr kann man der Künstlerin Marika Fünffinger beim Malen über die Schulter schauen. Schritt für Schritt zeigt sie wie ein Aquarell entsteht  – von Anfang bis Ende. Interessenten sind herzlich willkommen. Es wird
[weiterlesen P]



Filmdokumentation über Pfälzische Auswanderer: „Grumbeere“ bleiben „Grumbeere“

10. August 2018 | Von

Schlechte Ernten, das fehlende Recht, Land zu besitzen, aber auch politische Verfolgung waren vor rund 300 Jahren für viele Pfälzer Anlass, nach Nordamerika auszuwandern. Die beiden pfälzischen Filmemacher Benjamin Wagener und Christian Schega folgten diesen Spuren und begaben sich für ihre Dokumentation auf eine Suche nach der pfälzischen Kultur und Sprache im US-Bundesstaat Pennsylvania. Der
[weiterlesen P]



„Mittelpunkt Mensch“: Der Bildhauer Volker Krebs – Ausstellung auf Schloss Villa Ludwigshöhe zeigt Werke des Künstlers

8. August 2018 | Von

Edenkoben. Die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) rückt auf Schloss Villa Ludwigshöhe in Edenkoben einen Künstler aus der unmittelbaren Region in den Fokus. Die Ausstellung „Mittelpunkt Mensch. Der Bildhauer Volker Krebs“ zeigt Arbeiten aus fast einem halben Jahrhundert. Der renommierte Pfälzer Künstler lebt und arbeitet unweit von Edenkoben. Mit seinem monumentalen „Koloss von Böchingen“ –
[weiterlesen P]



„Junge Künstler in der Villa“: Kunstverein Neustadt an der Weinstraße stellt neue Talente vor

6. August 2018 | Von

Neustadt. Seit mehr als drei Jahrzehnten setzt sich der Kunstverein Neustadt an der Weinstraße besonders für die Nachwuchsförderung ein. Wie schon in den Vorjahren hat er Anfang 2018 künstlerisch tätige Menschen von 18 bis 35 Jahren, die in der Pfalz oder ihrem Umkreis wohnen, arbeiten oder geboren sind, über Medien und Hochschulen eingeladen, sich mit
[weiterlesen P]



Österreichisches Ehrenkreuz für Neustadter Pfarrer Michael Landgraf

2. August 2018 | Von

Wien/Neustadt . Wie die Pfälzische Landeskirche jetzt mitteilte, hat der Neustadter Pfarrer Michael Landgraf eine weitere hohe Ehrung erfahren. Der Leiter des Religionspädagogischen Zentrums in Neustadt, der erst im Juni diesen Jahres mit dem Internationalen Comeniuspreis ausgezeichnet wurde, wird mit dem Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst der Republik Österreich ausgezeichnet. Das habe der Bundesminister für
[weiterlesen P]



Trifelsverein: Vortrag am 3. August im Kaisersaal – „Der Hohenberg in Annweiler“

1. August 2018 | Von

Annweiler. Am Freitag, 3. August, 19.30 Uhr , lädt der Trifelsverein zum Vortrag im Kaisersaal der Burg ein. Marc Bentz von der Generaldirektion Kulturelles Erbe – Landesarchäologie, Außenstelle Speyer führt in eine äußerst interessante Epoche der Siedlungsgeschichte im Queichtal. Dort wo die Queich den Ostrand des Pfälzerwaldes durchbricht, wurde im Jahr 2014 oberhalb des Queichtales
[weiterlesen P]



Fête de la Musique in Landau: Auch für 2019 planen etliche Landauer Kulturschaffende ihre Teilnahme

31. Juli 2018 | Von

Landau. „Die diesjährige Fête de la Musique war in den Augen der beteiligten Künstler und Cafébetreiber ein voller Erfolg. Hunderte, wohl eher sogar Tausende gut gelaunte Besucher, Menschen die einander offen begegneten, Junge und Ältere, Gesunde und Angeschlagene, Betuchte und Menschen mit geringeren wirtschaftlichen Möglichkeiten. Kurz, Menschen aller Coleur und Hautfarbe, Menschen unterschiedlichster Herkunft und
[weiterlesen P]



Bis 6. Oktober: Künstlerköpfe – Porträts Pfälzer Künstler von Hartmut Frien: Ausstellung in der Pfalzbibliothek Kaiserslautern

. Juli 2018 | Von

Kaiserslautern. Zur Eröffnung ihrer Ausstellung „Künstlerköpfe – Porträts Pfälzer Künstler von Hartmut Frien“ lädt am Mittwoch, 8. August, um 19 Uhr in Anwesenheit des Fotografen sowie einiger Künstler die Pfalzbibliothek Kaiserslautern, Bismarckstraße 17, ein. Eine Arbeit über Pfälzer Künstlerinnen und Künstler wollte er machen. Am Ende wurde es ein über ein Jahrzehnt dauerndes Kunstprojekt: Der
[weiterlesen P]



Topbesetzung beim internationalen Meistersingerkurs: Vorverkauf für Wettbewerbskonzert am 24. August läuft

19. Juli 2018 | Von

Neustadt. Auch in diesem Jahr steht wieder ein Klassikevent bei den Meistersingern an: Das Wettbewerbskonzert am Freitag, 24. August, 19 Uhr, im Saalbau verspricht auch in diesem Jahr ein Kulturereignis der Spitzenklasse zu werden. Wie im letzten Jahr sind wieder alle Stimmgattungen vertreten, wie Hansjürgen Hoffmann, Vorsitzender des Förderkreises, berichtet. Mit der Chinesin Xie Ye,
[weiterlesen P]



Der Landauer Sommer ist eröffnet: Bis 8. Juli kühle Getränke, coole Beats und klasse Stimmung

7. Juli 2018 | Von

Landau – Der Landauer Sommer ist eröffnet: Bis zum 8. Juli erwartet die Besucher auf insgesamt sieben Bühnen wieder ein buntes Programm mit unterschiedlichen Musikrichtungen. Stimmung: Am Freitagabend war die Innenstadt voller gut gelaunter Menschen, die durch die Stadt flanierten und tolle Live-Musik zum Beispiel von Hydra und Oli Dums und seiner Band genossen. Tatsächlich
[weiterlesen P]



Jungmusikerleistungsabzeichen verliehen: Blasmusik ist vielfältig

26. Juni 2018 | Von

Kreis Germersheim – Im Bürgerhaus in Hayna wurden am Sonntag  Jungmusikerleistungsabzeichen in Silber und Bronze verliehen. Die Bronze- und Silberteilnehmer eröffneten musikalisch die Veranstaltung, der Verbandsjugendleiter des Kreismusikverbands, Markus Metz, begrüßte die zahlreich erschienenen Vereinsvertreter und Gäste. „Ich finde es toll – Ihr seid raus gegangen aus der Komfortzone und habt euch einer Prüfung gestellt“,
[weiterlesen P]



Rheinmatineen in Germersheim: Heitere Sonntagsunterhaltung mit Musik und Literatur am Rheinvorland

25. Juni 2018 | Von

Germersheim – Am Sonntag hat es die erste  Sonntagsmatinee beim Schiffsanleger am neu gestalteten Rheinvorland gegeben.  Bereits seit mehreren Jahren unterhalten die kurzweiligen Sonntagskonzerte sowohl ein Zufallspublikum als auch die eingefleischten Fans, die sich gerne auch zum Picknick mit Musik treffen. Neben den Sitzgelegenheiten am Leinpfad und auf der Rheinwiese stehen zusätzliche Stühle für Gäste
[weiterlesen P]



www.surrogacycmc.com

https://pillsbank.net

https://kokun.net

medicaments-24.com
Directory powered by