Donnerstag, 15. November 2018

Wildpark in Silz – das ganze Jahr ein Spaß!

29. August 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Allgemein, Ausflugsziele in der Pfalz, Kreis Südliche Weinstraße

Groß und Klein können sich im Wildpark auf ungewöhnliche Begegnungen einstellen.
Foto: wildpark-silz.de

Silz. Der Wild-und Wanderpark Südliche Weinstraße ist das ganze Jahr über Anziehungspunkt für große und kleine Besucher.

Der idyllisch im Pfälzer Wald bei Silz gelegene Wild- und Wanderpark bietet mit seinen ca. 100 ha Gelände und über 400 Tieren aus 15 verschiedenen Arten ein Naturerlebnis der besonderen Art für die ganze Familie.

Zu jeder Jahreszeit präsentiert sich der Park mit einem anderen Gesicht, so dass es ganzjährig viel zu beobachten und zu entdecken gibt. Im Februar /März kommt bei den Wildschweinen der erste Nachwuchs auf die Welt.

Bis in den August hinein erblicken die Jungen von Damwild, Rotwild und Wisenten das Licht der Welt. Im Herbst bildet die Brunftzeit der imponierenden, laut röhrenden Rothirsche ein weiteres Highlight.

Über Winter können die Tiere dann in ihrem dicken Winterpelz beobachtet werden, der bei einigen Arten wie dem Polarfuchs ganz besonders prächtig ausgebildet ist. In der Saison werden vom 1. April bis zum 1. November täglich um 11 Uhr die Wölfe gefüttert.

Mit den über das Jahr verteilten Aktionstagen bietet der Wildpark ein weiteres attraktives Angebot. So gibt es beispielsweise eine Osteraktion, ein Wildparkfest, einen Bauernmarkt und den Wildadvent. Erweitert wird dieses Angebot durch Kinder-Geburtstagsprogramme und spezielle Führungen für Schulkassen durch die Wildparkschule.

Vielen Tieren kann man auf einem der beiden unterschiedlich langen Rundwege erstaunlich nahe kommen.

Die „tierische Begegnung“ beginnt gleich hinter dem Eingang am Streichelgehege, wo sich die frechen Ziegen ebenso gerne streicheln und mit Spezialfutter verwöhnen lassen wie die munteren Kaninchen.

Ob vor oder nach dem Rundgang durch den Park: auf dem Abenteuer-Spielplatz mit der Riesenrutsche können sich Kinder jeden Alters herrlich austoben.

 

Wölfe: Man kann ihnen im Wildpark bei der Fütterung zusehen.
Foto: wildpark-silz.de

Wer Lust auf eine kleine Wanderung hat, sollte sich auf einen der Rundwege durch die schöne Wald- und Wiesenlandschaft aufmachen. Ob im Streichelzoo oder auf freier Wildbahn, ob wilde Wölfe oder kuschelige Kaninchen, sie alle sorgen für ein unvergessliches Naturerlebnis für die ganze Familie.

Infos:

Der Wildpark ist täglich ab 9 Uhr geöffnet (vom 16. November bis 14. März ab 10 Uhr).

Nähere Informationen zu allen Wildpark-Aktionen gibt es unter:

Wild- und Wanderpark Südliche Weinstrasse GmbH

76857 Silz, Tel. 06346 / 55 88

Fax: 06346/ 98 94 03

Internet:

E-mail: [email protected]

 

Da wird es einem garantiert nicht langweiligP
Foto: wildpark-silz.de

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr HateRadio-Team

http://biceps-ua.com

https://steroid-pharm.com

danabol-in.com
Directory powered by