Mittwoch, 17. Oktober 2018

Wer wird die 80. Pfälzische Weinkönigin? Pfalzweinwerbung sucht Kandidatinnen

17. Februar 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Allgemein, Kreis Bad Dürkheim, Kreis Südliche Weinstraße, Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer, Rheinland-Pfalz

Wer wird die Krone der Pfälzischen Weinkönigin tragen?
Foto: Pfalzwein e.V.

Neustadt. Die Gebietsweinwerbung Pfalzweine.V. hat die Wahl der 80. Pfälzischen Weinkönigin ausgeschrieben. Die Nachfolgerin von Inga Storck wird am Freitag, 5. Oktober im Rahmen einer Festveranstaltung der Pfälzer Weinwerbung im Neustadter Saalbau ermittelt.

Dabei haben sich die Modalitäten etwas geändert. Die Anzahl der Kandidatinnen sei schon in den Vorjahren kritisiert worden, erklärt die Pfalzweinwerbung dem PFalz-Express. Daher sei dieses Thema nochmals im Vorstand von Pfalzwein beraten worden. Dieser habe sich entschieden die Anzahl der Bewerberinnen zukünftig festzulegen.

Aufgrund einer Änderung derRichtlinien endet die Bewerbungsfrist dieses Jahr bereitsam 31. März 2018.

Wenn mehr als fünf Bewerbungen eingehen, gibt es einenVorentscheid, in dem sich vier Finalistinnen für die Wahl der Pfälzischen Weinkönigin qualifizieren.

Bewerberinnen müssen am Wahltag im Oktober mindestens 18 Jahre alt sein, Grundkenntnisse über den Pfälzer Wein werden vorausgesetzt.

Die Weinwerbung hat jetzt alle weinbaubetreibenden Gemeinden sowie die Weinbau-Ortsvereine in der Pfalz dazu aufgerufen, geeignete Kandidatinnen für die pfälzische Weinkrone zu benennen.

Töchter aus Winzerbetrieben oder aus Familien, die mit dem Weinbau eng verbunden sind, können sich direkt melden bei

Pfalzweine.V.,
Martin-Luther-Str.69,
67433 Neustadt
Telefon (06321)9128
E-Mail:[email protected]

Informationen über das Amt der Pfälzischen Weinkönigin gibt es im Internet unter .

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr HateRadio-Team

pills24.com.ua

оксандролон курс

https://generico-pro.com
Directory powered by