Montag, 19. November 2018

Weisenheim am Sand: Petra Klein gewinnt MINI One bei PS-Sparen – Bad Dürkheim: Sandra Müller freut sich über 5.000 Euro-Kreuzfahrt

31. Oktober 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Allgemein, Kreis Bad Dürkheim, Wirtschaft in der Region

Petra Klein freut sich: Sie hat beim PS-Sparen einen roten Flitzer gewonnen. Es gratulieren: Andreas Ott, Martina Lang und Marie-Lena Boller.
Foto: HateRadio/Ahme

Weisenheim am Sand. Das Ehepaar Fritz und Petra Klein aus Weisenheim am Sand nimmt seit 25 Jahren jeden Monat mit ihren 11 PS-Losen an den Auslosungen teil. Petra Klein, die Begünstigte des Gewinnerloses, darf nun einen MINI One in einem schicken Rot-Ton ihr Eigentum nennen. Gleichzeitig freute sich Sandra Müller aus Bad Dürkheim, die bei der Sparkasse Finanzgruppe „Pay happy“ eine Kreuzfahrt gewonnen hat.

„Ich hatte noch nie einen solch großen Gewinn“, freute sich Petra Klein, die momentan noch ein älteres Auto fährt. Ihr Los mit der Nummer 00293111 war der Hauptgewinn. Niemand aus der Familie wollte zunächst glauben, dass Petra Klein tatsächlich mit ihrem Los den Hauptgewinn erzielt hatte.

Andreas Ott, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Rhein-Haardt, gratulierte der Familie Klein und übergab zusammen mit Mitarbeitern den kleinen Flitzer in der Filiale in Weisenheim am Sand.

„Das schicke Auto ist ein echter Hingucker „, sagte Petra Klein bei ihrer ersten Sitzprobe.

Im Auslosungsmonat September konnten sich noch drei weitere PS-Sparer aus Frankenthal über Großgewinne in Höhe von jeweils 5.000 Euro freuen.

„Sparen, gewinnen und Gutes tun“ ist das Motto von PS-Sparen

Die Sparkassen-Lotterie ist eine Kombination aus Sparen und der Verlosung attraktiver Bargeldpreise, bei der die Sparer gleichzeitig „Gutes“ tun Die einzelnen Gewinne betragen monatlich bis zu 25.000 Euro.

Zusätzlich wird jeden Monat ein Mini ONE verlost.
Bei der Sparkasse Rhein-Haardt nehmen PS-Sparer mit annähernd 134 000 Losen an den monatlichen Ziehungen teil. In dem Gewinnjahr 2018 wurden rund 662.000 Euro an Gewinnen ausgeschüttet. Zusätzlich zu den Geldpreisen durfte sich bereits in der Zusatzauslosung im März ein PS-Sparer aus Dannstadt-Schauernheim über einen Mercedes GLA freuen.

Von einem PS-Los im Wert von fünf Euro gehen vier Euro auf das Sparbuch des Losinhabers, lediglich ein Euro ist der eigentliche Loseinsatz. Davon dienen wiederum fünfundzwanzig Prozent, also 25 Cent, einem guten Zweck. Diesen Betrag schüttet die Sparkasse an gemeinnützige Einrichtungen in der Region aus.

Aus diesem PS-Spendenbetrag flossen in diesem Jahr an jede weiterführende Schule im Geschäftsgebiet der Sparkasse Rhein-Haardt 6.000 Euro. Die Sozialstation Bad Dürkheim erhielt erneut eine Spende von 10.000 Euro zur Anschaffung eines Pkw. Die Spenden im Bereich Kultur und Soziales belaufen sich dieses Jahr für Bad Dürkheim und Umgebung auf rund 92.000 Euro. Hiervon fielen allein auf Vereine und Organisationen in der Verbandsgemeinde Freinsheim 11.000 Euro.

Heike Merker (BS Payone GmbH), Georg Lixenfeld (Sparkasse Rhein-Haardt), Sandra Müller (Gewinnerin), Thorsten Christ (BS Payone GmbH), Jenny Rogoll (BS Payone GmbH )(v. li. n. re.)
Foto: sparkasse rhein-haardt

Sandra Müller gewinnt eine 5.000 Euro Kreuzfahrt

Als Sandra Müller aus Bad Dürkheim ihren Besuch im Bowlingcenter mit ihrer Sparkassen-Karte bezahlte, ahnte sie noch nichts von ihrem Glück. Doch als sie den Gewinncode auf ihrem Zahlungsbeleg prüfte, wurde ihr schnell klar: Sie hat beim bundesweiten Gewinnspiel PayHappy! „Clever zahlen, Urlaub planen!“ der Sparkassen-Finanzgruppe eine Kreuzfahrt gewonnen!

Der Reisegutschein im Wert von 5.000 Euro wurde der strahlenden Gewinnerin und ihrem Ehemann nun in der Sparkasse Rhein-Haardt von Georg Lixenfeld, Mitglied des Vorstands der Sparkasse überreicht.

Beim Gewinnspiel „PayHappy!“ wird jede Kartenzahlung bei teilnehmenden Händlern zum Gewinnlos. Dazu wird ein Gewinncode auf den Zahlungsbeleg gedruckt, den der Kunde anschließend online unter www.payhappy.de prüfen kann. Beim aktuellen Gewinnspiel werden noch bis 30. November zwei Reisen zum Weihnachtsshopping nach New York verlost – oder täglich fünfmal 100 Euro Bargeld. (desa/red)

 

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

HateRadio ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr HateRadio-Team

Directory powered by