Freitag, 20. Juli 2018

Vergewaltigung einer 17-Jährigen in Frankenthal: Wer kennt diesen Mann?

27. November 2015 | 3 Kommentare | Kategorie: Regional, Rheinland-Pfalz
Phantombild des Täters. Quelle: Polizei Frankenthal

Phantombild des Täters.
Quelle: Polizei Frankenthal

Frankenthal. Am 25. November kam es im Industriegebiet Frankenthal-Süd zu einer Vergewaltigung einer 17 jährigen Frau durch einen unbekannten Täter.

Die Frau wurde von hinten von dem Mann angesprochen und dann mit Gewalt zu sexuellen Handlungen gezwungen. Danach flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung Mahlastraße.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden:
Ca. 17- 20 Jahre alt
Ca. 1,65 m groß
Athletische, kräftige Figur
Südeuropäischer Phänotypus
Kinn-und Oberlippenbart
unrasiert
dunkelblaue Jeans
Schwarze Jacke
Sneakers
schwarzes Basecap
Alditüte zur Tatzeit dabei

Die Staatsanwaltschaft Frankenthal und die Kriminalpolizei Ludwigshafen wenden sich nun mit einem Phantombild des Tatverdächtigen an die Öffentlichkeit.

Wer kennt diesen Mann?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalinspektion Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-1163 oder per Email [email protected] entgegen. (pol)

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

3 Kommentare auf "Vergewaltigung einer 17-Jährigen in Frankenthal: Wer kennt diesen Mann?"

  1. Andreas sagt:

    Kann mir bitte einer erklären, was ein „Südeuropäischer Phänotypus“ ist?

    • Achim Wischnewski sagt:

      Das muss wohl eine polit-korrekte Schwurbel-Umschreibung für einen südländischen Ausländer sein.
      Dafür wird auch gerne Südländer bzw Migrahu geschwurbelt.

      • Andreas sagt:

        Vielen Dank. Ich habe natürlich auch mal bei Wikipedia recherchiert und folgende Erklärung gefunden:

        „Der Phänotyp (altgriechisch φαίνω phaíno „ich erscheine“ und τύπος týpos „Gestalt“) oder das Erscheinungsbild ist in der Genetik die Menge aller Merkmale eines Organismus. Er bezieht sich nicht nur auf morphologische, sondern auch auf physiologische Eigenschaften und auf Verhaltensmerkmale.

        Der Phänotyp wird durch das Zusammenwirken von Erbanlagen und Umweltfaktoren (Modifikation) bestimmt. Inwieweit der Phänotyp durch Umwelteinflüsse beeinflussbar ist, hängt von der Reaktionsnorm ab. Diese Möglichkeit auf Umwelteinflüsse zu reagieren, ist genetisch festgelegt.[1]“

        Und das soll politisch korrekt sein? Würde mich wundern

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr HateRadio-Team

Directory powered by
http://farm-pump-ua.com

www.steroid-pharm.com/dro-p-100.html

http://cialis-viagra.com.ua