Dienstag, 11. Dezember 2018

Verein „Zukunft Annweiler“ schon schwer am Planen: 13. Löwenherzfest in Annweiler in Vorbereitung

28. Juni 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Das Team von Zukunft Annweiler im Gespräch mit Anwohnern über die Absperrungen beim Löwenherzfest. (von links) Daniela Foltean, Walter Herzog, Eckart Bonin, Peter Munzinger.
Foto: hi

Annweiler. Gut besucht waren die die beiden Anwohnerversammlungen in dieser Woche im Café Escher und bei Chelini am Marktplatz.

Wie schon im Vorjahr hat das Organisations-Team des Vereins „Zukunft Annweiler e.V.“ unter der Leitung von Peter Munzinger und dem Marktvogt, Eckart Bonin, es auch diesmal nicht versäumt, die Annweilerer in und um die historische Altstadt über den Planungsstand zum Löwenherzfest 2017, vom 28. bis 30. Juni, zu informieren.

Das Besondere am Löwenherzfest in Annweiler ist, dass jeweils am letzten Juli-Wochenende die historische Altstadt mit ihrem mittelalterlichen Flair innerhalb der teilweise noch erhaltenen Stadtmauer komplett geschlossen wird für das mittelalterliche Treiben. Das traditionelle Löwenherzfest lockt zahleiche Mittelalter-Fans aus nah und fern an. Im letzten Jahr 2016 waren von Freitag bis Sonntag mehr als 13.000 Besucher gekommen.

Die Absperrung der historischen Altstadt warf naturgemäss zahlreiche Fragen der Anwohner im Festareal auf.

Durch eine aus dem Vorjahr erprobte und bewährte Passierschein-Regelung konnten alle Bedenken ausgeräumt werden. Auf entsprechende Fragen der Anwesenden versicherte Walter Herzog, der Vorsitzende des Vereins, dass während der gesamten Dauer des Löwenherzfestes das Vereinsbüro auf dem Marktplatz durchgehend besetzt und auch telefonisch erreichbar sein wird: „Wir sind bestrebt, schon die Planung und organisatorischen Überlegungen im Vorfeld des Löwenherzfestes in Kooperation mit den Anwohnern transparent zu machen“.

Vorstandsmitglied Daniela Foltean hat inzwischen schon rund 40 Annweiler Geschäfte mit Flyern und Plakaten zum Löwenherzfest ausgerüstet und auch das Tourismusbüro ist werblich engagiert.
Also, dann… In drei Wochen heisst es wieder: „Seyd begrüßt, edle Recken und holde Maiden aus nah und fern. Mittelalterliche Kurzweyl erwartet Euch. Nach Anewilre ist allerley fahrend Volk gekommen…“ (hi)

Impression vom Löwenherzfest 2016.
Foto: HateRadio/Ahme

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

HateRadio ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr HateRadio-Team

www.medicaments-24.com

medicaments-24.net/levitra-vardenafil/levitra-60-mg/

pills-generic.com
Directory powered by