Sonntag, 19. August 2018

Beiträge zum Stichwort ‘ Manfred Kassner ’

Kreisverbände Südliche Weinstraße und Landau zu Parteiaustritten ehemaliger AfD-Mitglieder: „Gespielte Entrüstung statt demokratischer Auseinandersetzung“

14. Juli 2015 | Von

SÜW. Die Kreisverbände Südliche Weinstraße und Landau nehmen Stellung zu den jüngsten Austritten von Mitgliedern der Alternative für Deutschland als Folge der Vorstandsneuwahl auf dem Bundesparteitag in Essen. Der ehemalige AfD-OB-Kandidat Kassner und der Landauer Ex-Kreisvorsitzende Georg Schmalz hatten in der lokalen Presse ihre Parteiaustritte kommentiert. „Vor allem die Äußerungen Kassners beinhalten eine Reihe haltloser
[weiterlesen P]



Spannend bis zuletzt: Heute Oberbürgermeister-Wahl in Landau: Kandidaten erhoffen sich gute Wahlbeteiligung

13. Juni 2015 | Von

Landau. Der Countdown läuft: Am heutigen Sonntag (14. Juni) findet die Wahl zum Oberbürgermeister der Stadt Landau in der Pfalz statt. Der jetzige Amtsinhaber Hans-Dieter Schlimmer hatte sich nicht mehr zur Wahl gestellt. Seine Amtszeit läuft am 31. Dezember 2015 aus. Fünf Bewerber gibt es um das höchste Stadtamt, nämlich (alphabetisch geordnet), Lukas Hartmann (Grüne),
[weiterlesen P]



Manfred Kassner unterstützt Aufruf des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels: Nachteilige Auswirkungen von TTIP befürchtet

. Mai 2015 | Von

Landau. Der Deutsche Kulturrat und der Börsenverein des Deutschen Buchhandels haben den 21. Mai zum „Tag der kulturellen Vielfalt“ und zum „Tag gegen TTIP“ erklärt. Auch Manfred Kassner, der derzeit bei den Landauer Bürgern um Stimmen für die bevorstehende OB-Wahl wirbt, unterstützt dieses Anliegen. „Am Wahlstand werde ich immer wieder von Bürgern darauf angesprochen, wie
[weiterlesen P]



Sozialer Brennpunkt: AfD-OB-Kandidat macht den Dörrenberg zu „Landauer Thema“

16. Mai 2015 | Von

  Landau. Der Dörrenberg gilt als sozialer Brennpunkt. Die Bewohner des Dörrenberg gelten in Landau als Außenseiter, das Gebiet um die Straßen „In der Steinbäckerei“ und „In den Lerchenwiesen“ steht in einem schlechten Ruf. Viele der Bewohner sind im Schrotthandel tätig. Der Landauer OB-Kandidat Kassner (AfD) besuchte kürzlich den Dörrenberg, führte Gespräche mit den Anwohnern
[weiterlesen P]



Uni fühlt Kandidaten auf den Zahn: Wahlforum zur Oberbürgermeisterwahl in Landau

10. Mai 2015 | Von

Landau. Die Landauer Oberbürgermeisterwahlen werfen ihre Schatten voraus. Alle fünf Kandidaten nutzen gerne die Möglichkeit, sich an die Öffentlichkeit zu wenden und ihr Wahlprogramm vorzustellen. Das Frank-Loeb-Insititut veranstaltete  in Kooperation mit dem Allgemeinen Studierendenausschuss am 4. Mai 2015 eine Podiumsdiskussion im Audimax der Universität (Campus in der Fortstraße). Unter dem Titel „Zukunft der Universitätsstadt Landau“
[weiterlesen P]



Manfred Kassner ist OB-Kandidat der Landauer AfD: „Was kann die Stadt für den Bürger tun?“

8. März 2015 | Von

Landau. Manfred Kassner heißt der Oberbürgermeister-Kandidat der Landauer AfD. Er wurde am 5. März bei einer Versammlung  gewählt, die von Landesvorsitzendem Zimmermann geleitet wurde. Angetreten waren Martin Hess, Anwalt aus Speyer, 40 Jahre alt, der jährige Dian Zimmermann aus Landau, von Beruf Erzieher und  Manfred Kassner, 31, ein Ur-Landauer. Nicht zuletzt wohl aus diesem Grund
[weiterlesen P]



Directory powered by
steroid-pharm.com

www.steroid-pharm.com