Sonntag, 07. Januar 2018

Razzia gegen Salafisten in Bremen

16. Februar 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie:

Foto: dts nachrichtenagentur

Bremen – In Bremen werden nach dem Verbot einer salafistischen Vereinigung seit dem Morgen zahlreiche Gebäude im Stadtgebiet durchsucht.

Das sagte ein Sprecher der Polizei dem „Weser-Kurier“. Welche Gebäude durchsucht wurden, wurde zunächst nicht bekannt.

Auch ist derzeit noch unklar, ob es Festnahmen gegeben hat. Der Polizeisprecher kündigte für den Mittag eine Pressekonferenz beim Bremer Senator für Inneres, Ulrich Mäurer (SPD), an. (dts Nachrichtenagentur)



Zu den Kommentaren

Diesen Artikel empfehlen:

 
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr HateRadio-Team