Donnerstag, 20. September 2018

Rad-Wallfahrer von Bellheim nach Waghäusel und zurück: Schönes Gemeinschaftserlebnis

28. Mai 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Die Teilnehmer vor der Wallfahrtskirche.
Fotos: v. privat

Bellheim – Große Resonanz fand die Rad-Wallfahrt des Katholischen Arbeitervereins nach Waghäusel, die in diesem Jahr bereits zum 67. Mal durchgeführt wurde.

Die rund 40 Teilnehmer trafen sich am frühen Morgen, um sich gemeinsam von Bellheim auf den Weg nach Waghäusel zu machen. Für diejenigen, die nicht mit dem Fahrrad fahren konnten, wurde der Pfarrbus eingesetzt.

In der Marienwallfahrtkirche in Waghäusel feierten die Bellheimer Wallfahrer zusammen mit Pfarrer Thomas Buchert einen Gottesdienst. Danach versammelten sich alle um den Marienaltar, um gemeinsam zu singen und zu beten. Für alle ein erhebendes und bleibendes Gefühl.

Auf der Rückfahrt kehrten die Pilger in Germersheim im Gasthaus „Zum fröhlichen Hecht“ ein, um Durst und Hunger zu löschen, bevor man die Weiterfahrt nach Bellheim antrat.

Für alle Teilnehmer war diese traditionelle Wallfahrt, die nach den Worten des Vorsitzenden Alfred Gadinger auch in den kommenden Jahren durchgeführt wird, wieder ein schönes Gemeinschaftserlebnis. (mg)

Vor dem MarienaltarP

.

 

Pvor der HeimfahrtP

 

Pund bei der wohlverdienten Pause in geselliger Runde.

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr HateRadio-Team

http://pillsbank.net

https://tsoydesign.com.ua

www.pillsbank.net/es/comprar/kamagra-fizz
Directory powered by