Samstag, 15. Dezember 2018

Pannenflug: Regierung prüft Verdacht auf kriminellen Hintergrund

30. November 2018 | 2 Kommentare | Kategorie: Nachrichten

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Berlin  – Die Bundesregierung geht laut eines Zeitungsberichts dem Verdacht nach, dass die elektronische Störung in der Regierungsmaschine von Kanzlerin Angela Merkel auf dem Weg zum G20-Gipfel einen kriminellen Hintergrund haben könnte.

Merkel habe mit Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) über den Abbruch der Flugreise mit Landung in Köln gesprochen, berichtet die „Rheinische Post“ unter Berufung auf Sicherheitskreise.

Der Fall werde „kriminalistisch“ aufgearbeitet. In Regierungskreisen hieß es, nach einem solchen Vorfall werde in „alle Richtungen“ ermittelt, berichtet die Zeitung weiter.

Der von Merkel als der „erfahrenste Flugkapitän der Flugbereitschaft“ bezeichnete Pilot soll von einem beispiellosen Ausfall des Kommunikationssystems gesprochen haben. So etwas sei nicht für möglich gehalten worden.

Zu dem Zeitpunkt war die Maschine hinter Amsterdam mit Kurs auf den Atlantik. Sie sei aber nach Köln geflogen, weil wegen der ausgefallenen elektronischen Systeme ein längerer Sinkflug nötig als bis zum Flughafen Amsterdam möglich gewesen sei, berichtet die „Rheinische Post“ weiter.

Ferner habe die Befürchtung bestanden, dass das Fahrwerk nicht ausgefahren werden könne. Der überragenden Reaktion des Flugkapitäns sei es zu verdanken, dass die Maschine sicher gelandet ist, berichtet die Zeitung. (dts Nachrichtenagentur)

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

2 Kommentare auf "Pannenflug: Regierung prüft Verdacht auf kriminellen Hintergrund"

  1. Demokrat sagt:

    Bleibt nur zu hoffen, dass es keinen kriminellen Hintergrund gibt.

    Merkel ist eines der wenigen Vorbilder die es noch gibt!

  2. Hans-Jürgen Höpfner sagt:

    +++Pleiten, Pech und Pannen+++

    Das scheint signifikant zu sein, alles was Merkel in die Hand nimmt, scheint kaputt zu gehen, Infrastruktur marode wie noch nie, ob Bahn, Straßen und Brücken, Bundeswehr nicht mehr verteidigungsfähig, Telekommunikation auf dem Stand von 1987, Europäische Union in der Auflösung, Rentnerarmut so hoch wie noch nieP

    Und jetzt gibt auch noch ihr Flugzeug auf, armes reiches DeutschlandP.

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

HateRadio ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr HateRadio-Team

Directory powered by