Mittwoch, . Januar 2019

Regional

„Frauenbündnis Kandel“: Kurz kündigt Ende der Demos in Kandel an

Kandel – Die Demonstrationen des „Frauenbündnisses Kandel“ haben offenbar überraschend ein Ende – zumindest in Kandel selbst. Man werde nicht mehr direkt in Kandel demonstrieren, kündigte der Initiator des „Frauenbündnisses“, Marco Kurz, in einem Live-Video auf Facebook am Dienstag an. Grund ist offenbar die Baustelle in der Rheinstraße. Das Sicherheitskonzept und die Umleitungsstrecken ließen keine
[weiterlesen P]

Regional

Neujahrsempfang der Südpfälzer Grünen: Ehrengast Cem Özdemir: „Die Zukunft liegt in der Mäßigung“

Edenkoben. Die Grünen im Kreis Germersheim, Grüne Landau und Bündnis 90/Die Grünen – Südliche Weinstraße trafen sich im Gutshof Ziegelhütte zum diesjährigen Neujahrsempfang. Aber nicht nur die, sondern auch Vertreter von CDU und SPD waren in das Restaurant gekommen, um den prominenten Gastredner Cem Özdemir, Vorsitzender des Ausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur des Deutschen
[weiterlesen P]

Daldrup & Söhne AG: Anteil am Geothermiekraftwerk Landau steigt auf 75 Prozent: Geysir Europe erwirbt verbliebene 10 Prozent von der EnergieSüdwest AG

Grünwald- Die Geysir Europe GmbH, eine Tochtergesellschaft der Daldrup & Söhne AG, hat ihre Beteiligung an der Kraftwerksgesellschaft geox GmbH erhöht. Damit halte laut einer Pressemitteilung der Daldrup §& Söhne AG, die Geysir Europe GmbH nun 100 Prozent der Gesellschaftsanteile an der Betreibergesellschaft des Kraftwerks in Landau. Bereits Ende 2017 hatte die Geysir Europe die
[weiterlesen P]

Wörth: 400 Menschen feiern Demokratiefest im Bürgerpark

Wörth – Rund 400 Menschen haben am Samstagnachmittag im Wörther Bürgerpark ein Demokratiefest gefeiert. Der Anlass: 100 Jahre Wahlrecht für Frauen. Das Fest war von der Stadt initiiert worden, die SPD, CDU, FDP und die Grünen hatten das Vorhaben im Vorfeld unterstützt und zur Teilnahme aufgerufen. Zeitgleich gab es eine Kundgebung des „Frauenbündnisses Kandel“ am
[weiterlesen P]

Das einzig Beständige ist die Veränderung: Gute Stimmung beim Neujahrsempfang des Landkreises SÜW

Annweiler. Auch in diesem Jahr wieder sorgte das KreisJugendOrchester SÜW unter der Leitung von Jochen Schnepf für einen musikalischen Rahmen, der begeisterte. Über vierhundert Gäste waren am Freitagabend (18. Januar) zum Neujahresempfang in den Hohenstaufensaal nach Annweiler gekommen. Darunter die Bundestagsabgeordneten für die Südpfalz Mario Brandenburg (FDP), Thomas Gebhardt (CDU), und Thomas Hitschler (SPD) sowie
[weiterlesen P]

Karnevalgesellschaft „Derkemer Grawler“ verleiht 45. Goldenen Winzer: Nelson Müllers Vorliebe für Wein und gutes Essen

Bad Dürkheim. Sternekoch Nelson Müller ist Träger des 45. Goldenen Winzers der Stadt Bad Dürkheim. Bei einer festlichen Galaveranstaltung des Karnevalsvereins „Derkemer Grawler“ in Bad Dürkheim wurde er mit diesem Orden ausgezeichnet. Man wollte eine Besonderheit für Bad Dürkheim schaffen und so wurde 1974 ein  Orden kreiert, der sowohl den Ordensträgern als auch dem Wein
[weiterlesen P]

Klimastreik vor dem Landauer Rathaus: There is no planet B

Landau. Bundesweit und in einigen rheinland-pfälzischen Städten sind heute (18. Januar) viele Menschen auf die Straße gegangen um die Durchsetzung der Klimaziele des Pariser Abkommens auf lokaler Ebene einzufordern. Mittlerweile hat sich ein deutschlandweites Netzwerk gebildet, das unter dem Synomym „#FridaysForFuture“ aktiv ist und jeden Freitag in vielen Städten Deutschlands zum Streik aufruft. Zwei Stunden
[weiterlesen P]

Germersheim: Eduard-Orth-Grundschule plant islamischen Religionsunterricht – erste Grundschule in der Südpfalz

Germersheim – In der Eduard-Orth-Grundschule in Germersheim gibt es möglicherweise künftig auch islamischen Religionsunterricht. Für die Schule sei beim Ministerium vom Christlich-Islamischen Gesprächskreis Ludwigshafen (CIG) und der Frauenbildungsstätte IGRA e. V. ein Antrag auf Erteilung des islamischen Religionsunterrichts gestellt worden, steht auf einem Handzettel, den die Schüler in den vergangenen Tagen bekommen haben und den
[weiterlesen P]

Landau: Polizei öffnet LKW: Vier Afghanen eingeschleust

Landau. Am Mittwochnachmittag (16. Januar) bemerkte ein LKW-Fahrer einen winkenden und rufenden Mann auf der Ladefläche eines abgestellten LKW auf einem Werksgelände in Landau. Die Streifen der Polizeiinspektion Landau und der Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern öffneten die verplombte Ladefläche und entdeckten zwischen Motorradreifen vier Personen im Alter von 16 bis 27 Jahren aus Afghanistan, die eigentlich nach
[weiterlesen P]

„Universität der Pfalz“: Germersheim sieht keine Vorteile bei Fusion

Germersheim/Landau/ Die Landesregierung in Mainz will demnächst eine Entscheidung zur Fusion des Uni-Standorts Landau der Universität Koblenz-Landau mit der Technischen Universität Kaiserslautern treffen. Anstoß der derzeitigen Diskussion um eine „Universität der Pfalz“ oder „Pfalz-Universität“ ist das Hochschulzukunftsprogramm des Landes Rheinland-Pfalz, das den Ausbau der Kooperationen der Hochschulen in den Regionen definiert. Im Gespräch ist nun
[weiterlesen P]

Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und das Saarland gründen Kompetenznetzwerk Digitale Landwirtschaft West

Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und das Saarland wollen bei der Digitalisierung der Landwirtschaft eng zusammenarbeiten. Die drei Länder haben sich dazu im „Kompetenznetzwerk – Digitale Landwirtschaft West“ (K-West) zusammengeschlossen. Teil der Vereinbarung ist die Gründung des „Kompetenznetzwerk – Digitale Landwirtschaft West“ (K-West). Die entsprechende Erklärung unterzeichneten Andy Becht, Dr. Heinrich Bottermann und Roland Krämer am Rande der
[weiterlesen P]

AfD-Kreisverband Germersheim stellt Strafanzeige gegen „linksradikale Bündnisse“ – KKA: „Prüffall-Ablenkungsmanöver“ – Männerbündnis: „Ritterschlag“

Kreis Germersheim – Der AfD-Kreisverband hat Strafanzeige gegen drei Gruppen gestellt, die sich auch regelmäßig an den Gegendemonstrationen in Kandel (gegen „Frauenbündnis Kandel“, Anm.d. Red.) beteiligen. Von der AfD angezeigt wurden die „Kurfürstlich Kurpfälzischen Antifa“, die „Antifaschistische Aktion Südpfalz“, das „Männerbündnis Kandel“ und „handelnde Protagonisten sowie unbekannt.“ Das teilte der AfD-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Matthias Joa am
[weiterlesen P]

Thomas Hitschler neuer Chef der Landesgruppe Rheinland-Pfalz in der SPD-Bundestagsfraktion

Berlin/RLP. Die Landesgruppe Rheinland-Pfalz in der SPD-Bundestagsfraktion hat am Dienstagabend den Bundestagsabgeordneten Thomas Hitschler zu ihrem neuen Sprecher gewählt. Gabi Weber ist als stellvertretende Landesgruppensprecherin in ihrem Amt bestätigt worden. Der 36-jährige Südpfälzer Hitschler folgt damit auf Gustav Herzog (60), der die Landesgruppe zuvor 14 Jahre geführt hat. In seinem neuen Amt ist Hitschler künftig
[weiterlesen P]

Rheinland-Pfalz: Statements zur britischen Brexit-Entscheidung

Nach monatelangem Tauziehen ließ sich am gestrigen Dienstag keine Mehrheit im britischen Unterhaus für das mühsam ausgehandelte Brexit-Abkommen finden. Damit scheiterte Premierministerin Theresa Mays Plan für einen geordneten Austritt Großbritanniens aus der EU und einer zweijährigen Übergangsphase mit temporärem Verbleib in der europäischen Zollunion. Auch in Rheinland-Pfalz beschäftigt man sich mit den möglichen Folgen. Hier
[weiterlesen P]

Drei-Königs-Fest der Pfälzischen Liberalen in Landau: Politik des Möglichen verfolgen

Landau. Der FDP Bezirksverband Pfalz lud zum traditionellen Drei-Königs-Fest der Pfälzischen Liberalen ins Landauer Parkhotel ein. Bezirksvorsitzender Andy Becht freute sich über die zahlreich erschienenen Parteimitglieder, unter ihnen die Bundestagsabgeordneten Brandenburg und Weeser, die stellvertretende Vorsitzende FDP Rheinland-Pfalz, Daniela Schmitt, Justizminister Mertin sowie als Ehrengast Dr. Volker Wissing, Stellvertretender Ministerpräsident, Minister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft
[weiterlesen P]

Neujahrsempfang in Annweiler: Bürgermeister Wollenweber: „Der Rheinland-Pfalz-Tag wird ein Erfolg“

Annweiler. Bürgermeister Thomas Wollenweber, der Erste Beigeordnete Dr. Viktor Schulz, Beigeordneter Reiner Niederberger und Kastanienprinzessin Natalie begrüßten am Sonntag im Foyer des Hohenstaufensaals die Gäste des Neujahrsempfangs mit Handschlag. Fast etwas wehmütig schien Wollenweber bei seinem letzten Neujahrsempfang, den er als Bürgermeister von Annweiler zu verantworten hatte, zu sein. Der Empfang, der von der Gruppe
[weiterlesen P]

Bürgermeister Schaile beim Neujahrsempfang in Germersheim: „Das Jahr wird herausfordernd und arbeitsreich“

Germersheim. Traditionell begann der Neujahrsempfang 2019 in der Germersheimer Stadthalle mit einem Defilee. Bürgermeister Marcus Schaile und seine Beigeordneten begrüßten persönlich die Gäste, darunter auch einige Neubürger. In seiner Ansprache hob Schaile später einige der Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Vereine und Kirchen besonders hervor. So zum Beispiel Landrat Dr. Fritz Brechtel, den Kreisbeigeordneten Christoph
[weiterlesen P]

„Volles Haus“ beim Neujahrsempfang der Stadt Landau – „Die Dicken Kinder“ begeistern mehr als 1.000 Besucher

Landau. Die Festhalle platzte beim diesjährigen Landauer Neujahrsempfang fast aus allen Nähten: Rund 1.100 Besucher folgten in diesem Jahr der Einladung des Landauer Oberbürgermeisters Thomas Hirsch, der zur Freude der Besucher als besondere Attraktion die Band „Die Dicken Kinder“ eingeladen hatte. Deren Erkennungszeichen ist der „Baustellen-Look“ und so lieferte die Band in orangefarbenen Overalls das
[weiterlesen P]

Neujahrsempfang in Kandel: Vorwärts planen – nicht rückwärts denken

Kandel – Beim Neujahrsempfang am Sonntagmorgen in der Stadthalle hat Stadtbürgermeister Günther Tielebörger (SPD) einerseits für eine sozialere Politik in Land und Bund plädiert und andererseits die Kandeler Vorhaben und Projekte vorgestellt und erläutert. Die Enttäuschung über die etablierten Parteien generiere sich in der Hauptsache durch eine zu wenig stringente Sozialpolitik, sagte Tielebörger sinngemäß. Zu
[weiterlesen P]

Neujahrsempfang in Pirmasens: Heimat – en vogue?

Pirmasens. Vor mehr als 600 Gästen hat Oberbürgermeister Dr. Bernhard Matheis beim Neujahrsempfang der Stadt Pirmasens am Freitagabend in der Festhalle die Pirmasenser dazu aufgerufen, auf die eigenen Stärken zu vertrauen. „Wer seine eigenen Stärken erkennt und daran glaubt, überzeugt auch andere, so der Verwaltungschef. In den Mittelpunkt seiner Rede hatte OB Matheis den Begriff
[weiterlesen P]

Bad Bergzabern: Stadt geht es besser – grandioses Programm beim Neujahrsempfang mit jungem Geigen-Genie Leander Resch

Bad Bergzabern – Mit einem grandiosen Rahmenprogramm beim Neujahrsempfang  hat die Stadt das Jahr 2019 begonnen. Die Bad Bergzaberner nehmen traditionell gern teil, der große Saal im Haus des Gastes war voll. In diesem Jahr wurde ein besonders umfangreiches Kulturprogramm geboten. Mit dabei: Ein kleines Geigen-Genie, der achtjährige Leander Resch, der die Zuhörer zu stehenden Ovationen hinriss. Stadtbürgermeister Dr.
[weiterlesen P]

Neujahrsempfang in Neustadt: OB Weigel: „Neustadt ist schlagkräftig“

Neustadt. 1200 Gäste beim Neustadter Neujahrsempfang im Saalbau: OB Marc Weigel hat mit seinem ersten, selbst geplanten Neujahrsempfang als Neustadter OB ein gutes Händchen bewiesen. Nach dem Sektempfang wurden die Gäste gebeten, sich zu setzen. Musste man früher lange stehen um die Neujahrsansprache des Oberbürgermeisters zu verfolgen, gab es jetzt eine Bestuhlung im Saalbau um
[weiterlesen P]

Demos in Kandel am 12. Januar – Überraschungsgast: Ex-Ministerpräsident Kurt Beck

Kandel – Die Versammlungen in Kandel am 11. Januar verliefen nach Polizeiangaben weitgehend friedlich und störungsfrei. Die Polizei schätzte die Teilnehmerzahlen bei den verschiedenen Kundgebungen wie folgt: „Frauenbündnis Kandel“ etwa 200 Teilnehmer („Innere Sicherheit – Verantwortung – EU-Politik“), „WIR sind Kandel“ mit dem Motto „Wir schützen unsere Demokratie vor rechten Parolen“ 60 Teilnehmer, die Kundgebungen von
[weiterlesen P]

„Dafür stehe ich mit meinem Namen“: Babykosthersteller Claus Hipp bei CDU-Neujahrsempfang in Schwegenheim

Schwegenheim – Diesen Satz kennt in Deutschland fast jeder: „Dafür stehe ich mit meinem Namen“. So wirbt Prof. Dr. Claus Hipp, Geschäftsführer des Nahrungsmittel- und Babykosthersteller Hipp, seit Jahren in TV-Spots für Vertrauen zu seiner Marke. Nun war der bekannte Unternehmer am Donnerstagabend zu Gast beim Neujahrsempfang der Kreis-CDU im Schwegenheimer Bürgerhaus und hat einen
[weiterlesen P]

Landräte und Oberbürgermeister für eine Reaktivierung der Bahnstrecke Landau-Germersheim: Kosten-Nutzen-Untersuchung ist nächster wichtiger Schritt

GER/SÜW/LD – Die Reaktivierung und der Erhalt der Schienenstrecke zwischen Landau und Germersheim war Schwerpunktthema der Landräte Dr. Fritz Brechtel (GER) und Dietmar Seefeldt (SÜW) sowie Oberbürgermeister Thomas Hirsch (LD) bei eiem gemeinsamen Arbeitsfrühstück am 9. Januar. Die drei Verwaltungschefs sprechen sich deutlich für eine Bahnverbindung zwischen Landau und Germersheim aus: „Grundsätzlich befürworten und unterstützen wir
[weiterlesen P]

 Gemeinnützigkeit von Freifunk – Hitschler: „Wichtiges Signal für Zukunftsfähigkeit Deutschlands“

Südpfalz – „Die Bundesregierung hat die Weichen dafür gestellt, dass Freifunk-Initiativen künftig als gemeinnützig anerkannt werden können“, teilt der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler (SPD) mit. Bei Freifunk- Initiativen werden Zugangspunkte für drahtlosen Internetzugang für die Allgemeinheit geöffnet. „Das ist ein überfälliges Signal für das zivilgesellschaftliche Engagement der Freifunk-Initiativen und anderer nicht-kommerzieller lokaler Netzwerke“, freut sich
[weiterlesen P]

Landau-Godramstein: Raubüberfall auf Supermarkt bei XY Pungelöst

Landau-Godramstein – Am 18. Januar 2017 kam es zu einem Raubüberfall auf einen Supermarkt im Landauer Stadtteil Godramstein. Damals stürmten drei vermummte Männer mit Baseballschlägern in den Markt und erbeuteten aus der Kasse nach Polizeiangaben mehrere tausend Euro. HateRadio berichtete hier. Am Mittwochabend hat die Fernsehsendung „Aktenzeichen XYPungelöst“ den Fall wieder aufgegriffen und in der
[weiterlesen P]

Staatssekretär Krings in Kandel: Extremismus-Bekämpfung Aufgabe für die ganze Gesellschaft

Kandel – Großen Zulauf fand am Dienstagabend ein Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema „Extremismus“ mit dem Staatssekretär im Bundesinnenministerium, Prof. Dr. Günter Krings. Die Kandeler CDU hatte den Politiker und Extremismus-Experten eingeladen, um die Demonstrationen in Kandel und die „Diskussionen um Extremismus und Radikalismus rechter und linker Lager“ zu thematisieren. Der Vorsitzende der CDU
[weiterlesen P]


[Weitere Beiträge bei Regional]

Nachrichten

Polizeigewerkschaften zu Anti-AfD-Vorstoß: „Wirkt wie ein frommer Wunsch“

Berlin  – Mit Zurückhaltung haben führende Polizeigewerkschafter auf den Vorstoß des Chefs der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Oliver Malchow, reagiert, der von Beamten, die bei Wahlen für die AfD kandidieren, eine klare Distanzierung vom rechtsnationalen „Flügel“ um den Thüringer Landeschef Björn Höcke verlangt hatte. „Oliver Malchow beschreibt das Problem ganz richtig und fokussiert richtigerweise auf
[weiterlesen P]

Wohnheimplatz nur für jeden zwölften Studenten

Berlin  – Den 2,87 Millionen Studenten an deutschen Hochschulen stehen aktuell nur 242.740 öffentlich geförderte Wohnheimplätze zur Verfügung. Damit hat sich die Wohnsituation auch im Wintersemester 2018/2019 nicht verbessert, berichtet die „Passauer Neue Presse“ unter Berufung auf die Antwort des Bundesbildungsministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion. Wie schon im Vorjahr haben nur 8,5 Prozent der
[weiterlesen P]

Merkel und Macron unterzeichnen „Vertrag von Aachen“

Aachen  – Deutschland und Frankreich haben ihr neues bilaterales Freundschaftsabkommen besiegelt. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), Frankreichs Präsident Emmanuel Macron sowie die Außenminister beider Länder unterzeichneten den sogenannten „Vertrag von Aachen“ am Dienstagvormittag im Krönungssaal des Aachener Rathauses. Die eigentlich für 10:30 Uhr geplante Zeremonie verzögerte sich dabei etwas, da sich der französische Präsident verspätete. Begleitet
[weiterlesen P]

Handball-WM: Deutschland vorzeitig im Halbfinale

Köln – Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat sich durch einen 22:21-Sieg gegen Kroatien vorzeitig für das Halbfinale der Handball-WM qualifiziert. 19.000 enthusiastische Fans in der Kölner Arena sahen dabei ein hart umkämpftes zweites deutsches Spiel der Zwischenrunde, in dem die Entscheidung erst in der letzten Minute fiel. Die Kroaten zeigten den besseren Beginn, doch bis zur
[weiterlesen P]

„Respekt-Rente“ für „Fleißige“: Heil plant neue Grundrente für langjährig Versicherte

Berlin  – Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) plant eine neue Grundrente für langjährig versicherte Geringverdiener und eine obligatorische Alterssicherung für Selbständige. Beides ist im Koalitionsvertrag vereinbart – in einer Arbeitsgruppe mit Vertretern der Länder, der Sozialpartner und der Rentenversicherung hat Heils Konzept der „Respekt-Rente“ inzwischen Form angenommen, berichtet die FAZ. Wer mindestens 35 Jahre lang als
[weiterlesen P]

Falsche Angaben im Asylverfahren weiterhin nicht strafbar

Berlin  – Falsche Angaben von Asylbewerbern zu ihrer Identität oder Staatsangehörigkeit werden auch weiterhin nicht unter Strafe gestellt. Demnach können Alter oder Identität weiterhin vertuscht werden, ohne dass gleich schwerwiegende Konsequenzen folgen. Strafbar ist bislang lediglich der Missbrauch ausländerrechtlicher Dokumente, etwa das Vorlegen eines falschen Passes. Den Informationen der „Welt“ zufolge lehnt das Bundesjustizministerium einen
[weiterlesen P]

Pofalla verspricht mehr Pünktlichkeit der Bahn in NRW

Düsseldorf  – Mit einem neuen Engpass-Management will die Deutsche Bahn in Nordrhein-Westfalen deutlich pünktlicher werden. „Wir wollen zwischen Dortmund und Köln die Pünktlichkeit unserer Fernverkehrszüge um sechs Prozentpunkte steigern, im Nahverkehr um vier Prozentpunkte ebenfalls deutlich verbessern“, sagte Bahn-Vorstand Ronald Pofalla der „Westdeutschen Allgemeinen Zeitung“. Der mitten durch das Ruhrgebiet führende Streckenabschnitt Dortmund-Köln ist die
[weiterlesen P]

Bundesregierung plant neue Sanktionen gegen Iran

Berlin – Die Bundesregierung plant neue Sanktionen gegen Iran. Grund sei der Verdacht, dass der Geheimdienst des Landes Mordanschläge in Europa verübt und weitere geplant hat. Laut eines Berichtes von der „Süddeutschen Zeitung“, NDR und WDR wird in dieser Woche das Luftfahrtbundesamt in Braunschweig die Betriebserlaubnis für die iranische Mahan-Airline aussetzen. Sie fliegt pro Woche
[weiterlesen P]

Stegner: Tempo 130 auf Autobahnen „unvoreingenommen prüfen“

Berlin  – Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Ralf Stegner hat sich dafür ausgesprochen, die Einführung eines Tempolimits von 130 Kilometern pro Stunde auf deutschen Autobahnen „unvoreingenommen zu prüfen“. Wenn ein Tempolimit einen nachweisbaren Beitrag zum Klimaschutz leisten könne, „dann müssen wir das zumindest ernsthaft in Erwägung ziehen“, sagte Stegner dem „Tagesspiegel“. Er reagierte damit auf Äußerungen von
[weiterlesen P]

Strafgesetzbuch

Bericht: MAD ermittelt weiter im Fall Franco A.

Berlin – Der Militärische Abschirmdienst (MAD), ermittelt offenbar weiterhin im Fall des Ex-Bundeswehrsoldaten Franco A. Das berichtet die „taz“ unter Berufung auf ein als Verschlusssache eingestuftes Schreiben der Bundesregierung an den Verteidigungsausschuss im Bundestag. In dem Papier heißt es demnach wörtlich: „Der MAD führt weitere Ermittlungen im Sachzusammenhang mit dem Fall Franco A. durch.“ In
[weiterlesen P]

Mutmaßlich wieder Autobombe in Nordirland explodiert

Londonderry – In der nordirischen Stadt Londonderry ist am Samstag womöglich eine Autobombe explodiert. Gegen 20:15 Uhr Ortszeit (21:15 Uhr deutscher Zeit) ging ein zuvor offenbar gestohlenes Fahrzeug in der Bishop Street nahe eines Gerichtsgebäudes in Flammen auf. Die Polizei soll kurz zuvor eine Bombenwarnung erhalten haben. Offenbar wurde niemand verletzt. Der Vorfall wenige Wochen
[weiterlesen P]

Churchill-Enkel Soames: Großvater wäre gegen Brexit gewesen

London  – Der Enkel von Winston Churchill, Sir Nicholas Soames, ist überzeugt, dass sein Großvater gegen den Brexit gewesen wäre. „Ich will nicht glauben, dass er es in unserem strategischen Interesse gesehen hätte, die Europäische Union zu verlassen. Auf jeden Fall hätte er das Ganze heute besser gehandhabt“, sagte Soames der „Welt am Sonntag“. Er
[weiterlesen P]

Shutdown: Trump macht Demokraten Angebot – „Dreamer“ sollen noch eine Weile bleiben dürfen

Washington  – US-Präsident Donald Trump hat den Demokraten in einer groß angekündigten Fernsehansprache ein Angebot gemacht, um den „Government Shutdown“ zu einem Ende zu bringen – und um die von ihm gewünschte Mauer an der Grenze nach Mexiko durchzusetzen. Er werde die sogenannten „Dreamer“ und bestimmte andere illegale Migranten, die bereits in den USA sind,
[weiterlesen P]

CSU verabschiedet Horst Seehofer als Parteichef – Söder mit 87 Prozent zum Nachfolger gewählt

München – Die CSU hat auf einem Sonderparteitag am Samstag (19. Januar) Horst Seehofer als scheidenden Parteichef verabschiedet. Seehofer selbst zog eine durchweg positive Zwischenbilanz. In den letzten Jahren habe die CSU überall wo sie Verantwortung trage „gute Politik und große Erfolge gefeiert“, so Seehofer. Die Bundesrepublik Deutschland stehe gut da und der Freistaat Bayern
[weiterlesen P]

Dutzende Tote bei Pipeline-Explosion in Mexiko

Mexiko-Stadt – Bei der Explosion an einer Pipeline für Kraftstoffe in Mexiko sind am Freitagabend (Ortszeit) mindestens 20 Menschen ums Leben gekommen. Über 60 weitere Personen wurden verletzt, teilten die örtlichen Behörden mit. Weitere Hintergründe über die Ursache waren zunächst unklar. Der Vorfall ereignete sich im zentral gelegenen Bundesstaat Hidalgo, etwa 100 Kilometer von der
[weiterlesen P]

Trump kündigt wichtige Verlautbarung an

Washington  – US-Präsident Trump hat für Samstag eine wichtige Verlautbarung angekündigt. Nach deutscher Zeit wird eine Ansprache von Trump also um 21 Uhr erwartet. „I will be making a major announcement concerning the Humanitarian Crisis on our Southern Border, and the Shutdown, tomorrow afternoon at 3 P.M., live from the WhiteHouse“, schrieb Trump am Freitagnachmittag
[weiterlesen P]

Trump und Kim verabreden neues Treffen

Washington – US-Präsident Donald Trump will sich ein zweites Mal mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un treffen. Die Zusammenkunft werde gegen Ende Februar stattfinden, teilte das Weiße Haus am Freitag überraschend mit. Angaben über den Ort des Treffens sollen zu einem späteren Zeitpunkt gemacht werden. Zuvor hatte Trump den nordkoreanischen Unterhändler Kim Yong-chol im „Oval Office“
[weiterlesen P]

Bouffier als hessischer Ministerpräsident wiedergewählt

Wiesbaden – Volker Bouffier (CDU) ist zum hessischen Ministerpräsident vom Hessischen Landtag wiedergewählt worden. Der CDU-Politiker erhielt am Freitag im hessischen Landtag im ersten Wahlgang 69 von 136 Stimmen. Der Landtag besteht insgesamt aus 137 Abgeordneten, CDU und Grüne haben zusammen genau 69 Parlamentssitze. In Hessen dürfe es keinen Platz für Hass geben, sagte Bouffier
[weiterlesen P]



[Weitere Beiträge bei Nachrichten]

Wirtschaft in der Region

Gesehen in Rülzheim: Brandneuer Audi e-tron

Rülzheim. An der E-Tankstelle in Rülzheim wurde er erkannt: Der neue Audi e-Tron tankte neuen Saft bei der Schnellade-Station. Das imposante Auto mit Ingolstadter Nummer ist eigentlich noch nicht offiziell auf dem Markt. Scheinbar befand sich das Team auf Testreise, die wohl auch durch die Pfalz führte. Im Oktober 2018 wurde er beim Pariser Autosalon
[weiterlesen P]

Daldrup & Söhne AG: Anteil am Geothermiekraftwerk Landau steigt auf 75 Prozent: Geysir Europe erwirbt verbliebene 10 Prozent von der EnergieSüdwest AG

Grünwald- Die Geysir Europe GmbH, eine Tochtergesellschaft der Daldrup & Söhne AG, hat ihre Beteiligung an der Kraftwerksgesellschaft geox GmbH erhöht. Damit halte laut einer Pressemitteilung der Daldrup §& Söhne AG, die Geysir Europe GmbH nun 100 Prozent der Gesellschaftsanteile an der Betreibergesellschaft des Kraftwerks in Landau. Bereits Ende 2017 hatte die Geysir Europe die
[weiterlesen P]

Wechsel an der Spitze von AKU: Heinz Bauer übernimmt 1. Vorsitz

Landau. Zur außerordentlichen Mitgliederversammlung luden die Aktiven Unternehmer für Landau e.V. ein. Anlass waren die erforderlichen Neuwahlen des 1. Vorsitzenden und des Kassenwartes. Nachdem die bisherige 1. Vorsitzende Jutta Freifrau von Blittersdorff als auch die bisherige Kassenwartin Sabine Heil ihr Amt aus beruflichen Gründen nicht mehr wahrnehmen können, tritt nach einstimmiger Wahl Heinz Bauer als
[weiterlesen P]

Wissing: Schutzgemeinschaft für Pfälzer Weinwirtschaft anerkannt

Neustadt. Weinbauminister Dr. Volker Wissing hat auf dem Großen Pfälzer Weinbautag der ersten Schutzgemeinschaft in Rheinland-Pfalz den Anerkennungsbescheid überreicht – die Schutzgemeinschaft Pfalz kann somit ihre Arbeit aufnehmen. Vor genau einem Jahr hatte Wissing die Grundlage zur Gründung gelegt. „Mit den Schutzgemeinschaften stärken wir die Selbstverwaltung und das Mitbestimmungsrecht der Weinwirtschaft. Winzer, Kellereien und  Genossenschaften
[weiterlesen P]

VR Südpfalz baut das Geschäftsfeld Hausverwaltung gemeinsam mit Apropos Service aus

Landau. „Unser Ziel ist die Rundum-sorglos-Immobilienverwaltung“, nennt Christoph Ochs, Vorstandsvorsitzender der VR Bank Südpfalz, als klare Ausrichtung der neu gegründeten VR Immobilienmanagement GmbH. Das Unternehmen, das zu Jahresbeginn aus dem Zusammenschluss des Hausverwaltungszweiges einer Tochtergesellschaft der VR Bank Südpfalz eG in Landau und der Apropos-Service GmbH & Co. KG in Dirmstein hervorging, vereint die Kompetenzen
[weiterlesen P]

15. und 16. Januar: Weinbautage im Neustadter Saalbau

Neustadt. Das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinland-Pfalz (DLR Rheinpfalz), der Weincampus Neustadt, die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz und der Bauern- und Winzerverband laden alle Interessierte zu den 72. Pfälzischen Weinbautagen am 15. und 16. Januar 2019 in den Saalbau, Neustadt an der Weinstraße ein. Schwerpunkt der diesjährigen Weinbautage 2019 wird das Thema „Erfolgreicher Weinbau im digitalen Zeitalter“ sein.

Kreis Germersheim: Neuer Mindestlohn bringt 382.000 Euro Extra-Kaufkraft pro Jahr

Kreis Germersheim – Der Mindestlohn steigt ab Januar um 35 Cent auf jetzt 9,19 Euro pro Stunde – und mit ihm der Verdienst von 1.520 Menschen im Landkreis Germersheim. So viele Beschäftigte arbeiten hier derzeit zum gesetzlichen Lohn-Minimum. Auch die Wirtschaft im Kreis profitiert: Die Kaufkraft wächst durch das Mindestlohn-Plus in diesem Jahr um rund
[weiterlesen P]

Neujahrsempfang des DLR in Neustadt: Würdigung für Dr. Jakob, der am 9. Januar runden Geburtstag feiert

Neustadt. Dr. Ludwig Jakob feiert am 9. Januar seinen 90. Geburtstag. Heute (8. Januar) lud das DLR (früher Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt) zu einem kleinen internen Neujahrsempfang in die Aula nach Neustadt-Mussbach ein. Traditionell werden auch ehemalige Mitarbeiter und Führungspersönlichkeiten dazu eingeladen. So auch die ehemaligen Direktoren Dr. Adams, Dr. Lorenz und Dr. Jakob, der
[weiterlesen P]

Bad Dürkheimer Wirtschaftsförderung: Unternehmensbesuch des Landrats bei der Traditionsschreinerei Fuder in Weidenthal

Weidenthal. „Die Firma Fuder ist ein traditionsreiches Familienunternehmen. Ich freue mich, hier zu Besuch zu sein“, sagte Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld vor Kurzem bei einem Besuch in Weidenthal. Im Rahmen der Wirtschaftsförderung möchte er künftig kleinen und großen Unternehmen im Landkreis Bad Dürkheim in unregelmäßigen Abständen einen Besuch abstatten. Hierzu war er beim Schreinerbetrieb Fuder zu
[weiterlesen P]

Fair-Play-Wettbewerb: Sparkasse Rhein-Haardt zeichnet 11 Vereine aus

Fairness spielt in allen gesellschaftlichen Belangen eine wichtige Rolle, auch im Sport. So belohnen seit einigen Jahren die Sparkassen und der Südwestdeutsche Fußballverband mit dem Fair-Play-Wettbewerb faires Verhalten im Fußball. Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Rhein-Haardt, Andreas Ott, freute sich, gemeinsam mit Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld 11 Vereine im Fußballsport auszuzeichnen. Die Gewinner aus verschiedenen Ligen-Kategorien wurden mit
[weiterlesen P]

„Wie schmeckt die Südpfalz?“ – Kreative Gastronomen gesucht: Thema ist die Kartoffel

Ende Januar 2019 geht eine neue Wettbewerbsrunde des gemeinsamen Gastronomiewettbewerbes von Südliche Weinstraße e.V., dem Büro für Tourismus der Stadt Landau und Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V. an den Start, mit einem neuen Partner: Der Erzeugergemeinschaft „Pfälzer Grumbeere“ und einem spannenden Thema, der Kartoffel. Bei einem gemeinsamen „Grumbeer-Tasting“ im Herrenhof in Neustadt-Mußbach wurde am 17. Dezember
[weiterlesen P]

Adventsmarkt im Kräutergarten Klostermühle in Edenkoben: 3.000 Euro für einen guten Zweck

Edenkoben – Der Adventsmarkt im Kräutergarten Klostermühle am verschneiten Sonntag stand ganz im Zeichen von sozialen Projekten. Der Garten war von Inhaber Klaus Schlosser besonders schön hergerichtet worden. In und um das Gebäude wurde an kleinen Ständen Kunsthandwerkliches und regionale Leckereien angeboten. Der Präsident des Lions-Clubs Edenkoben – Schloss Villa Ludwigshöhe, Rudolf Pölking, überreichte zwei große Spendenschecks. Der erste in Höhe von
[weiterlesen P]

Rund 750.000 Euro für die Region: Sparkasse seit 122 Jahren gesellschaftlich engagiert – Weihnachtsspende übergeben

Kreis Germersheim/Kandel – Eine willkommene Überraschung erhielten die Bürgermeister der 35 Gemeinden und Städte im Landkreis Germersheim: Von der Sparkasse Germersheim-Kandel gab es eine Weihnachtspende in Höhe von je 500 Euro für die Renovierung der Kinderspielplätze in der Region. Insgesamt 17.500 Euro übergab der Vorstandsvorsitzende Siegmar Müller im Beisein von Landrat Dr. Fritz Brechtel bei
[weiterlesen P]

Weingarten: VR Bank spendet 1.500 Euro für Anschaffung eines Defibrillators

Weingarten – Regionaldirektorin Tanja Treiling und Filialbereichsleiterin Eveline Hirth übergaben am Donnerstag in den Räumen der VR Bank in Weingarten einen symbolischen Scheck für einen Zuschuss zur Anschaffung eines Defibrillators an die Beigeordneten der Ortsgemeinde Ellen Purpur und Stefan Becker. Im August hatte die Ortsgemeinde einen ersten Defibrillator, der in Kooperation mit dem Sportbund angeschafft
[weiterlesen P]

Erste Vorboten für das Gryne Band in Speyer

Speyer – 2019 wird sich ein Grynes Band durch das Zentrum von Speyer ziehen, das mit zahlreichen kulturellen, künstlerischen und gärtnerischen Ideen verwoben ist. Vier Winterpflanzgefäße, die ersten Vorboten dieser groß angelegten Beteiligungsaktion, wurden jetzt am Festplatz und am Platz der Partnerstädte aufgestellt. Sie werben schon vor dem Jahreswechsel für ein grünes Band durch Speyer,
[weiterlesen P]

1.100 Euro für den Förderverein „Ein Hospiz für Landau-SÜW e. V.“

Landau. Eine Spende in Höhe von 1.100 Euro hat der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Südliche Weinstraße, Bernd Jung, in diesen Tagen an den Oberbürgermeister der Stadt Landau und Vorsitzenden des Fördervereins „Ein Hospiz für Landau-SÜW e. V.“ Thomas Hirsch übergeben. Das Geld ist die Summe aller Eintrittsgelder, die die Sparkasse bei ihrem Sparkassen-Forum mit EU-Kommissar Günther
[weiterlesen P]

Jetzt schnelles Internet in Rheinzabern verfügbar

Rheinzabern – Rund 2.200 Haushalte in Rheinzabern können jetzt schneller im Internet surfen. Im neuen Netz sind Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich. Das gilt auch für Musik- und Video-Streaming oder das Speichern in der Cloud. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 250 Megabit pro Sekunde (MBit/s) und beim Hochladen auf bis
[weiterlesen P]

Start-up in Kaiserslautern: Digitales Assistenzsystem nach dem Baukasten-Prinzip

Kaiserslautern – Im ersten Moment würde man nicht erwarten, dass ein IT-Startup Hilfe bei der Digitalisierung benötigt. Aber Startups stehen intern vor den gleichen Herausforderungen wie der Mittelstand oder große Unternehmen. Aus diesem Grund hat sich das Startup MiniTec Smart Solutions GmbH an das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern gewandt. MiniTec Smart Solutions stellt digitale Assistenzsysteme zur
[weiterlesen P]



[Weitere Beiträge bei Wirtschaft in der Region]

Veranstaltungstipps

2. Treffen der Regionalen Interessengruppen Direktversicherungsgeschädigte (DVG e. V.) Raum Pfalz

Offenbach. Die Regionale Gruppe Pfalz Direktversicherungsgeschädigte e. V. lädt am Montag, 28. Januar, 19 Uhr in die Queichtalgaststätte Offenbach, Konrad-Lerch-Ring 5a zu einer Infoveranstaltung ein. Ziel und Zweck ist es, Betroffenen Hilfe und Rat zu geben. Sich untereinander auszutauschen. Politiker, Presse und Organisationen anzusprechen, Werbewirksame Aktionen planen um einfach diese Problematik bzw. das „Unrecht“ (den
[weiterlesen P]

5. April in Kandel: KuKuK präsentiert „Carrousel“ – „Filigrane“ mit Sophie Burande und Léonard Gogniat

Kandel – „Filigrane“, das vierte Werk des französisch-schweizerischen Duos „Carrousel“ mit Sophie Burande und Léonard Gogniat, umfasst zwölf Titel, und wird am 5. April in Kandel präsentiert. Das Werk besticht durch Originalität und Vielfältigkeit: Sei es optimistisch und direkt, mit chansoneskem Charme oder mit im Ohr haftenden, wundervollen Melodien versehen. Der Draht zum Publikum wurde
[weiterlesen P]

3. Februar: Pariser Musikerinnen zu Gast in Gimmeldingen: Musik für Blockflöte und Orgel

Gimmeldingen. Am Sonntag, 3.Februar wird  um 17 Uhr zu einem Konzert mit der Organistin Lisbeth Schlumberger und der Flötistin Claudia Leibowitz in die Gimmeldinger Laurentiuskirche eingeladen. Lisbeth Schlumberger stammt aus Südafrika und ist Professorin für Orgel am Conservatoire national supérieur musique et danse in Lyon. An der protestantischen Kirche de l´étoile (des Sterns) spielt sie
[weiterlesen P]

Landau: Kulinarische Völkerverständigung zwischen Norddeutschland und der Pfalz – Grünkohlessen mit Pinkel

Landau. Ein plattdeutsches Grünkohlessen in der Pfalzmetropole, geht das?  Nicht jeder mag das typisch norddeutsche Gericht aus Friesenpalme, Kartoffeln, Pinkel, Bregenwurst und dergleichen. Aber ein paar Unverwegene, seit langem in der Pfalz beheimatete ehemalige Flachländler wollen das ausprobieren und laden dazu herzlich ein: Freitag, 22. Februar um 18 Uhr im Clubhaus des cbf-Landau, Münchener Straße
[weiterlesen P]

28. Januar in Göcklingen: Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum

Göcklingen. Am Montag, 28. Januar, 19 Uhr findet im Pfarrheim der Kath. Kirchengemeinde Göcklingen, Schulplatz 5, eine Vortrags- und Diskussionsveranstaltung statt. Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie; Dr. med. Albrecht Müller, Klingenmünster, Dr. Peter Heinz, Vorsitzender des Vorstands der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz, und Alexander Schweitzer, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz, werden zur medizinischen
[weiterlesen P]

Ringvorlesung am 29. Januar an der Landauer Uni: Welt retten mit dem Einkaufskorb

Landau. Lässt sich die Welt mit dem Einkaufskorb retten und wie kann man Globalisierung menschenwürdiger gestalten? Diese Fragen stehen im Zentrum der letzten Veranstaltung der Ringvorlesung „Komplexe Nachhaltigkeitsprobleme“ in diesem Semester. Am 29. Januar, 18:15 Uhr, Hörsaal II (Campus), gibt die Politikwissenschaftlerin Eva-Maria Reinwald Einblicke in die Herausforderung für Mensch und Umwelt in verschiedenen Lieferketten.
[weiterlesen P]

Rheinzabern: Die vhs lädt ein – Paris: Wir kommen!

Rheinzabern – Zwar scheint sich der Winter gerade einnisten zu wollen, dennoch kommt bald das Frühjahr – und mit ihm die Reiselust. Paris, die Stadt der Liebe, der Kunst und Kultur, der Mode und der Phantasie, ist eines der beliebtesten Reiseziele der Welt. Ariane Fleuranceau (* in Bordeaux) spricht anhand von Bildern über die Geschichte
[weiterlesen P]

27. Januar in Wörth: „Postcards – 150 Jahre Postkarte“ – Konzert des Verbandsjugendorchesters Germersheim

Germersheim/Wörth – „Postcards – 150 Jahre Postkarte“, unter diesem Motto steht das Konzert des Verbandsjugendorchesters Germersheim.  Das Verbandsjugendorchester (VJO) möchte in diesem Jahr Postkarten aus vielen Ländern der Erde „schicken“ und einladen, sich diese Postkarten „anzuhören“. Es gibt Postkarten unter anderem aus Japan (Impressions of Japan, James Barnes), Amerika (Gold Rush, Shin’ya Takahashi) oder aus
[weiterlesen P]

22. Oldienight in Wörth startet . März – Vorverkaufsstellen stehen fest

Wörth – Der Termin für die nächste, die 22. Oldienight der Handballabteilung des TV Wörth steht: Am Samstag, .März startet um 20 Uhr in der Bienwaldhalle die weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannte Rock-Classic-& Oldienight. Drei Bands treten abwechselnd mehrfach am Abend auf: zum neunten Mal die bekannten und bewährten „Beat Brothers“, zum
[weiterlesen P]

26. Januar: Dritter Bergsporttag des Alpenvereins Sektion Landau

Offenbach. Am Samstag, 26. Januar findet von 13 bis 18.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus in Offenbach/Queich, Hauptstraße 9-11,  der dritte Bergsporttag statt. Der Bergsporttag soll alle bergsportbegeisterten Personen ansprechen, unabhängig davon ob sie Mitglied in der Sektion Landau sind oder nicht. Bei dieser Veranstaltung wird den Besuchern die Faszination einer Vielzahl von Bergsportarten, vom Wandern übers
[weiterlesen P]

Pfalz: Vortragsreihe Biblische Archäologie 2019

Pfalz. „Biblische Archäologie und Heilige Schrift“ heißt eine Veranstaltungsreihe, die 2019 an unterschiedlichen Orten in der Pfalz angeboten wird. Namhafte Experten führen aus archäologischer Sicht durch das Alte und Neue Testament. Ausrichter der Reihe sind Michael Landgraf vom Bibelmuseum Neustadt, Dr. Stefan Höhn von der Evangelischen Erwachsenenbildung im Kirchenbezirk Speyer und Dr. Katja Weiß vom
[weiterlesen P]

BiZ in Landau: Arbeitswelt 4.0 – Soft Skills werden Hard Skills

Landau. Die Arbeitswelt als auch die Gesellschaft stehen vor großen Umbrüchen. Die Möglichkeiten, die durch künstliche Intelligenz aufkommen, aber auch die neuen Geschäftsmodelle der Internet-Plattformen tragen hierzu bei. Schon heute ändern sich dadurch auch die Unternehmens- und Führungskulturen – was aber bedeutet das für Bewerber? Welche Jobs wird es in Zukunft noch geben, welche nicht?
[weiterlesen P]

Bis 16. Februar: Ausstellung „Fotokunst/-installationen“ mit Werken von Volker Langenhan

Landau. „Meine kreativen Ideen rauben mir den Schlaf, explodieren in meinem Kopf“: So beschreibt der in Landau lebende Künstler Volker Langenhan seine Arbeit. Eine Ausstellung mit ausgewählten Werken Langenhans bildet den Auftakt der diesjährigen Landauer Büchereitage. Die Werkschau „Fotokunst/-installationen“ ist in den Räumlichkeiten der Stadtbibliothek am Heinrich-Heine-Platz  bis einschließlich Samstag, 16. Februar, während der Öffnungszeiten
[weiterlesen P]

19. Januar: Jeannine Meighörner liest beim „rohrbacher buchWinter“: Sommerfrische im Winter

Rohrbach – Die Autorin Jeannine Meighörner liest im Rahmen des „rohrbacher buchWinters“ am 19. Januar, ab 19 Uhr, im örtlichen Dorfgemeinschaftshaus, aus ihrem Roman „Starkmut“. Der Roman handelt vom Leben der Anna Hofer und spielt in der Zeit zwischen 1765 und 1836. Mit Mut und Entschlossenheit meisterte die Romanfigur an der Seite eines Freiheitskämpfers ihr
[weiterlesen P]

Haßloch: Mitstreiter für den Sommertagsumzug 2019 gesucht

Haßloch. Unter dem Motto „Ri-ra-ro – de Summerdag is do!” wird am 24. März 2019 im Rahmen des Haßlocher Sommertagsumzugs wieder der Winter verbrannt und der nahende Frühling begrüßt. Mitstreiter gesucht Um den Sommertagsumzug auch in diesem Jahr so bunt, vielfältig und kreativ wie in der Vergangenheit zu gestalten, werden derzeit interessierte Mitstreiter gesucht. Angesprochen
[weiterlesen P]

9. Februar: Repair-Cafe in Landau – weitere ehrenamtliche Helfer gesucht

Landau. Am Samstag, 9. Februar 2019 findet das nächste Repair-Café des Seniorenbüros Landau statt. Auch dieses Mal wieder im Foyer der Entsorgungswerke Landau (EWL) in der Georg-Friedrich-Dentzel-Str.1 beim ehemaligen Eingang zur Landesgartenschau. In lockerer Atmosphäre, bei Kaffee und Kuchen, werden auch im neuen Jahr die ehrenamtlichen Helfer im Repair-Café alles was die Besucher „unter dem
[weiterlesen P]

24. Februar: Eis-Märchen „Schneewittchen“ in der Jugendstil-Festhalle

Landau. Am 24. Februar, 16 Uhr, gastiert der Russian Circus on Ice in der Landauer Jugendstil-Festhalle mit dem Eis-Märchen „Schneewittchen“. „Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die schönste im ganzen Land?“ Das berühmteste Märchen der Welt ist Inspirationsquelle für Malerei, Literatur, Musik, Film und Popkultur und wurde schon tausendmal erzählt, parodiert, vertont und verfilmt.
[weiterlesen P]

Landauer Kunstverein Villa Streccius: Interaktive Wachstumskritik: „FlexiPolis“ von Tobias Zaft

Landau. Vom 8. Dezember 2018 bis 20. Januar 2019 wird im Kunstverein Villa Streccius in Landau eine interaktive Lichtinstallation von Tobias Zaft gezeigt. Das Kunstwerk FlexiPolis ist eine interaktive Lichtinstallation von Tobias Zaft, die seit 2012 fortlaufend weiterentwickelt wurde. Die Arbeit setzt sich aus mehreren Acrylglas-Modulen zu einer rhythmisierten Stadtlandschaft zusammen, die das Lebensgefühl und die Ästhetik
[weiterlesen P]



[Weitere Beiträge bei Veranstaltungstipps]
https://pillsbank.net

www.steroid-pharm.com

http://steroid-pharm.com
Directory powered by