Samstag, 19. Januar 2019

Regional

Klimastreik vor dem Landauer Rathaus: There is no planet B

Landau. Bundesweit und in einigen rheinland-pfälzischen Städten sind heute (18. Januar) viele Menschen auf die Straße gegangen um die Durchsetzung der Klimaziele des Pariser Abkommens auf lokaler Ebene einzufordern. Mittlerweile hat sich ein deutschlandweites Netzwerk gebildet, das unter dem Synomym „#FridaysForFuture“ aktiv ist und jeden Freitag in vielen Städten Deutschlands zum Streik aufruft. Zwei Stunden
[weiterlesen P]

Regional

Germersheim: Eduard-Orth-Grundschule plant islamischen Religionsunterricht – erste Grundschule in der Südpfalz

Germersheim – In der Eduard-Orth-Grundschule in Germersheim gibt es möglicherweise künftig auch islamischen Religionsunterricht. Für die Schule sei beim Ministerium vom Christlich-Islamischen Gesprächskreis Ludwigshafen (CIG) und der Frauenbildungsstätte IGRA e. V. ein Antrag auf Erteilung des islamischen Religionsunterrichts gestellt worden, steht auf einem Handzettel, den die Schüler in den vergangenen Tagen bekommen haben und den
[weiterlesen P]

Landau: Polizei öffnet LKW: Vier Afghanen eingeschleust

Landau. Am Mittwochnachmittag (16. Januar) bemerkte ein LKW-Fahrer einen winkenden und rufenden Mann auf der Ladefläche eines abgestellten LKW auf einem Werksgelände in Landau. Die Streifen der Polizeiinspektion Landau und der Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern öffneten die verplombte Ladefläche und entdeckten zwischen Motorradreifen vier Personen im Alter von 16 bis 27 Jahren aus Afghanistan, die eigentlich nach
[weiterlesen P]

„Universität der Pfalz“: Germersheim sieht keine Vorteile bei Fusion

Germersheim/Landau/ Die Landesregierung in Mainz will demnächst eine Entscheidung zur Fusion des Uni-Standorts Landau der Universität Koblenz-Landau mit der Technischen Universität Kaiserslautern treffen. Anstoß der derzeitigen Diskussion um eine „Universität der Pfalz“ oder „Pfalz-Universität“ ist das Hochschulzukunftsprogramm des Landes Rheinland-Pfalz, das den Ausbau der Kooperationen der Hochschulen in den Regionen definiert. Im Gespräch ist nun
[weiterlesen P]

Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und das Saarland gründen Kompetenznetzwerk Digitale Landwirtschaft West

Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und das Saarland wollen bei der Digitalisierung der Landwirtschaft eng zusammenarbeiten. Die drei Länder haben sich dazu im „Kompetenznetzwerk – Digitale Landwirtschaft West“ (K-West) zusammengeschlossen. Teil der Vereinbarung ist die Gründung des „Kompetenznetzwerk – Digitale Landwirtschaft West“ (K-West). Die entsprechende Erklärung unterzeichneten Andy Becht, Dr. Heinrich Bottermann und Roland Krämer am Rande der
[weiterlesen P]

AfD-Kreisverband Germersheim stellt Strafanzeige gegen „linksradikale Bündnisse“ – KKA: „Prüffall-Ablenkungsmanöver“ – Männerbündnis: „Ritterschlag“

Kreis Germersheim – Der AfD-Kreisverband hat Strafanzeige gegen drei Gruppen gestellt, die sich auch regelmäßig an den Gegendemonstrationen in Kandel (gegen „Frauenbündnis Kandel“, Anm.d. Red.) beteiligen. Von der AfD angezeigt wurden die „Kurfürstlich Kurpfälzischen Antifa“, die „Antifaschistische Aktion Südpfalz“, das „Männerbündnis Kandel“ und „handelnde Protagonisten sowie unbekannt.“ Das teilte der AfD-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Matthias Joa am
[weiterlesen P]

Thomas Hitschler neuer Chef der Landesgruppe Rheinland-Pfalz in der SPD-Bundestagsfraktion

Berlin/RLP. Die Landesgruppe Rheinland-Pfalz in der SPD-Bundestagsfraktion hat am Dienstagabend den Bundestagsabgeordneten Thomas Hitschler zu ihrem neuen Sprecher gewählt. Gabi Weber ist als stellvertretende Landesgruppensprecherin in ihrem Amt bestätigt worden. Der 36-jährige Südpfälzer Hitschler folgt damit auf Gustav Herzog (60), der die Landesgruppe zuvor 14 Jahre geführt hat. In seinem neuen Amt ist Hitschler künftig
[weiterlesen P]

Rheinland-Pfalz: Statements zur britischen Brexit-Entscheidung

Nach monatelangem Tauziehen ließ sich am gestrigen Dienstag keine Mehrheit im britischen Unterhaus für das mühsam ausgehandelte Brexit-Abkommen finden. Damit scheiterte Premierministerin Theresa Mays Plan für einen geordneten Austritt Großbritanniens aus der EU und einer zweijährigen Übergangsphase mit temporärem Verbleib in der europäischen Zollunion. Auch in Rheinland-Pfalz beschäftigt man sich mit den möglichen Folgen. Hier
[weiterlesen P]

Drei-Königs-Fest der Pfälzischen Liberalen in Landau: Politik des Möglichen verfolgen

Landau. Der FDP Bezirksverband Pfalz lud zum traditionellen Drei-Königs-Fest der Pfälzischen Liberalen ins Landauer Parkhotel ein. Bezirksvorsitzender Andy Becht freute sich über die zahlreich erschienenen Parteimitglieder, unter ihnen die Bundestagsabgeordneten Brandenburg und Weeser, die stellvertretende Vorsitzende FDP Rheinland-Pfalz, Daniela Schmitt, Justizminister Mertin sowie als Ehrengast Dr. Volker Wissing, Stellvertretender Ministerpräsident, Minister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft
[weiterlesen P]

Neujahrsempfang in Annweiler: Bürgermeister Wollenweber: „Der Rheinland-Pfalz-Tag wird ein Erfolg“

Annweiler. Bürgermeister Thomas Wollenweber, der Erste Beigeordnete Dr. Viktor Schulz, Beigeordneter Reiner Niederberger und Kastanienprinzessin Natalie begrüßten am Sonntag im Foyer des Hohenstaufensaals die Gäste des Neujahrsempfangs mit Handschlag. Fast etwas wehmütig schien Wollenweber bei seinem letzten Neujahrsempfang, den er als Bürgermeister von Annweiler zu verantworten hatte, zu sein. Der Empfang, der von der Gruppe
[weiterlesen P]

Bürgermeister Schaile beim Neujahrsempfang in Germersheim: „Das Jahr wird herausfordernd und arbeitsreich“

Germersheim. Traditionell begann der Neujahrsempfang 2019 in der Germersheimer Stadthalle mit einem Defilee. Bürgermeister Marcus Schaile und seine Beigeordneten begrüßten persönlich die Gäste, darunter auch einige Neubürger. In seiner Ansprache hob Schaile später einige der Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Vereine und Kirchen besonders hervor. So zum Beispiel Landrat Dr. Fritz Brechtel, den Kreisbeigeordneten Christoph
[weiterlesen P]

„Volles Haus“ beim Neujahrsempfang der Stadt Landau – „Die Dicken Kinder“ begeistern mehr als 1.000 Besucher

Landau. Die Festhalle platzte beim diesjährigen Landauer Neujahrsempfang fast aus allen Nähten: Rund 1.100 Besucher folgten in diesem Jahr der Einladung des Landauer Oberbürgermeisters Thomas Hirsch, der zur Freude der Besucher als besondere Attraktion die Band „Die Dicken Kinder“ eingeladen hatte. Deren Erkennungszeichen ist der „Baustellen-Look“ und so lieferte die Band in orangefarbenen Overalls das
[weiterlesen P]

Neujahrsempfang in Kandel: Vorwärts planen – nicht rückwärts denken

Kandel – Beim Neujahrsempfang am Sonntagmorgen in der Stadthalle hat Stadtbürgermeister Günther Tielebörger (SPD) einerseits für eine sozialere Politik in Land und Bund plädiert und andererseits die Kandeler Vorhaben und Projekte vorgestellt und erläutert. Die Enttäuschung über die etablierten Parteien generiere sich in der Hauptsache durch eine zu wenig stringente Sozialpolitik, sagte Tielebörger sinngemäß. Zu
[weiterlesen P]

Neujahrsempfang in Pirmasens: Heimat – en vogue?

Pirmasens. Vor mehr als 600 Gästen hat Oberbürgermeister Dr. Bernhard Matheis beim Neujahrsempfang der Stadt Pirmasens am Freitagabend in der Festhalle die Pirmasenser dazu aufgerufen, auf die eigenen Stärken zu vertrauen. „Wer seine eigenen Stärken erkennt und daran glaubt, überzeugt auch andere, so der Verwaltungschef. In den Mittelpunkt seiner Rede hatte OB Matheis den Begriff
[weiterlesen P]

Bad Bergzabern: Stadt geht es besser – grandioses Programm beim Neujahrsempfang mit jungem Geigen-Genie Leander Resch

Bad Bergzabern – Mit einem grandiosen Rahmenprogramm beim Neujahrsempfang  hat die Stadt das Jahr 2019 begonnen. Die Bad Bergzaberner nehmen traditionell gern teil, der große Saal im Haus des Gastes war voll. In diesem Jahr wurde ein besonders umfangreiches Kulturprogramm geboten. Mit dabei: Ein kleines Geigen-Genie, der achtjährige Leander Resch, der die Zuhörer zu stehenden Ovationen hinriss. Stadtbürgermeister Dr.
[weiterlesen P]

Neujahrsempfang in Neustadt: OB Weigel: „Neustadt ist schlagkräftig“

Neustadt. 1200 Gäste beim Neustadter Neujahrsempfang im Saalbau: OB Marc Weigel hat mit seinem ersten, selbst geplanten Neujahrsempfang als Neustadter OB ein gutes Händchen bewiesen. Nach dem Sektempfang wurden die Gäste gebeten, sich zu setzen. Musste man früher lange stehen um die Neujahrsansprache des Oberbürgermeisters zu verfolgen, gab es jetzt eine Bestuhlung im Saalbau um
[weiterlesen P]

Demos in Kandel am 12. Januar – Überraschungsgast: Ex-Ministerpräsident Kurt Beck

Kandel – Die Versammlungen in Kandel am 11. Januar verliefen nach Polizeiangaben weitgehend friedlich und störungsfrei. Die Polizei schätzte die Teilnehmerzahlen bei den verschiedenen Kundgebungen wie folgt: „Frauenbündnis Kandel“ etwa 200 Teilnehmer („Innere Sicherheit – Verantwortung – EU-Politik“), „WIR sind Kandel“ mit dem Motto „Wir schützen unsere Demokratie vor rechten Parolen“ 60 Teilnehmer, die Kundgebungen von
[weiterlesen P]

„Dafür stehe ich mit meinem Namen“: Babykosthersteller Claus Hipp bei CDU-Neujahrsempfang in Schwegenheim

Schwegenheim – Diesen Satz kennt in Deutschland fast jeder: „Dafür stehe ich mit meinem Namen“. So wirbt Prof. Dr. Claus Hipp, Geschäftsführer des Nahrungsmittel- und Babykosthersteller Hipp, seit Jahren in TV-Spots für Vertrauen zu seiner Marke. Nun war der bekannte Unternehmer am Donnerstagabend zu Gast beim Neujahrsempfang der Kreis-CDU im Schwegenheimer Bürgerhaus und hat einen
[weiterlesen P]

Landräte und Oberbürgermeister für eine Reaktivierung der Bahnstrecke Landau-Germersheim: Kosten-Nutzen-Untersuchung ist nächster wichtiger Schritt

GER/SÜW/LD – Die Reaktivierung und der Erhalt der Schienenstrecke zwischen Landau und Germersheim war Schwerpunktthema der Landräte Dr. Fritz Brechtel (GER) und Dietmar Seefeldt (SÜW) sowie Oberbürgermeister Thomas Hirsch (LD) bei eiem gemeinsamen Arbeitsfrühstück am 9. Januar. Die drei Verwaltungschefs sprechen sich deutlich für eine Bahnverbindung zwischen Landau und Germersheim aus: „Grundsätzlich befürworten und unterstützen wir
[weiterlesen P]

 Gemeinnützigkeit von Freifunk – Hitschler: „Wichtiges Signal für Zukunftsfähigkeit Deutschlands“

Südpfalz – „Die Bundesregierung hat die Weichen dafür gestellt, dass Freifunk-Initiativen künftig als gemeinnützig anerkannt werden können“, teilt der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler (SPD) mit. Bei Freifunk- Initiativen werden Zugangspunkte für drahtlosen Internetzugang für die Allgemeinheit geöffnet. „Das ist ein überfälliges Signal für das zivilgesellschaftliche Engagement der Freifunk-Initiativen und anderer nicht-kommerzieller lokaler Netzwerke“, freut sich
[weiterlesen P]

Landau-Godramstein: Raubüberfall auf Supermarkt bei XY Pungelöst

Landau-Godramstein – Am 18. Januar 2017 kam es zu einem Raubüberfall auf einen Supermarkt im Landauer Stadtteil Godramstein. Damals stürmten drei vermummte Männer mit Baseballschlägern in den Markt und erbeuteten aus der Kasse nach Polizeiangaben mehrere tausend Euro. HateRadio berichtete hier. Am Mittwochabend hat die Fernsehsendung „Aktenzeichen XYPungelöst“ den Fall wieder aufgegriffen und in der
[weiterlesen P]

Staatssekretär Krings in Kandel: Extremismus-Bekämpfung Aufgabe für die ganze Gesellschaft

Kandel – Großen Zulauf fand am Dienstagabend ein Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema „Extremismus“ mit dem Staatssekretär im Bundesinnenministerium, Prof. Dr. Günter Krings. Die Kandeler CDU hatte den Politiker und Extremismus-Experten eingeladen, um die Demonstrationen in Kandel und die „Diskussionen um Extremismus und Radikalismus rechter und linker Lager“ zu thematisieren. Der Vorsitzende der CDU
[weiterlesen P]

Erster Neujahrsempfang für neuen Bürgermeister Ludwig Lintz: Edenkoben first

Edenkoben. Der Kurpfalzsaal war bis auf den letzten Platz gefüllt. Gute Tradition, wenn der Bürgermeister zum Neujahrsempfang einlädt. Und eine gute Möglichkeit des Austauschs und Kennenlernens. Für Bürgermeister Ludwig Lintz war dies der erste Neujahrsempfang in dieser Position, nachdem Bürgermeister Werner Kastner im November 2017 seiner schweren Krankheit im Alter von 68 Jahren erlegen war.
[weiterlesen P]

schlafendes Baby

„Eckpunktepapier Hebammen“ – Gebhart: Sofortmaßnahmen zur Stärkung der Geburtshilfe

Das Bundesgesundheitsministerium unterstützt Familien und Schwangere künftig bei der Suche nach einer Hebamme für die Geburtshilfe sowie für die Vor- und Nachsorge bei Geburten. Zugleich arbeitet es intensiv daran, den Hebammenberuf attraktiver zu gestalten. Das geht aus einem Eckpunktepapier hervor, das der Parlamentarische Staatssekretär Thomas Gebhart (CDU) vorgelegt hat. Neben den geplanten Sofortmaßnahmen soll ein
[weiterlesen P]

Kandel billigt Spendenfonds zugunsten von Migrationseinrichtungen – Linke kritisiert zu langsames Vorgehen

Kandel – Der Stadtrat hatte in seiner Sitzung am 14. November 2018 den Antrag der Fraktion Die Linke zur Einrichtung eines Spendenfonds zugunsten von Migrationseinrichtungen einstimmig angenommen. Konkret bedeutet das: Die Stadt richtet einen Spendenfond zugunsten von Asyl- oder Migrationseinrichtungen in Kandel ein. „Bei einer oder auch mehreren künftigen Demonstrationen in Kandel wird für jeden
[weiterlesen P]

Kundgebungen in Speyer: „Der III. Weg“ stößt auf viel Gegenprotest

Speyer – Unter dem Motto „Wir werden aktiv – komm und mach mit! UN-Migrationspakt und Multikulti-Chaos stoppen!“ führte die rechte Kleinpartei „Der III. Weg“ am Samstag auf dem Berliner Platz eine Kundgebung durch, an der nach Polizeiangaben etwa 50 Personen teilgenommen haben. Zu einer Gegenkundgebung hatte das „Bündnis für Demokratie und Zivilcourage“ aufgerufen, der circa
[weiterlesen P]

Hackerangriff auch auf rheinland-pfälzische Landtagsabgeordnete: Vorfall soll in Innenausschuss

RLP – Deutsche Politiker und weitere Personen des öffentlichen Lebens sind Zielscheibe eines breit angelegten Hackerangriffs geworden. Persönlicher Daten wurden im Internet auf dem Kurznachrichtendienst Twitter geleakt. Der entsprechende Account ist mittlerweile gesperrt. Unter den Opfern des massiven Datendiebstahls befinden sich auch zahlreiche Abgeordnete der Fraktionen im Landtag Rheinland-Pfalz. Betroffen sind insgesamt 38 Abgeordnete der SPD-Landtagsfraktion
[weiterlesen P]

Wissing: Rekordumsatz beim Bundesfernstraßenbau

Rheinland-Pfalz hat so viele Bundesmittel verbaut wie noch nie. Der Landesbetrieb Mobilität setzte im Bundesfernstraßenbau rund 444,4 Millionen Euro um – das sind 40 Millionen Euro mehr als im Vorjahr. „Mein Ziel war es, dass wir alle Kräfte mobilisieren, um die in 2018 erneut stark gestiegenen Bundesmittel für unser Land zu nutzen. Das ist uns
[weiterlesen P]


[Weitere Beiträge bei Regional]

Nachrichten

Dutzende Tote bei Pipeline-Explosion in Mexiko

Mexiko-Stadt – Bei der Explosion an einer Pipeline für Kraftstoffe in Mexiko sind am Freitagabend (Ortszeit) mindestens 20 Menschen ums Leben gekommen. Über 60 weitere Personen wurden verletzt, teilten die örtlichen Behörden mit. Weitere Hintergründe über die Ursache waren zunächst unklar. Der Vorfall ereignete sich im zentral gelegenen Bundesstaat Hidalgo, etwa 100 Kilometer von der
[weiterlesen P]

Trump kündigt wichtige Verlautbarung an

Washington  – US-Präsident Trump hat für Samstag eine wichtige Verlautbarung angekündigt. Nach deutscher Zeit wird eine Ansprache von Trump also um 21 Uhr erwartet. „I will be making a major announcement concerning the Humanitarian Crisis on our Southern Border, and the Shutdown, tomorrow afternoon at 3 P.M., live from the WhiteHouse“, schrieb Trump am Freitagnachmittag
[weiterlesen P]

Trump und Kim verabreden neues Treffen

Washington – US-Präsident Donald Trump will sich ein zweites Mal mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un treffen. Die Zusammenkunft werde gegen Ende Februar stattfinden, teilte das Weiße Haus am Freitag überraschend mit. Angaben über den Ort des Treffens sollen zu einem späteren Zeitpunkt gemacht werden. Zuvor hatte Trump den nordkoreanischen Unterhändler Kim Yong-chol im „Oval Office“
[weiterlesen P]

Bouffier als hessischer Ministerpräsident wiedergewählt

Wiesbaden – Volker Bouffier (CDU) ist zum hessischen Ministerpräsident vom Hessischen Landtag wiedergewählt worden. Der CDU-Politiker erhielt am Freitag im hessischen Landtag im ersten Wahlgang 69 von 136 Stimmen. Der Landtag besteht insgesamt aus 137 Abgeordneten, CDU und Grüne haben zusammen genau 69 Parlamentssitze. In Hessen dürfe es keinen Platz für Hass geben, sagte Bouffier
[weiterlesen P]

Bundestag beschließt Gesetz zu sicheren Herkunftsstaaten

Berlin  – Der Bundestag hat den Gesetzentwurf zur Einstufung Georgiens, Algeriens, Marokkos und Tunesiens als sichere Herkunftsstaaten  verabschiedet. Das Parlament nahm den Gesetzentwurf in einer namentlicher Abstimmung mit 509 Ja-Stimmen gegenüber 138 Nein-Stimmen bei vier Enthaltungen am Freitagmorgen an. Die Grünen und Die Linke hatten zuvor angekündigt, dagegen zu stimmen. Der Bundesrat muss dem Gesetzentwurf noch zustimmen. Ob
[weiterlesen P]

Bislang 143 Verurteilungen wegen G20-Krawallen

Hamburg  – Eineinhalb Jahre nach den Krawallen beim G20-Gipfel in Hamburg kommt die Strafverfolgung nur langsam voran. Das berichtet das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf eine Antwort des Hamburger Senats auf eine Anfrage der CDU. Demnach führten 2.407 Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft gegen Demonstranten wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung oder Diebstahl bis zum 31. Dezember 2018 nur zu
[weiterlesen P]

Schild Bundeskriminalamt an einer Wand

BKA will sich intensiver um Aktivitäten ausländischer Clans kümmern

Wiesbaden  – Das Bundeskriminalamt (BKA) will sich intensiver als bisher um die Straftaten ausländischer Clans kümmern. So werde im nächsten Lagebild zur Organisierten Kriminalität, das im Mai oder Juni veröffentlicht werde, erstmals ein Kapitel enthalten sein mit der Überschrift: „Kriminelle Mitglieder von Großfamilien ethnisch abgeschotteter Subkulturen“, sagte eine BKA-Sprecherin den Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“. Zur
[weiterlesen P]

Außenminister Maas will Brexit-Vertrag wieder aufschnüren

Berlin  – Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) sieht weiterhin Chancen für einen geordneten Brexit und würde dafür auch ein Aufschnüren des bisherigen Kompromisses zwischen der EU und Großbritannien in Kauf nehmen. „Ich glaube, dass das letzte Wort noch nicht gesprochen ist“, sagte Maas am Donnerstagabend in der ZDF-Sendung „Maybrit Illner“. „Bis zum 29. März ist noch
[weiterlesen P]

Strafgesetzbuch

Bericht: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen AfD-Fachreferent

Berlin  – Laut eines Medienberichts ermittelt die Staatsanwaltschaft Berlin wegen Anstiftung zur schweren Brandstiftung gegen einen ehemaligen AfD-Fachreferenten. Der Referent habe bis vor wenigen Tagen für die AfD im Bundestag gearbeitet, berichtet „Zeit-Online“ unter Berufung auf eigene Informationen.  Am Montag berichteten mehrere Medien, dass ein Mann in Polen dem AfD-Mitarbeiter vorwirft, er habe einen Brandanschlag
[weiterlesen P]

Nächste Brexit-Abstimmung im britischen Parlament am 29. Januar

London – Das britische Unterhaus soll am 29. Januar über die weiteren Pläne der Regierung für den Brexit abstimmen. Das teilte die Fraktionschefin der Konservativen, Andrea Leadsom, am Donnerstag mit. Demnach soll zuvor eine ganztägige Debatte zu den Plänen stattfinden. Die britische Premierministerin Theresa May muss ihren „Plan B“ für den Brexit am kommenden Montag
[weiterlesen P]

Menasse-Debatte: Politologin Guérot räumt „Nachlässigkeit“ ein

Berlin  – Die Politikwissenschaftlerin Ulrike Guérot hat eingeräumt, über Jahre hinweg falsche Zitate der EU-Gründerväter Walter Hallstein und Jean Monnet verwendet zu haben. „Ich habe die Quellen nie überprüft“, sagte sie der „taz“. Dies betrifft unter anderem das falsche Hallstein-Zitat „Ziel Europas ist und bleibt die Überwindung der Nationen die Organisation eines nachnationalen Europas“. Guérot
[weiterlesen P]

Wolfsschäden: EU-Agrarkommissar Hogan sagt Tierhaltern Hilfe zu

Brüssel  – EU-Agrarkommissar Phil Hogan will deutschen Viehhaltern helfen, deren Herden von Wölfen bedroht sind. „Es gibt immer mehr Wölfe in Deutschland. Wir wissen um die Bedrohung, die Wolfsrudel für Tierhalter in einigen Regionen Deutschlands bedeuten, und wollen dies in unseren Bestimmungen zur Förderung des ländlichen Raums berücksichtigen“, sagte Hogan dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. Der irische
[weiterlesen P]

May übersteht Misstrauensvotum

London  – Die britische Premierministerin Theresa May hat das Misstrauensvotum gewonnen. 325 Abgeordnete des britischen Unterhauses stimmten für May, 306 stimmten gegen sie, teilte der Unterhaus-Sprecher John Bercow am Mittwochabend mit. Am Dienstagabend war der von der britischen Regierung mit der Europäischen Union ausgehandelte Brexit-Deal mit einer deutlichen Mehrheit von 432 Nein-Stimmen gegenüber 202 Ja-Stimmen
[weiterlesen P]

Griechischer Ministerpräsident übersteht Vertrauensfrage

Athen  – Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras hat die Vertrauensfrage im Parlament knapp überstanden. Er gewann die Abstimmung am Mittwochabend mit einer knappen Mehrheit von 151 Ja-Stimmen gegenüber 149 Nein-Stimmen. Tsipras hatte die Vertrauensfrage im Streit um den künftigen Namen Mazedoniens gestellt, nachdem der griechische Verteidigungsminister Panos Kammenos am Sonntag zurückgetreten war. Kamenos hatte gedroht,
[weiterlesen P]

Britisches Unterhaus lehnt Brexit-Deal ab: Labour Party stellt Misstrauensantrag gegen May

London  – Das britische Unterhaus hat den von der britischen Regierung mit der Europäischen Union ausgehandelten Brexit-Deal deutlich abgelehnt. Es gab 432 Nein-Stimmen und 202 Ja-Stimmen. Premierministerin Theresa May sagte unmittelbar nach Bekanntgabe des Ergebnisses, dass dies eine deutliche Niederlage sei, aber nichts darüber aussage, wie das Parlament den Volkswillen, den Brexit nun tatsächlich umsetzen
[weiterlesen P]

Skyline von Frankfurt

Rechte Drohmail an Frankfurter Gericht

Frankfurt/Main – Die bundesweite Serie von Drohmails an Justizeinrichtungen mit rechtsextremer Unterschrift geht weiter: Das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt am Main hat in der Nacht zum Dienstag eine Bombendrohung erhalten, die mit „National Sozialistische Offensive“ unterzeichnet war. „Die Polizei hat das geprüft und keine ernsthafte Gefahr angenommen“, sagte der OLG-Präsident Roman Poseck der „Frankfurter Rundschau“. Daher
[weiterlesen P]

Verfassungsschutz bestätigt Einstufung der AfD als „Prüffall“

Berlin  – Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) hat die bundesweite Einstufung der AfD als „Prüffall“ bestätigt. Die sorgfältige Auswertung des offen zugänglichen Materials sei nun abgeschlossen und habe zu folgendem Ergebnis geführt: „Erstens: Die Gesamtpartei AfD wird als Prüffall bearbeitet. Zweitens: Die Junge Alternative wird zum Verdachtsfall erklärt. Drittens: Die Sammlungsbewegung innerhalb der AfD „Der
[weiterlesen P]

Jagen wird in Deutschland immer beliebter – mehr Frauen dabei

Berlin  – Die Jagd wird in Deutschland immer beliebter, gerade auch bei Frauen. Das zeigen jetzt neue Zahlen des Deutschen Jagdverbands (DJV). Demnach hatten 2018 genau 384.428 Menschen in Deutschland einen Jagdschein. Das entspricht einem Plus von 73.171 Jägerinnen und Jägern (24 Prozent) seit der deutschen Wiedervereinigung 1990. Zu den Ursachen für den anhaltenden Boom
[weiterlesen P]



[Weitere Beiträge bei Nachrichten]

Wirtschaft in der Region

Wissing: Schutzgemeinschaft für Pfälzer Weinwirtschaft anerkannt

Neustadt. Weinbauminister Dr. Volker Wissing hat auf dem Großen Pfälzer Weinbautag der ersten Schutzgemeinschaft in Rheinland-Pfalz den Anerkennungsbescheid überreicht – die Schutzgemeinschaft Pfalz kann somit ihre Arbeit aufnehmen. Vor genau einem Jahr hatte Wissing die Grundlage zur Gründung gelegt. „Mit den Schutzgemeinschaften stärken wir die Selbstverwaltung und das Mitbestimmungsrecht der Weinwirtschaft. Winzer, Kellereien und  Genossenschaften
[weiterlesen P]

VR Südpfalz baut das Geschäftsfeld Hausverwaltung gemeinsam mit Apropos Service aus

Landau. „Unser Ziel ist die Rundum-sorglos-Immobilienverwaltung“, nennt Christoph Ochs, Vorstandsvorsitzender der VR Bank Südpfalz, als klare Ausrichtung der neu gegründeten VR Immobilienmanagement GmbH. Das Unternehmen, das zu Jahresbeginn aus dem Zusammenschluss des Hausverwaltungszweiges einer Tochtergesellschaft der VR Bank Südpfalz eG in Landau und der Apropos-Service GmbH & Co. KG in Dirmstein hervorging, vereint die Kompetenzen
[weiterlesen P]

15. und 16. Januar: Weinbautage im Neustadter Saalbau

Neustadt. Das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinland-Pfalz (DLR Rheinpfalz), der Weincampus Neustadt, die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz und der Bauern- und Winzerverband laden alle Interessierte zu den 72. Pfälzischen Weinbautagen am 15. und 16. Januar 2019 in den Saalbau, Neustadt an der Weinstraße ein. Schwerpunkt der diesjährigen Weinbautage 2019 wird das Thema „Erfolgreicher Weinbau im digitalen Zeitalter“ sein.

Kreis Germersheim: Neuer Mindestlohn bringt 382.000 Euro Extra-Kaufkraft pro Jahr

Kreis Germersheim – Der Mindestlohn steigt ab Januar um 35 Cent auf jetzt 9,19 Euro pro Stunde – und mit ihm der Verdienst von 1.520 Menschen im Landkreis Germersheim. So viele Beschäftigte arbeiten hier derzeit zum gesetzlichen Lohn-Minimum. Auch die Wirtschaft im Kreis profitiert: Die Kaufkraft wächst durch das Mindestlohn-Plus in diesem Jahr um rund
[weiterlesen P]

Neujahrsempfang des DLR in Neustadt: Würdigung für Dr. Jakob, der am 9. Januar runden Geburtstag feiert

Neustadt. Dr. Ludwig Jakob feiert am 9. Januar seinen 90. Geburtstag. Heute (8. Januar) lud das DLR (früher Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt) zu einem kleinen internen Neujahrsempfang in die Aula nach Neustadt-Mussbach ein. Traditionell werden auch ehemalige Mitarbeiter und Führungspersönlichkeiten dazu eingeladen. So auch die ehemaligen Direktoren Dr. Adams, Dr. Lorenz und Dr. Jakob, der
[weiterlesen P]

Bad Dürkheimer Wirtschaftsförderung: Unternehmensbesuch des Landrats bei der Traditionsschreinerei Fuder in Weidenthal

Weidenthal. „Die Firma Fuder ist ein traditionsreiches Familienunternehmen. Ich freue mich, hier zu Besuch zu sein“, sagte Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld vor Kurzem bei einem Besuch in Weidenthal. Im Rahmen der Wirtschaftsförderung möchte er künftig kleinen und großen Unternehmen im Landkreis Bad Dürkheim in unregelmäßigen Abständen einen Besuch abstatten. Hierzu war er beim Schreinerbetrieb Fuder zu
[weiterlesen P]

Fair-Play-Wettbewerb: Sparkasse Rhein-Haardt zeichnet 11 Vereine aus

Fairness spielt in allen gesellschaftlichen Belangen eine wichtige Rolle, auch im Sport. So belohnen seit einigen Jahren die Sparkassen und der Südwestdeutsche Fußballverband mit dem Fair-Play-Wettbewerb faires Verhalten im Fußball. Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Rhein-Haardt, Andreas Ott, freute sich, gemeinsam mit Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld 11 Vereine im Fußballsport auszuzeichnen. Die Gewinner aus verschiedenen Ligen-Kategorien wurden mit
[weiterlesen P]

„Wie schmeckt die Südpfalz?“ – Kreative Gastronomen gesucht: Thema ist die Kartoffel

Ende Januar 2019 geht eine neue Wettbewerbsrunde des gemeinsamen Gastronomiewettbewerbes von Südliche Weinstraße e.V., dem Büro für Tourismus der Stadt Landau und Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V. an den Start, mit einem neuen Partner: Der Erzeugergemeinschaft „Pfälzer Grumbeere“ und einem spannenden Thema, der Kartoffel. Bei einem gemeinsamen „Grumbeer-Tasting“ im Herrenhof in Neustadt-Mußbach wurde am 17. Dezember
[weiterlesen P]

Adventsmarkt im Kräutergarten Klostermühle in Edenkoben: 3.000 Euro für einen guten Zweck

Edenkoben – Der Adventsmarkt im Kräutergarten Klostermühle am verschneiten Sonntag stand ganz im Zeichen von sozialen Projekten. Der Garten war von Inhaber Klaus Schlosser besonders schön hergerichtet worden. In und um das Gebäude wurde an kleinen Ständen Kunsthandwerkliches und regionale Leckereien angeboten. Der Präsident des Lions-Clubs Edenkoben – Schloss Villa Ludwigshöhe, Rudolf Pölking, überreichte zwei große Spendenschecks. Der erste in Höhe von
[weiterlesen P]

Rund 750.000 Euro für die Region: Sparkasse seit 122 Jahren gesellschaftlich engagiert – Weihnachtsspende übergeben

Kreis Germersheim/Kandel – Eine willkommene Überraschung erhielten die Bürgermeister der 35 Gemeinden und Städte im Landkreis Germersheim: Von der Sparkasse Germersheim-Kandel gab es eine Weihnachtspende in Höhe von je 500 Euro für die Renovierung der Kinderspielplätze in der Region. Insgesamt 17.500 Euro übergab der Vorstandsvorsitzende Siegmar Müller im Beisein von Landrat Dr. Fritz Brechtel bei
[weiterlesen P]

Weingarten: VR Bank spendet 1.500 Euro für Anschaffung eines Defibrillators

Weingarten – Regionaldirektorin Tanja Treiling und Filialbereichsleiterin Eveline Hirth übergaben am Donnerstag in den Räumen der VR Bank in Weingarten einen symbolischen Scheck für einen Zuschuss zur Anschaffung eines Defibrillators an die Beigeordneten der Ortsgemeinde Ellen Purpur und Stefan Becker. Im August hatte die Ortsgemeinde einen ersten Defibrillator, der in Kooperation mit dem Sportbund angeschafft
[weiterlesen P]

Erste Vorboten für das Gryne Band in Speyer

Speyer – 2019 wird sich ein Grynes Band durch das Zentrum von Speyer ziehen, das mit zahlreichen kulturellen, künstlerischen und gärtnerischen Ideen verwoben ist. Vier Winterpflanzgefäße, die ersten Vorboten dieser groß angelegten Beteiligungsaktion, wurden jetzt am Festplatz und am Platz der Partnerstädte aufgestellt. Sie werben schon vor dem Jahreswechsel für ein grünes Band durch Speyer,
[weiterlesen P]

1.100 Euro für den Förderverein „Ein Hospiz für Landau-SÜW e. V.“

Landau. Eine Spende in Höhe von 1.100 Euro hat der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Südliche Weinstraße, Bernd Jung, in diesen Tagen an den Oberbürgermeister der Stadt Landau und Vorsitzenden des Fördervereins „Ein Hospiz für Landau-SÜW e. V.“ Thomas Hirsch übergeben. Das Geld ist die Summe aller Eintrittsgelder, die die Sparkasse bei ihrem Sparkassen-Forum mit EU-Kommissar Günther
[weiterlesen P]

Jetzt schnelles Internet in Rheinzabern verfügbar

Rheinzabern – Rund 2.200 Haushalte in Rheinzabern können jetzt schneller im Internet surfen. Im neuen Netz sind Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich. Das gilt auch für Musik- und Video-Streaming oder das Speichern in der Cloud. Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 250 Megabit pro Sekunde (MBit/s) und beim Hochladen auf bis
[weiterlesen P]

Start-up in Kaiserslautern: Digitales Assistenzsystem nach dem Baukasten-Prinzip

Kaiserslautern – Im ersten Moment würde man nicht erwarten, dass ein IT-Startup Hilfe bei der Digitalisierung benötigt. Aber Startups stehen intern vor den gleichen Herausforderungen wie der Mittelstand oder große Unternehmen. Aus diesem Grund hat sich das Startup MiniTec Smart Solutions GmbH an das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern gewandt. MiniTec Smart Solutions stellt digitale Assistenzsysteme zur
[weiterlesen P]

Mann in Handschellen

Huawei-Finanzchefin in Kanada festgenommen

Ottawa – Die Finanzchefin des chinesischen Telekommunikationsausrüsters Huawei, Meng Wanzhou, ist auf Betreiben der USA in Kanada festgenommen worden. Die Festnahme sei erfolgt, als Meng an einem Flughafen umsteigen wollte, teilte Huawei mit. Ein Fehlverhalten der Festgenommenen sei nicht bekannt. Man halte sich an alle Gesetze und Regulierungen, inklusive Exportkontrollen und Sanktionen der UN, der
[weiterlesen P]

Mehr als nur Kunde: 50 Jahre Mitglied bei der VR Bank Südpfalz

Landau. Die Regionaldirektorin der VR Bank Südpfalz Sabine Heil zeichnete kürzlich sieben Mitglieder der Bank aus dem Regionalmarkt Landau für ihre 50-jährige Mitgliedschaft aus. Die Ehrenurkunde der VR Bank Südpfalz sowie ein Präsent erhielten (v.l.n.r.) Alwin Kattler (Essingen), Gerhard Glaser (Hochstadt), Emil Meyer (Essingen), Heinrich Braun (Landau), Herwig Wolf (Albersweiler), Ernst Doppler (Essingen), Hans-Jürgen Fuchs
[weiterlesen P]

Gabriele Flach ist neue Vorsitzende des Tourismus- und Heilbäderverbandes Rheinland-Pfalz e.V.

Koblenz. Gabriele Flach, Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde Maikammer, wurde am 28. November in Koblenz von den Mitgliedern des Landesverbandes zur neuen Vorsitzenden gewählt. Sie übernimmt den Vorsitz von Werner Klöckner, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Daun, der das Amt aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr weiterführt. „Der Tourismus ist für Rheinland-Pfalz ein bedeutender Wirtschafts- und Standortfaktor“, bekräftigte Flach nach
[weiterlesen P]



[Weitere Beiträge bei Wirtschaft in der Region]

Veranstaltungstipps

3. Februar: Pariser Musikerinnen zu Gast in Gimmeldingen: Musik für Blockflöte und Orgel

Gimmeldingen. Am Sonntag, 3.Februar wird  um 17 Uhr zu einem Konzert mit der Organistin Lisbeth Schlumberger und der Flötistin Claudia Leibowitz in die Gimmeldinger Laurentiuskirche eingeladen. Lisbeth Schlumberger stammt aus Südafrika und ist Professorin für Orgel am Conservatoire national supérieur musique et danse in Lyon. An der protestantischen Kirche de l´étoile (des Sterns) spielt sie
[weiterlesen P]

Landau: Kulinarische Völkerverständigung zwischen Norddeutschland und der Pfalz – Grünkohlessen mit Pinkel

Landau. Ein plattdeutsches Grünkohlessen in der Pfalzmetropole, geht das?  Nicht jeder mag das typisch norddeutsche Gericht aus Friesenpalme, Kartoffeln, Pinkel, Bregenwurst und dergleichen. Aber ein paar Unverwegene, seit langem in der Pfalz beheimatete ehemalige Flachländler wollen das ausprobieren und laden dazu herzlich ein: Freitag, 22. Februar um 18 Uhr im Clubhaus des cbf-Landau, Münchener Straße
[weiterlesen P]

28. Januar in Göcklingen: Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum

Göcklingen. Am Montag, 28. Januar, 19 Uhr findet im Pfarrheim der Kath. Kirchengemeinde Göcklingen, Schulplatz 5, eine Vortrags- und Diskussionsveranstaltung statt. Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie; Dr. med. Albrecht Müller, Klingenmünster, Dr. Peter Heinz, Vorsitzender des Vorstands der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz, und Alexander Schweitzer, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz, werden zur medizinischen
[weiterlesen P]

Ringvorlesung am 29. Januar an der Landauer Uni: Welt retten mit dem Einkaufskorb

Landau. Lässt sich die Welt mit dem Einkaufskorb retten und wie kann man Globalisierung menschenwürdiger gestalten? Diese Fragen stehen im Zentrum der letzten Veranstaltung der Ringvorlesung „Komplexe Nachhaltigkeitsprobleme“ in diesem Semester. Am 29. Januar, 18:15 Uhr, Hörsaal II (Campus), gibt die Politikwissenschaftlerin Eva-Maria Reinwald Einblicke in die Herausforderung für Mensch und Umwelt in verschiedenen Lieferketten.
[weiterlesen P]

Rheinzabern: Die vhs lädt ein – Paris: Wir kommen!

Rheinzabern – Zwar scheint sich der Winter gerade einnisten zu wollen, dennoch kommt bald das Frühjahr – und mit ihm die Reiselust. Paris, die Stadt der Liebe, der Kunst und Kultur, der Mode und der Phantasie, ist eines der beliebtesten Reiseziele der Welt. Ariane Fleuranceau (* in Bordeaux) spricht anhand von Bildern über die Geschichte
[weiterlesen P]

27. Januar in Wörth: „Postcards – 150 Jahre Postkarte“ – Konzert des Verbandsjugendorchesters Germersheim

Germersheim/Wörth – „Postcards – 150 Jahre Postkarte“, unter diesem Motto steht das Konzert des Verbandsjugendorchesters Germersheim.  Das Verbandsjugendorchester (VJO) möchte in diesem Jahr Postkarten aus vielen Ländern der Erde „schicken“ und einladen, sich diese Postkarten „anzuhören“. Es gibt Postkarten unter anderem aus Japan (Impressions of Japan, James Barnes), Amerika (Gold Rush, Shin’ya Takahashi) oder aus
[weiterlesen P]

22. Oldienight in Wörth startet . März – Vorverkaufsstellen stehen fest

Wörth – Der Termin für die nächste, die 22. Oldienight der Handballabteilung des TV Wörth steht: Am Samstag, .März startet um 20 Uhr in der Bienwaldhalle die weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannte Rock-Classic-& Oldienight. Drei Bands treten abwechselnd mehrfach am Abend auf: zum neunten Mal die bekannten und bewährten „Beat Brothers“, zum
[weiterlesen P]

26. Januar: Dritter Bergsporttag des Alpenvereins Sektion Landau

Offenbach. Am Samstag, 26. Januar findet von 13 bis 18.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus in Offenbach/Queich, Hauptstraße 9-11,  der dritte Bergsporttag statt. Der Bergsporttag soll alle bergsportbegeisterten Personen ansprechen, unabhängig davon ob sie Mitglied in der Sektion Landau sind oder nicht. Bei dieser Veranstaltung wird den Besuchern die Faszination einer Vielzahl von Bergsportarten, vom Wandern übers
[weiterlesen P]

Pfalz: Vortragsreihe Biblische Archäologie 2019

Pfalz. „Biblische Archäologie und Heilige Schrift“ heißt eine Veranstaltungsreihe, die 2019 an unterschiedlichen Orten in der Pfalz angeboten wird. Namhafte Experten führen aus archäologischer Sicht durch das Alte und Neue Testament. Ausrichter der Reihe sind Michael Landgraf vom Bibelmuseum Neustadt, Dr. Stefan Höhn von der Evangelischen Erwachsenenbildung im Kirchenbezirk Speyer und Dr. Katja Weiß vom
[weiterlesen P]

Uni Kaiserslautern: Humangenetiker spricht über Medizin-Ethik und das menschliche Genom

Kaiserslautern. „Eingriffe in das menschliche Genom – Hoffnung auf Heilung oder Tabubruch?“ – so lautet der Titel des Vortrags von Humangenetiker Professor Dr. Wolfram Henn am Mittwoch, 16. Januar. Er findet im Rahmen der Ringvorlesung „Ethik in den Wissenschaften“ statt. Hierzu ist die interessierte Öffentlichkeit herzlich auf dem Campus der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) eingeladen.
[weiterlesen P]

BiZ in Landau: Arbeitswelt 4.0 – Soft Skills werden Hard Skills

Landau. Die Arbeitswelt als auch die Gesellschaft stehen vor großen Umbrüchen. Die Möglichkeiten, die durch künstliche Intelligenz aufkommen, aber auch die neuen Geschäftsmodelle der Internet-Plattformen tragen hierzu bei. Schon heute ändern sich dadurch auch die Unternehmens- und Führungskulturen – was aber bedeutet das für Bewerber? Welche Jobs wird es in Zukunft noch geben, welche nicht?
[weiterlesen P]

Auftakt der 35. Landauer Büchereitage: Ausstellung „Fotokunst/-installationen“ mit Werken von Volker Langenhan wird am 18. Januar eröffnet

Landau. „Meine kreativen Ideen rauben mir den Schlaf, explodieren in meinem Kopf“: So beschreibt der in Landau lebende Künstler Volker Langenhan seine Arbeit. Eine Ausstellung mit ausgewählten Werken Langenhans bildet den Auftakt der diesjährigen Landauer Büchereitage. Die Werkschau „Fotokunst/-installationen“ wird am Freitag, 18. Januar, um 19 Uhr in den Räumlichkeiten der Stadtbibliothek am Heinrich-Heine-Platz eröffnet.
[weiterlesen P]

19. Januar: Jeannine Meighörner liest beim „rohrbacher buchWinter“: Sommerfrische im Winter

Rohrbach – Die Autorin Jeannine Meighörner liest im Rahmen des „rohrbacher buchWinters“ am 19. Januar, ab 19 Uhr, im örtlichen Dorfgemeinschaftshaus, aus ihrem Roman „Starkmut“. Der Roman handelt vom Leben der Anna Hofer und spielt in der Zeit zwischen 1765 und 1836. Mit Mut und Entschlossenheit meisterte die Romanfigur an der Seite eines Freiheitskämpfers ihr
[weiterlesen P]

Künstlicher Gelenkersatz: Vortrag am 16. Januar in der Asklepios Klinik in Germersheim

Germersheim – Bei der Vortragsreihe „Gesund zu wissen“ erklären Experten der Asklepios Südpfalzkliniken Kandel und Germersheim am 16. Januar Ursachen und Symptome starker Gelenkschmerzen und deren Behebung durch eine künstliche Gelenkprothese. Gelenkschäden infolge von Verschleiß oder Akut- oder Spätfolge eines Unfalls können oft arthroskopisch behandelt werden. In vielen Fällen ist aber der Einsatz einer Gelenkprothese
[weiterlesen P]

Haßloch: Mitstreiter für den Sommertagsumzug 2019 gesucht

Haßloch. Unter dem Motto „Ri-ra-ro – de Summerdag is do!” wird am 24. März 2019 im Rahmen des Haßlocher Sommertagsumzugs wieder der Winter verbrannt und der nahende Frühling begrüßt. Mitstreiter gesucht Um den Sommertagsumzug auch in diesem Jahr so bunt, vielfältig und kreativ wie in der Vergangenheit zu gestalten, werden derzeit interessierte Mitstreiter gesucht. Angesprochen
[weiterlesen P]

9. Februar: Repair-Cafe in Landau – weitere ehrenamtliche Helfer gesucht

Landau. Am Samstag, 9. Februar 2019 findet das nächste Repair-Café des Seniorenbüros Landau statt. Auch dieses Mal wieder im Foyer der Entsorgungswerke Landau (EWL) in der Georg-Friedrich-Dentzel-Str.1 beim ehemaligen Eingang zur Landesgartenschau. In lockerer Atmosphäre, bei Kaffee und Kuchen, werden auch im neuen Jahr die ehrenamtlichen Helfer im Repair-Café alles was die Besucher „unter dem
[weiterlesen P]

24. Februar: Eis-Märchen „Schneewittchen“ in der Jugendstil-Festhalle

Landau. Am 24. Februar, 16 Uhr, gastiert der Russian Circus on Ice in der Landauer Jugendstil-Festhalle mit dem Eis-Märchen „Schneewittchen“. „Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die schönste im ganzen Land?“ Das berühmteste Märchen der Welt ist Inspirationsquelle für Malerei, Literatur, Musik, Film und Popkultur und wurde schon tausendmal erzählt, parodiert, vertont und verfilmt.
[weiterlesen P]

Jubiläumsjahr wird eingeläutet: Neujahrsempfang des Landkreises Südliche Weinstraße in Annweiler

Annweiler. Das Jahr 2019 wird ein besonderes für den Landkreis Südliche Weinstraße, denn der Landkreis feiert dann sein 50-jähriges Bestehen. Passend dazu findet mit dem traditionellen Neujahrskonzert des Landkreises Südliche Weinstraße die Auftaktveranstaltung zum Jubiläumsjahr in neuem Ambiente statt. Der Neujahrsempfang wird am Freitag, 18. Januar 2019 um 19:30 Uhr im Hohenstaufensaal in Annweiler veranstaltet.
[weiterlesen P]



[Weitere Beiträge bei Veranstaltungstipps]
https://pillsbank.net

pills24.com.ua

pharmacy24.com.ua
Directory powered by