Montag, 19. November 2018

Oettinger wird EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft

10. September 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Politik

EU-Kommissar Günther Oettinger.
Foto: Deutscher Bundestag/Lichtblick/Achim Melde

Brüssel  – Der bisherige EU-Energiekommissar Günther Oettinger (CDU) soll in der neuen EU-Kommission für den Bereich Digitale Wirtschaft verantwortlich sein.

Der frühere französische Finanzminister Pierre Moscovici übernimmt demnach die Bereiche Wirtschaft, Währung und Steuern.

Während der Este Andrus Ansip als Vizepräsident der Kommission den Themenkomplex Digitale Wirtschaft koordinieren soll, steht dem Ressort von Moscovici der Finne Jyrki Katainen sowie der Lette Valdis Dombrovskis vor.

Die neuen EU-Kommissare müssen noch vom Europäischen Parlament bestätigt werden, ehe sie im November ihre Arbeit in der Brüsseler Behörde aufnehmen können. (dts Nachrichtenagentur)

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

HateRadio ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr HateRadio-Team

Directory powered by