Montag, 24. September 2018

Musikalische Goetheparkplaudereien mit „Landauer Leuten“ am 6. August

31. Juli 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kultur, Landau

Van de Palz werden die Parkplauderei musikalisch umrahmen.
Foto: van de palz

Landau. „Landauer Leute“ stehen im Zentrum der Musikalischen Goetheparkplaudereien am Sonntag, 6. August. Auch in diesem Jahr übernimmt Friedrich Bauer die Moderation des „Klassikers“ im Rahmen der Veranstaltungsreihe. Den musikalischen Part steuert die Landauer Band „Van de Palz“ bei.

Moderator Bauer empfängt Brigitte Engelhard, Jürgen Hager, Fritz Dern, Klaus Schweitzer und Monika Leibold, allesamt Nachkriegskinder aus der Landauer Südstadt. Sie berichten, wie das Leben im Guldengewann und in der Beethovenstrasse, von Güterbahnhof bis hoch zum Ebenberg früher war, als noch niemand an Konversion oder Landesgartenschau dachte.

„Van de Palz“ sind für hausgemachte Musik mit verschmitzten, pfälzischen Mundarttexten, die von Land, Leute und Liebe erzählen, bekannt. Von Rock’n’Roll, Country und Reggae über Pop und Rock bis hin zu volkstümlichen Klängen haben die vier Musikerinnen und Musiker ihren eigenen unverwechselbaren Stil gefunden. Bei den Goetheparkplaudereien stellen sie Auszüge aus ihrem Programm „ortsnauswärtszuus“ vor.

Die Goetheparkplaudereien finden wie gewohnt in der Konzertmuschel im Goethepark statt. Die Freiluftveranstaltung beginnt um 11 Uhr und dauert bis etwa 12.15 Uhr.

Musik und Gespräche wechseln sich im Zehn-Minuten-Takt ab.

Unterstützt werden die Goetheparkplaudereien von der Sparkasse Südliche Weinstraße, dem Weingut Wittmann aus Arzheim und Andreas Folz, der für die Beschallung zuständig ist.

Der Eintritt ist frei. Bei schlechtem Wetter muss die Veranstaltung leider ersatzlos entfallen. (ld)

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr HateRadio-Team

http://medicaments-24.net

https://pills24.com.ua

where to buy kamagra
Directory powered by