Freitag, 21. September 2018

Ludwigshafen-Hemshof: Schwere räuberische Erpressung – „Ich stech dich ab“

20. März 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Ludwigshafen, Rhein-Pfalz-Kreis

Foto: dts Nachrichtenagentur

Ludwigshafen-Hemshof – Am Abend des 20. März wurde ein 25-jähriger Mann aus Ludwigshafen im Hinterhof seines Anwesen in der Falkenstraße von einem Räuber abgepasst.

Der Unbekannte verlangte von dem Mann Geld, sonst würde „er ihn abstechen“. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, hielt er dem Opfer einen spitzen Gegenstand (vermutlich ein Messer) an den Bauch.

Als das Opfer dem Täter Geld aushändigte, flüchtete der Täter in Richtung Schanzstraße.

Das Opfer konnte den Täter wie folgt beschreiben:

Circa 1,80 Meter groß; männlich, etwa 30 Jahre alt, schmale Figur; südländisches Erscheinungsbild, sprach deutsch mit ausländischem Akzent, dunkle Lederjacke, dunkle Jeans, schwarzer Wollschal im Gesicht, dunkle Haare. (pol/red)

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr HateRadio-Team

https://steroid-pharm.com

pills24.com.ua

www.best-mining.com.ua
Directory powered by