Sonntag, 18. November 2018

Landauer Herbstmarkt 2018 – 10 Tage Sonnenschein mit vielen Besuchern

26. September 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Der Eurocoaster war Attraktion des diesjährigen Herbstmarktes.
Foto: HateRadio/Ahme

Landau. Bereits zum 127. Mal fand im Herzen der Stadt der Landauer Herbstmarkt statt. Kaum jemand kann sich daran erinnern, dass es beim Herbstmarkt einmal 10 Tage so herrliches Wetter gab. Und das belohnten die Besucher auch mit ihrer Anwesenheit.

Franz Müller, Geschäftsführer des Büro für Tourismus kann ein sehr gutes Resumee des diesjährigen Herbstmarktes ziehen. „Bereits am Eröffnungswochenende kamen Jung und Alt auf den Festplatz und drehten die ein oder andere Runde auf den Karussells. Das Highlight in diesem Jahr war zweifelsohne die größte transportable Achterbahn „Euro-Coaster“ der Firma Fackler-Buwalda.“ Marktmeisterin Sonja Brunner-Hagedorn war besonders stolz, solch ein außergewöhnliches Fahrgeschäft nach Landau zu holen.

Das Büro für Tourismus als Veranstalter hatte gemeinsam mit dem Schaustellerverband Landau-Neustadt für ein buntes Rahmenprogramm gesorgt. Mit dem Frühschoppenkonzert des sinfonischen Blasorchester am ersten Sonntag begann das vielfältige Rahmenprogramm.

„Der Familientag am Mittwoch mit halben Fahrpreisen, Sonderangeboten, Kinderschminken und dem Kasperletheater, der Auftritt der Walking Band „Wave Bandits“ am Freitag, die Band „Good Times“ am zweiten Samstag, sowie der Frühschoppen am zweiten Sonntag mit der Big Band „Brass Connection sowie das große Abschlussfeuerwerk am Montagabend haben die gesamte Veranstaltung zu etwas besonderem gemacht“, so Müller und Brunner-Hagedorn. (red)

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

HateRadio ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr HateRadio-Team

Directory powered by