Donnerstag, 18. Oktober 2018

Landau/Kandel: Im Zug und am Bahnhof mit Messer bedroht

24. April 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Kreis Südliche Weinstraße, Landau

Symbolbild: HateRadio

Landau/Kandel – Am Montagnachmittag hat ein Mann am Landauer Bahnhof Reisende mit einem Messer bedroht.

Als die Polizei am Bahnhof eintraf, war der mutmaßliche Täter bereits durch den östlichen Ausgang verschwunden. Er war in Begleitung einer Frau und hatte einen kleinen Hund dabei.

Auch wurde laut Polizei bekannt, dass der Mann im Regionalzug von Kandel nach Landau ebenfalls Fahrgäste mit dem Messer bedroht hatte.

Bei der Fahndung stieß die Polizei in den „Grabengärten“ auf ein Paar, auf das die Beschreibung passte. Bei den Beiden handelte es sich um einen 42-jährigen Mann und eine 35-jährige Frau aus dem Saarland. Der Mann räumte ein, zuvor mit dem Regionalzug aus Kandel gekommen zu sein und auch ein Messer und zwei Pfeffersprays mitgeführt zu haben.

Bei der Durchsuchung seiner Person fanden die Beamten aber nur eine leere Messertasche am Gürtel des Mannes. Wo die Sachen waren und über die Motive seiner Bedrohung machte er keine Angaben.

Die Polizei suchte den Weg zurück zum Bahnhof ab und fand in einem Gebüsch ein Tierabwehrspray und eine Tierabwehrpistole. Der Tatverdächtige bestätigte diese als sein Eigentum. Das Messer blieb verschwunden.

Die weiteren Ermittlungen übernahm die zwischenzeitlich eingetroffene Streife der Bundespolizei. Weitere Angaben machte die Polizei nicht.

Personen, die sich durch den Mann im Zug und am Bahnhof bedroht fühlten, können sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 06341- 2870 melden.

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr HateRadio-Team

Directory powered by