Montag, 10. Dezember 2018

Landau: Drohne gefährdet Autofahrer

16. November 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Symbolbild: Hans-Peter Möhlig

Landau – Am frühen Mittwochabend wurde ein 63-jähriger Autofahrer von einer tieffliegende Drohne geblendet und dabei gefährdet.

Der Mann fuhr auf der Georg-Friedrich-Detzel-Straße, als ihm eine in zwei Metern Höhe fliegende Drohne mit eingeschalteten Scheinwerfern entgegenkam. Der Autofahrer wurde geblendet und musste sein Auto anhalten.

Die hinzugerufen Polizei konnte das unbemannte Flugobjekt noch in der Luft in der benachbarten Otto-Kießling-Straße und den dazugehörigen Betreiber, einen 33-jährigen Landauer, orten. Eine Genehmigung für den Nachtflug lag nicht vor, so dass ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen den Piloten eingeleitet wurde.

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

HateRadio ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr HateRadio-Team

https://ka4alka.com.ua

https://www.biceps-ua.com

best-cooler.reviews/rtic-tumbler-against-the-yeti-rambler-who-will-be-a-winner/
Directory powered by