Sonntag, 16. Dezember 2018

Landau: Betrunkener schlägt Rettungssanitäter – mit über 5 Promille

17. Februar 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Symbolbild: dts nachrichtenagentur

Landau  – Am Donnerstagabend wurde ein 35-jähriger Mann aus Landau vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Er war bewusstlos auf der Straße in der Innenstadt gelegen – und so betrunken, dass er sich eingenässt hatte.

Der Transport ins Krankenhaus verlief laut Polizei zunächst problemlos. In der Ambulanz angekommen, schlug der auf einer Trage liegende Patient einem 48-jährigen Rettungssanitäter grundlos mit der Faust ins Gesicht. Der Sanitäter erlitt eine Schwellung an der Schläfe und am Jochbein.

Der Mann konnte in seinem Alkoholrausch wahrscheinlich weder Freund noch Feind unterscheiden, wie eine Blutuntersuchung mit einem unglaublichen hohen Wert von 5,28 Promille vermuten ließ.

Gegen ihn wird nun wegen des Körperverletzungsdelikts ermittelt. Er blieb im Krankenhaus. (red/pol)

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

HateRadio ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr HateRadio-Team

Directory powered by