Montag, 21. Mai 2018

Kreis Germersheim: Mainzer Fördergelder für Schulen und Kitas

. März 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional

Kreis Germersheim – Das Bildungs- sowie das Familienministerium in Rheinland-Pfalz gaben bekannt, dass die rheinland-pfälzische Landesregierung 2014 zahlreichen Schulen und Kindertagesstätten im Landkreis Germersheim Fördergelder für Baumaßnahmen bewilligte.

Das teilte die Landtagsabgeordnete und Landtags-Vizepräsidentin Barbara Schleicher-Rothmund (SPD) mit.

Folgenden Schulen und Kitas wurden 2014 Gelder für Baumaßnahmen bewilligt:

IGS Rülzheim: 505.000 Euro

IGS Rheinzabern: 270.000 Euro

Grundschule Hatzenbühl: 50.000 Euro

Grundschule Rheinzabern: 65.000 Euro

Grundschule Maximiliansau: 50.000 Euro

Grundschule Wörth: 130.000 Euro

 

Kita „Sonnenstrahl“ Schwegenheim: 4.869 Euro

Kita „Johann Friedrich Oberlin“ Wörth: 48.000 Euro

Kommunale Kita Kandel: 158.000 Euro

Kita „Villa Lustica“ Lustadt: 83.000 Euro

Kita „Arche Noah“ Germersheim: 32.000 Euro

Kita „Sterntaler“ Germersheim: 24.000 Euro

Kita „Max und Moritz“ Jockgrim: 83.000 Euro

Kita „Abenteuerland“ Minfeld: 83.000 Euro

 

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr HateRadio-Team

Directory powered by
www.pills24.com.ua

подробнее