Donnerstag, 15. November 2018

Kirrweiler: Glasflaschen in Lagerhalle in Brand geraten – mehrere 100.000 Euro Schaden

8. November 2018 | 1 Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Symbolbild: HateRadio

Kirrweiler – Aus noch ungeklärter Ursache gerieten am Donnerstagnachmittag gegen 15 Uhr palettierte Glasflaschen in einer Lagerhalle einer Flaschengroßhandlung in Brand.

Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden aufgrund der Verunreinigung durch Rauchgase wird auf mehrere hunderttausend Euro geschätzt, so die Polizei.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Edenkoben, Kirrweiler und Maikammer mit insgesamt 11 Fahrzeugen und 43 Mann, das DRK und die Polizei. Die weitere Bearbeitung und die Erforschung der Brandursache hat die Kriminalpolizei übernommen. (red/pol)

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "Kirrweiler: Glasflaschen in Lagerhalle in Brand geraten – mehrere 100.000 Euro Schaden"

  1. Änner ausm Nirchendwo sagt:

    Nun mal nachdenkenP.Wie oft hat man eine Glasform mit essbarem Inhalt im Backofen und sie brenntP.nicht?

    Es haben nicht die Glasflaschen gebrannt, es hat die Verpackung aus Kunststoff gebrannt, deswegen auch der hohe Schaden durch ‚Rauchgase‘. Und wie die zu brennen anfing? Glas wird gerne im Physikunterricht dazu benutzt, die Gesetze der Optik zu veranschaulichen, z.B. indem das Sonnenlicht durch eine Lupe gebündelt wird und ein Stück Papier in Brand setzt. Und genau so funktioniert das auch mit einem Flaschenboden, dazu eine Zwischenlage in der Palette aus Kunststoff oder Hartpapier und schon hat die Feuerwehr Arbeit.

    In einer Halle mit lagernden Glasflaschen sollten Oberlichter nicht zugelassen werden. Dann lieber Kunstlicht.

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr HateRadio-Team

Directory powered by