Montag, 08. Januar 2018

Karlsruhe: Dritter Tatverdächtiger im Fall Franco A. vorerst auf freiem Fuß

18. Juli 2017 | 3 Kommentare | Kategorie:

Foto: dts Nachrichtenagentur

Karlsruhe – Auf Antrag der Bundesanwaltschaft hat der Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs den Haftbefehl gegen den 25- jährigen deutschen Staatsangehörigen Mathias F. außer Vollzug gesetzt und seine Freilassung angeordnet.

F. war am 26. April von der Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main festgenommen worden. Er soll gemeinsam mit und Maximilian T. aus einer rechtsextremistischen Gesinnung heraus eine schwere staatsgefährdende Gewalttat vorbereitet zu haben.

Die Beschuldigten sollen vorgehabt haben, einen Angriff auf das Leben hochrangiger Politiker und Personen des öffentlichen Lebens zu begehen. Dazu sollen sie sich eine Schusswaffe beschafft und diese auf dem Flughafen Wien versteckt haben. Den geplante Anschlag habe von Franco A. durchführen sollen, der den Verdacht in Richtung der in Deutschland erfassten Asylbewerber habe lenken wollen,so die Generalbundesanwaltschaft.

Mathias F. hat sich demnach in mehrtägigen Vernehmungen umfangreich zum Tatvorwurf geäußert. Dem Haftgrund der Flucht- und Verdunkelungsgefahr könne damit durch „weniger einschneidende Maßnahmen“ begegnet werden, eine weitere Untersuchungshaft sei vor diesem Hintergrund nicht verhältnismäßig.

Franco A. befindet sich nach wie vor in Untersuchungshaft. (red)



Zu den Kommentaren

Diesen Artikel empfehlen:

 

3 Kommentare auf "Karlsruhe: Dritter Tatverdächtiger im Fall Franco A. vorerst auf freiem Fuß"

  1. Oskar sagt:

    Ich mag mir den Aufstand unserer kleinen Rassisten-Gemeinde gar nicht vorstellen, wenn es sich hier nicht um rechte Verbrecher handeln würde sondern um Asylsuchende oder LinkeP

    • Johannes Zwerrfel sagt:

      Lenk‘ nicht ab Oskar.

      Der wahre Skandal bei dieser ominösen Räuberpistole ist doch, dass ein jeder x-beliebige Schwachkopf selbst ohne Arabisch-Kenntnis hier in Deutschland Asyl beantragen kann.
      Und natürlich das gesamte Rundum-SorglosPaket erhält.
      Mit x Identitäten, x-fach bezahlt.
      Vom STEUERZAHLER finanziert.

      Was für eine Polit-Posse.
      OHNE Konsequenzen.
      OHNE Rücktritte.

  2. Oskar sagt:

    Herzallerliebster Zwerrfel,
    ich lenk nicht ab. Ich wollte lediglich auf das zweierlei Maß hindeuten mit dem unsere fünf Stammtischparolen-ausrufenden Möchtegernnazis messen indem sie sich auf Artikel stürzen, in denen die Worte „Flüchtling“, „links“ oder „grün“ vorkommen. (Böse!!!) Und von denen du null hörst wenn es sich um rechte Straftaten handelt. (alles gelogen oder doch gar nicht so schlimm, aber die anderenP!!!)

    PS:
    Ja, du gehörst auch zu den fünf. Aber dich nimmt hier eh keiner mehr ernst.

Schreibe einen Kommentar

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr HateRadio-Team

www.steroid-pharm.com

дженерик виагра купить в украине

www.steroid.in.ua/products/testosteron-enantat-balkan
Directory powered by