Dienstag, 16. Oktober 2018

Ideal für Wanderer – Auszeichnung für Rülzheimer Bahnhof

2. Oktober 2012 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Regional

Die Rülzheimer freuen sich über die Auszeichnung ihres Bahnhofs. Von links nach rechts:Franz Pietruska, Vorstandsmitglied Südpfalz-Tourismusvereins  Verbandsgemeinde Rülzheim, Ingrid Mendel, Ortsbeigeordnete Rülzheim, Roland Eiswirth, Ortsbürgermeister Kuhardt,  Diana Danz, Südpfalz-Tourismusvereins  Verbandsgemeinde Rülzheim,  Petra Becker, Geschäftsführerin des Südpfalz-Tourismusvereins  Verbandsgemeinde Rülzheim,  Reiner Hör, Orts- und Verbandsbürgermeister, 1. Vorsitzender des Südpfalz-Tourismusvereins  Verbandsgemeinde Rülzheim,  Mathias Paul, Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd, Petra Gerstner-Seeber, Kreisverwaltung Germersheim, Martin Brandl, Landtagsabgeordneter(CDU),  Waldfried Heid, Ortsbeigeordneter Hördt. (Foto:red) 

Rülzheim. Als dritter Bahnhaltepunkt in Rheinland-Pfalz wurde, nach Hauenstein und Alsenz, wurde der Bahnhof Rülzheim ausgezeichnet mit dem Prädikat „Wanderbahnhof“. 

Der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd zeichnet Bahnhöfe und Haltepunkte mit dem Prädikat „Wanderbahnhof“ aus, an denen die Belange der Wanderer besonders berücksichtigt werden. Dazu gehören eine gute Anbindung des Haltepunktes an die örtlichen Wanderwege, eine Infotafel für Wanderer und die Kennzeichnung des Bahnhaltepunkts in den Medien der Gemeinde (Broschüren und Internet).

Reiner Hör, Bürgermeister und 1. Vorsitzender des Südpfalz-Tourismusvereins Rülzheim, freute sich, dass unter den vielen Mitbewerbern um diese Auszeichnung die Wahl des Rheinland-Pfalz-Takts auf Rülzheim gefallen ist. Diese Auszeichnung passt zum Image der Fitness- und Wohlfühlregion Rülzheim und bedeutet einen weiteren Baustein zur erfolgreichen Vermarktung als Wanderregion. „Wir hoffen, dass die mit der Prämierung verbundene Werbung durch den Rheinland-Pfalz-Takt, bei vielen Wandern das Interesse an unserer Region weckt,“ sagte Reiner Hör.

Mathias Paul, stellvertretender Verbandsdirektor des Zweckverbandes Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd, überreichte Reiner Hör die Plakette, die zukünftig den Bahnhaltepunkt schmücken wird.

Der Bahnhaltepunkt Rülzheim ist im Rheinland-Pfalz-Takt von Germersheim und Karlsruhe mindestens stündlich zu erreichen und ein idealer Startpunkt für Wandertouren in der Region, so z. B. der Premiumwanderweg „Treidlerweg“, der durch eine der wenigen international geschützten und noch ökologisch intakten Auelandschaften führt. (red)

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr HateRadio-Team

https://viagraon.com

celeste blake: the evindium affair

https://seotexts.com
Directory powered by