Freitag, 21. September 2018

Haßloch: Umfangreiche Straßenausbaumaßnahme bald beendet

8. Februar 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Haßloch: Blick auf das alte Rathaus.
Archivfoto: HateRadio/Ahme

Haßloch. Die umfangreiche Straßenausbaumaßnahme „Rennbahnstraße, Forstgasse, Minikreisverkehrsplatz Lindenstraße und Überquerungshilfe Jugendhof“ neigt sich dem Ende entgegen.

Derzeit laufen die Arbeiten im letzten Bauabschnitt auf der Rennbahnstraße zwischen Lindenstraße und Rosenstraße.

Dort werden die Arbeiten an den Geh- und Radwegen sowie den Parkbuchten voraussichtlich bis Ende der Woche abgeschlossen sein.

Im Anschluss daran folgt die Fertigstellung der Asphaltfahrbahn. Dies geschieht allerdings in Abhängigkeit vom Wetter und der Verfügbarkeit von Asphalt. Viele Asphaltwerke nutzen die kalte Jahreszeit für eine Winterrevision und schließen vorübergehend, was damit zusammenhängt, dass für entsprechende Asphaltarbeiten ohnehin eine Temperatur von mindestens 5 Grad (auch während der Nachtstunden) erforderlich ist.

Die Bauverwaltung geht aber davon aus, dass voraussichtlich Ende Februar die Fertigstellung der Asphaltfahrbahn im besagten Bereich in Angriff genommen werden kann.

Da von diesen Arbeiten auch die Einmündung Rosenstraße/Rennbahnstraße betroffen sein wird, muss hier mit einer kurzzeitigen Sperrung des Einmündungsbereiches gerechnet werden.

Der Verkehr wird für die Zeit der Sperrung über die Albert-Einstein-Straße, Fritz-Haber-Straße und Platanenstraße umgeleitet.

Mit der Fertigstellung der Asphaltfahrbahn endet die gesamte Straßenbaumaßnahme „Rennbahnstraße, Forstgasse, Minikreisverkehrsplatz Lindenstraße und Überquerungshilfe Jugendhof“. Lediglich im Laufe des Frühjahrs werden dann noch wetterabhängige Restarbeiten folgen (u.a. Markierungsarbeiten und Begrünung). Hierzu werden aber keine Sperrungen mehr erforderlich sein.

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr HateRadio-Team

http://pills24.com.ua

777.steroid-pharm.com

дженерик сиалис софт
Directory powered by