Sonntag, 22. Juli 2018

Haßloch: Armin Jung nachträglich mit der Silbernen Verdienstmedaille geehrt

20. Februar 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim, Leute-Regional

Bürgermeister Lorch zeichnete Armin Jung nachträglich mit der Verdienstmedaille aus.
Foto: red

Haßloch. Eigentlich sollte Armin Jung schon beim diesjährigen Neujahrsempfang die Silberne Verdienstmedaille der Gemeinde Haßloch bekommen. Da er im Januar aber verhindert war, holte man die Ehrung nun im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Rathaus nach.

Armin Jung ist seit 2007 Dekan des evangelischen Kirchenbezirks Neustadt. Zuvor war der 62-jährige 20 Jahre Gemeindepfarrer in Haßloch. Armin Jung war ein Novum in seiner Zeit als Pfarrer. Dazu trug letztlich auch sein äußeres Erscheinungsbild bei – lange Haare und Vollbart – das war ungewöhnlich für einen Pfarrer und machte ihn zum Gesprächsthema.

Auch eine Geschichte aus dem Konfirmandenunterricht blieb in Erinnerung. Im Unterricht ging es thematisch um die 10 Gebote. In einer anschließenden Pause hielten sich die Konfirmanden draußen auf und stellten fest, dass bei allen Fahrrädern die Luft abgelassen wurde.

Schnell wurden Verdächtigungen ausgesprochen und man hat sich gegenseitig beschuldigt. Armin Jung hakte ein und klärte auf: „Jetzt hat nahezu jeder jeden verdächtigt und beschuldigt, doch auf mich als Verursacher ist keiner gekommen – ich war es!“

Seine Konfirmanden hatten mit der Antwort nicht gerechnet und bekamen auf diesem Weg eine Lektion in Sachen „Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten“ (Gebot Nr. 9).

Armin Jung ist auch im Haßlocher Kulturleben sehr aktiv. Er engagierte sich früher sowie auch heute noch im Kulturverein Haßloch.

Beim „Theater im Hof“ fungiert er als Schauspieler und Regisseur. Lange Zeit war er außerdem im „Arbeitskreis Kunst“ aktiv. Man habe damals viel gemacht, erinnert sich der 62-Jährige – von Kunst am Bau bis hin zu diversen Veranstaltungen, wie zum Beispiel dem „Tag der offenen Höfe“.

Darüber hinaus kennt man Armin Jung auch als Buchautor. Im vergangenen Jahr hat er den Gedichtband „In meinen Worten“ herausgebracht. Verschiedene Lesungen hat er bereits gegeben, unter anderem auch am 1. November letzten Jahres im Kammersaal der Haßlocher Musikschule.

Mit der Silbernen sowie Goldenen Verdienstmedaille ehrt die Gemeinde Haßloch Personen, die sich in besonderer oder in herausragender Weise um Haßloch verdient gemacht haben.

Über die Ehrungen entscheidet der Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschuss. Neben Armin Jung erhielten in diesem Jahr Dorle Dorsch, Rita Thiel sowie Bernd Kastenholz die Silberne Verdienstmedaille der Gemeinde.

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr HateRadio-Team

Directory powered by
https://pharmacy24.com.ua

http://www.steroid-pharm.com

www.np.com.ua/oborudovanie-bbq/koptilni.html