Sonntag, 19. August 2018

Handballer des TV Wörth sind Stadtmeister im Tennis

2. Juli 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Sport Regional

Die Handballer sind auch im Tennis spitze.
Foto: lumi

Wörth – Die Handballer des TV Wörth sind neuer Stadtmeister im Tennis. Im Endspiel besiegten Heinz und Werner Pfirrmann die Vertreter des FC Bavaria 1 Hans-Peter Schloss und Eduard sowohl in den Einzeln wie im Doppel.

 

Den dritten Platz erreichte der FC Bavaria 2, für den Marco Zielfelder, Alex Tadic, Murat Kural, Philip Fleckenstein und zuletzt noch Thomas Bütenmeister im Einsatz waren. Die beiden Letztgenannten gewannen im Spiel um den dritten Platz gegen das Team vom MGV Concordia, das mit Günther Bähr und Rolf  Hammel antrat. In der Vorrunde hatten diese ihren Gegner in anderer Besetzung noch bezwungen und wurden Gruppensieger.

 

Das einzige Frauen-Team im Wettbewerb, die Handballerinnen des TV Wörth(mit Julia Sitter, Christine Kappes, Eva Pfirrmann und Carla und Anne Schmitt) belegten gemeinsam mit der dritten Mannschaft des FC Bavaria (Peter Nkansah, Filip Weisenburger und Jonas Taschinski) den fünften Platz.

 

Der Titelträger der letzten Stadtmeisterschaften, der MGV Männerchor konnte in diesem Jahr keine Mannschaft stellen und damit den Titel nicht verteidigen.

 

Die Siegerehrung auf der Anlage des TC Wörth nahm Sportwart Axel Schulz vor, der zusammen mit Ulrike Prick und Karl Towae für die Organisation zuständig war. Er überreichte den Siegerteams Sekt und Pokale. (lumi)

 

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr HateRadio-Team

Directory powered by
узнать больше pills24.com.ua

http://pills24.com.ua