Samstag, 15. Dezember 2018

Geothermiekraftwerk in Landau soll wieder angefahren werden – aber nur im Probebetrieb

26. November 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau, Regional

Steter Zankapfel und für Viele ein unsägliches Thema: Die Landauer Geothermie.
Foto: HateRadio/Ahme

Landau – Nach einem mehrmonatigen Stillstand soll das Geothermiekraftwerk in der Eutzinger Straße in Landau voraussichtlich am Dienstag, 27. November, wieder angefahren werden.

Das Landesamt für Geologie und Bergbau hat die Stadt Landau über die Wiederinbetriebnahme informiert. Das Kraftwerk, bei dem in den vergangenen Monaten verschiedene Bauteile ausgetauscht wurden, läuft weiter im Probebetrieb.

Das Kraftwerk wird unter anderem für Bodenhebungen in den Jahren 2013 und 2014 im Süden der Stadt verantwortlich gemacht. Immer wieder gab es Probleme auch an anderen Stellen. (ld/red)

Risse im Boden beim Geothermiekraftwerk Landau.
Foto (Archiv): BI Landau

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

HateRadio ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr HateRadio-Team

Directory powered by