Donnerstag, 13. Dezember 2018

Gauland nennt Wagenknecht „Stimme der Vernunft“

10. Oktober 2018 | 2 Kommentare | Kategorie: Politik

Sarah Wagenknecht.
Foto: dts nachrichtenagentur

Berlin  – AfD-Chef Alexander Gauland hat die Linken-Fraktionsvorsitzende Sahra Wagenknecht als „Stimme der Vernunft“ innerhalb ihrer Partei gelobt.

„Ihre Bewegung `Aufstehen` hat erkannt, dass offene Grenzen jede noch so vernünftige Asylpolitik ad absurdum führen“, sagte Gauland am Mittwoch.

„Wagenknecht scheint als eine der wenigen Politiker in der Linken verstanden zu haben, dass die Menschen in Deutschland keine offenen Grenzen wollen.“

Offene Grenzen für alle, so der AfD-Politiker, sei „die zentrale Position“ der linken „Unteilbar“-Demonstration, die am Samstag in Berlin stattfinden soll.

Sie spiegle eine Politik wider, die den Menschen in Deutschland schade, so Gauland. Die Demo lade die ganze Welt „zu uns zum Bleiben“ ein.

„Das zerstört unsere Sozialsysteme, den sozialen Frieden, untergräbt geltendes Recht“, so der AfD-Chef weiter.

Leider sei Wagenknecht mit ihrer Positionierung innerhalb ihrer Partei in der Minderheit, so der Fraktionsvorsitzende. „Um so mutiger ist es von ihr, diese Position weiterhin aufrecht zu erhalten“, sagte Gauland. (dts Nachrichtenagentur)

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

2 Kommentare auf "Gauland nennt Wagenknecht „Stimme der Vernunft“"

  1. Tobi sagt:

    Was für ein Wunder. Der Chef der Spitzel und Denunzianten Partei mag die SED Dame. Ulbricht würde AfD wählen.

  2. 1933 dezibel sagt:

    Beim schwänzen im Bundestag sind Linke und AfD ja auch gleich gut, die Linken sind noch besser aber die AfDenunzianten üben ja noch.

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

HateRadio ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr HateRadio-Team

Directory powered by