Mittwoch, 09. Januar 2019

Ausstellung „Fotokunst“ mit Volker Langenhan

Datum/Zeit
18.01.2019 - 16.02.2019
:00

Ort
Stadtbibliothek Landau

Veranstaltungsart


Quelle: volker langenhan

Landau. „Meine kreativen Ideen rauben mir den Schlaf, explodieren in meinem Kopf“: So beschreibt der in Landau lebende Künstler Volker Langenhan seine Arbeit.

Eine Ausstellung mit ausgewählten Werken Langenhans bildet den Auftakt der diesjährigen Landauer Büchereitage. Die Werkschau „Fotokunst/-installationen“ wird am Freitag, 18. Januar, um 19 Uhr in den Räumlichkeiten der Stadtbibliothek am Heinrich-Heine-Platz eröffnet. Zu sehen ist sie bis einschließlich Samstag, 16. Februar, während der Öffnungszeiten der städtischen Einrichtung.

In „Fotokunst/-installationen“ stellt Volker Langenhan Fotografien, Wandobjekte und multimediale Installationen aus. Seine Werke zeigen dynamisch vernebelte, farbig fantastische und frei interpretierbare Bildobjekte, die oft auch durch spontane Street-Fotografie entstanden sind.

Die Vernissage wird von Ann-Kathrin Ziemann (Poesie) und Luiza Storf (Harfe) begleitet. Der Eintritt ist frei.

Print Friendly, PDF & Email
Directory powered by