Montag, 10. Dezember 2018

Deutsche Bahn steigt ins Indien-Geschäft ein

14. Oktober 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten

Foto: dts nachrichtenagentur

Berlin – Die Deutsche Bahn (DB) steigt nach Informationen der „Welt“ ins Indien-Geschäft ein und baut dort Schienenwege.

Der DB-Konzern hat den Zuschlag für die Planung und Gesamtorganisation eines Schienenneubauprojekts zwischen den Städten Sahnewal und Pilkhani erhalten.

Auf dem bestehenden Eastern Freight Corridor wird auf 175 Kilometer Länge ein neues Gleis verlegt, außerdem werden neue Brücke und Bahnhöfe gebaut. Dieser Frachtkorridor ist eine der Lebensadern der indischen Wirtschaft.

Auf ihm wird die Kohle von den Bergwerken im Osten zu den Stahl- und Kraftwerken im Norden des Subkontinents transportiert. Die Deutsche Bahn erstellt nun die Planprüfung, überwacht die Bauarbeiten, die 2022 abgeschlossen sein sollen, und berät die Inder bei technischen Fragen, der Organisation und vertraglichen Angelegenheiten.

100 DB-Mitarbeiter werden in dieser Zeit vor Ort sein. Die DB-Tochter Engineering & Consulting macht inzwischen 210 Millionen Euro Umsatz mit Beratungsleistungen. Das Geschäft läuft vor allem im Nahen Osten und Asien gut.

Dort treiben die reichen und aufstrebenden Länder am Golf, in Südostasien oder China den Ausbau der Schienennetze mit allen Kräften voran. Indien ist dabei einer der größten Hoffnungsmärkte, weil das Land mit der weltweit zweitgrößten Bevölkerung kurz davorsteht, seine Schienenwege in großen Umfang zu sanieren. (dts Nachrichtenagentur)

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

HateRadio ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr HateRadio-Team

Directory powered by