Freitag, 20. April 2018

Regional

Zufällig von Bürgermeisterin entdeckt: Natürliche Therme im Polder bei Jockgrim entstanden

1. April 2018 | Von

Jockgrim – Noch zu Jahresbeginn waren Landwirtschaft und Politik nach zwei Hochwasserereignissen in großer Sorge um den Polder Wörth/Jockgrim. Druckwasser trat im gesteuerten Polder auf und im ungesteuerten Polder lief das Wasser deutlich langsamer als erwartet wieder ab. Nun scheint die Situation sich in einen Glücksfall für die Gemeinde Jockgrim gewandelt zu haben: Das Wasser
[weiterlesen P]



Kommen die Vorfahren Donald Ducks ursprünglich aus Rheinland-Pfalz?

1. April 2018 | Von

Mainz. Wissenschaftler der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) sind in Trier auf einen außergewöhnlichen Fund gestoßen, der ab Sonntag in der aktuellen Sonderausstellung „Walt Disney – Mickey, Donald & Friends“ im Landesmuseum Mainz zu sehen sein wird. „Es könnte sich dabei um einen Ur-Ahnen der später berühmt gewordenen Ente Donald Duck handeln“, erklärt Feldforscher Prof.
[weiterlesen P]



Kandel: Nebendemo mit eindeutigen Statements

30. März 2018 | Von

Kandel – Die große Bühne – im doppelten Wortsinn – bei der Kundgebung des Bündnisses „WIR sind Kandel“ am 28. März war unbestritten der Bahnhofsvorplatz. Dort verkündeten auf einer von der Stadt Kandel gesponserten Bühne Polit-Größen wie Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Innenminister Roger Lewentz (beide SPD), DGB Pfalz Vorsitzender Dietmar Muscheid oder kirchliche Würdenträger wie
[weiterlesen P]



Für ein besseres Stadtklima: Stadtverwaltung Landau ruft Bürger zur Beteiligung am Integrierten Klimaschutzkonzept auf

30. März 2018 | Von

Landau. Das Thema Klimaschutz ist eine der herausragenden Aufgaben der Zukunft. Aus diesem Grund lässt die Stadt Landau vom Institut für angewandtes Stoffmanagement (IfaS) am Umweltcampus Birkenfeld der Hochschule Trier aktuell ein Integriertes Klimaschutzkonzept erarbeiten. Nach der Vorstellung der Energie- und Treibhausbilanz in der vergangenen Sitzung des Umweltausschusses und dem erst kürzlich veranstalteten Bürgerworkshop sind
[weiterlesen P]



Deutsch-französische Polizeidienststelle im Bienwald wahrscheinlich – GdP Bundespolizei unterstützt Initiative

29. März 2018 | Von

Südpfalz – Das Bundesinnenministerium unterstützt den Vorschlag einer länderübergreifenden Polizeidienststelle im Bienwald. Das teilte der CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart mit. Demnach könnte zukünftig beim Grenzübergang Lauterbourg eine gemeinsame Dienststelle von der Bundespolizei und der französischen Police aux Frontiéres errichtet werden. Gebhart und der elsässische Abgeordnete der Assemblée nationale, Frédéric Reiss, hatten den Vorschlag den zuständigen Ministerien in
[weiterlesen P]



Kindesmissbrauch in Germersheim: Angeklagter zu drei Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt

28. März 2018 | Von

Germersheim/Landau – Im Fall des sexuellen Kindesmissbrauchs, der sich im Oktober 2017 in Germersheim zugetragen hat, wurde am Mittwoch am Amtsgericht Landau das Urteil gesprochen. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der  27-Jährige zwei Nachbarskinder im Alter von sechs und acht Jahren sexuell missbraucht hat und verurteilte ihn zu drei Jahren und sechs Monate Haft.  Das Gericht
[weiterlesen P]



Unfallkommission für die Stadt Landau tagt: Stadtverwaltung, Polizei und LBM erarbeiten Lösungsvorschläge für Unfallschwerpunkte

28. März 2018 | Von

Landau. Unter Leitung von Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron trat jetzt die Unfallkommission für die Stadt Landau zusammen. Der Kommission gehören neben dem Vorsitzenden Dr. Ingenthron Mitarbeiter des Stadtbauamts, der städtischen Ordnungsabteilung, der Polizeiinspektion Landau und des Landesbetriebs Mobilität (LBM) in Speyer an. Im Mittelpunkt der Besprechung stand ein Überblick über die Unfallschwerpunkte im Stadtgebiet und
[weiterlesen P]



Polizei zu Demonstrationen in Kandel: In Landau wird Ermittlergruppe gebildet – Vorwürfe gegen Antifa

27. März 2018 | Von

Kandel/Ludwigshafen – Das Polizeipräsidium Rheinpfalz in Ludwigshafen hat am Dienstag eine Pressekonferenz gegeben. Anlass waren die Demonstrationen in Kandel. Dort waren bei Ausschreitungen in der Bahnhofstraße mehrere Personen leicht verletzt worden, unter anderem auch acht Polizeibeamte. Die Polizei hatte Antifa- und andere Demonstranten aus dem linken Spektrum eingekesselt, nachdem diese Böller geworfen hatten. In den Kessel
[weiterlesen P]



Rocken für den guten Zweck: Siggi Schwarz und Frank Diez geben Benefizkonzert zu Gunsten des Fördervereins „Ein Hospiz für LD-SÜW“

27. März 2018 | Von

Landau. Sie standen schon mit Jimi Hendrix, Carlos Santana und Peter Maffay auf der Bühne: Am Samstag, 14. April, geben sich die beiden Rock-Gitarristen Siggi Schwarz und Frank Diez im Landauer Gloria Kulturpalast die Ehre. Der Reinerlös des Konzerts mit zahlreichen Highlights aus Rock und Blues kommt dem Förderverein „Ein Hospiz für LD-SÜW“ zugute. Der
[weiterlesen P]



Landkreis Südliche Weinstraße erhält Landesförderung für Schulsozialarbeit

26. März 2018 | Von

SÜW. Sechs Schulen im Landkreis Südliche Weinstraße erhalten eine zweckgebundene Förderung des Landes Rheinland-Pfalz für Stellen in der Schulsozialarbeit in Höhe von insgesamt rund 169.000 Euro. Das teilte der Erste Kreisbeigeordnete des Landkreises Marcus Ehrgott mit. „Die Sozialarbeit an Schulen ist eine wichtige Aufgabe. Deswegen ist es gut und richtig, dass mit dieser Zuwendung des
[weiterlesen P]



Seltene Krankheit HLH: Colin Alexander aus Hördt sucht einen Stammzellenspender – Typisierungsaktion am 22. April

26. März 2018 | Von

Hördt – Der zweijährige Colin aus Hördt braucht dringend Hilfe. Im Januar wurde das Kind mit anhaltendem, hohem Fieber in das Uniklinikum Heidelberg eingeliefert. Nach etlichen Tagen anstrengender und schmerzhafter Tests wurde bei Colin „Hämophagozytische Lymphistiozytose“, kurz HLH, diagnostiziert. Diese höchst seltene und weitgehend unbekannte Immunerkrankung äußert sich durch hohes Fieber, eine Überreaktion des Immunsystems
[weiterlesen P]



Demo für buntes Kandel mobilisiert 2000 Menschen – Krawalle auf Nebenschauplatz

24. März 2018 | Von

Kandel – Etwa 2.000 Menschen waren am Samstagnachmittag auf den Bahnhofsvorplatz gekommen, um das Bündnis „Wir sind Kandel“ zu unterstützen. Das Bündnis aus Bürgern, Politik, Kirchen, Gewerkschaften und Unternehmerverbänden setzt sich für ein „offenes und vielfältiges Kandel“ ein und will den Demonstrationen von „Kandel ist überall“ entgegentreten. Das war dieses Mal augenscheinlich gelungen –  der Bahnhofsvorplatz
[weiterlesen P]



Landauer muss hinter Gitter: Stadtspitze begrüßt Urteil gegen „Plakatekleber“

. März 2018 | Von

Landau. Das Landgericht Landau hat heute (24. März) sein Urteil gegen den als „Plakatekleber“ bzw. „Fassadenschmierer“ bekannt gewordenen Landauer verkündet. Der Mann, der unter anderem zahlreiche Verkehrsschilder im Stadtgebiet mit Plakaten beklebt und schwer beschädigt hat, muss für 2 Jahre und 6 Monate ins Gefängnis – die Staatsanwaltschaft hatte 3 Jahre und 6 Monate Haft
[weiterlesen P]



„Kandel ist überall“ muss unter „WIR sind Kandel“-Banner für Vielfältigkeit und Toleranz demonstrieren

. März 2018 | Von

In Kandel hängt seit Freitag ein großes Banner an der Stadthalle am Marktplatz. „WIR sind Kandel – vielfältig, tolerant, offen“ ist darauf zu lesen, dazu das Logo des Bündnisses „WIR sind Kandel“ und zwei Smileys. Die Aktion stammt vom Verein Handel und Gewerbe e.V. Kandel und ist von der Stadt abgesegnet, sagte Bürgermeister Günther Tielebörger
[weiterlesen P]



Stadt Wörth will kostenlosen öffentlichen Personennahverkehr: Bund und Land sollen unterstützen 

. März 2018 | Von

Wörth/Karlsruhe – Die Stadt Wörth prüft die Einführung eines kostenfreien öffentlichen Personennahverkehrs als Modellversuch. Vorerst soll das kostenlose Bus- und Bahnfahren während der Rheinbrücken-Sanierung im August ausprobiert werden.  Die Stadt hat dazu den Karlsruher Verkehrsverbund um Prüfung der entstehenden Kosten gebeten. Um Unterstützung angefragt wurde auch das Bundesumweltministerium und die Landesregierung Rheinland-Pfalz. Bereits seit Ende
[weiterlesen P]



SPD Rheinland-Pfalz ruft zur Teilnahme an Kundgebung von „WIR sind Kandel“ auf – Ministerpräsidentin Dreyer und Kurt Beck dabei

22. März 2018 | Von

Kandel/RLP – Die SPD Rheinland-Pfalz unterstützt das Bündnis „WIR sind Kandel“ und wird bei der Kundgebung am 24. März um 14 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz mit vielen Vertretern des Landesverbands und der Landtagsfraktion vor Ort sein, um „friedlich zu demonstrieren.“ Das teilte der SPD-Landesverband Rheinland-Pfalz am Donnerstag mit. Neben Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat auch der
[weiterlesen P]



Altersfeststellung von jugendlichen Flüchtlingen im Landkreis Germersheim: 49 werden noch überprüft

22. März 2018 | Von

Kreis Germersheim – Zum Sachstand der erneuten Altersüberprüfung im Landkreis Germersheim gibt es von Landrat Dr. Fritz Brechtel einen ersten Zwischenbericht. Demnach waren dem Landkreis am 22. Februar 82 unbegleitete minderjährige Ausländer (umA) zugewiesen. Bisher gibt es bei den Altersüberprüfungen laut Kreisverwaltung folgende Änderungen: Bei vier umA wurden die Hilfen gemäß der Hilfeplanung regulär beendet
[weiterlesen P]



Verein für Handel und Gewerbe positioniert sich: „Für ein vielfältiges, offenes und tolerantes Kandel!“

21. März 2018 | Von

Kandel – Des VHG-Vorstand hatte am Dienstagabend zum Thema „Nach der Demo ist vor der Demo“ zu einer Gesprächsrunde eingeladen. Es wurde über die derzeitige Situation in Kandel diskutiert. Gründe gibt es für den Gewerbeverein genug, sich des Themas anzunehmen. „Die zahlreichen Demonstrationen und Gegendemonstrationen, das hohe Polizeiaufgebot, die Parkplatzsituation, die Inanspruchnahme der öffentlichen Räume in
[weiterlesen P]



Mutmaßlicher Kindesmissbrauch in Germersheim: Gutachten lässt Verhandlung platzen

20. März 2018 | Von

Germersheim/Landau – Der Fall des mutmaßlichen Kindesmissbrauchs, der sich im Oktober 2017 in Germersheim zugetragen haben soll, wurde am Dienstag am Amtsgericht Landau verhandelt. Ein etwa 27-jähriger afghanischer Staatsbürger (das Geburtsdatum ist mit 1.1. 1991 angegeben, da ihm der der genaue Tag seiner Geburt nicht bekannt ist) steht im Verdacht, einen damals sechs Jahre alten
[weiterlesen P]



Große Chance für Worms mit nur geringen Beeinträchtigungen: Oberbürgermeister stellt Wormser Unternehmen die Planungen zum Rheinland-Pfalz-Tag vor

20. März 2018 | Von

Worms. Der Rheinland-Pfalz-Tag vom 1. bis 3. Juni rückt in großen Schritten näher. In etwas mehr als zehn Wochen wird die Stadt zum Schauplatz des größten Landesfestes mit rund 300.000 Besuchern. Welche Bedeutung der Rheinland-Pfalz-Tag für die Wormser Wirtschaft hat, welche Chancen sich ergeben und wie sich die Veranstaltung auf die Verkehrsführung rund um die
[weiterlesen P]



„Wir schicken eine Emser Depesche ins Luger Tal“: Kreistag Südwestpfalz nimmt Stellung zu Fusion VG Hauenstein

20. März 2018 | Von

Wann ist es schon einmal vorgekommen, dass ein Kreistag mitten in seiner laufenden Sitzung durch eine Direktbotschaft des Innenministers unterbrochen wird? So geschehen am Montag dieser Woche bei der Beratung des Kreistages Südwestpfalz über ein Grundlagenpapier zur Gebietsänderung der Verbandsgemeinde Hauenstein, das die Landrätin, Susanne Ganster (CDU), vorgelegt hatte. Die Beschlußvorlage knüpft an die Resolution
[weiterlesen P]



Bundespräsident Steinmeier in Hambach: Streiten für die Demokratie

19. März 2018 | Von

Neustadt-Hambach – Auf Einladung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) ist Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu seinem Antrittsbesuch nach Rheinland-Pfalz gekommen. Am 19. und 20. März 2018 besucht er mit seiner Frau Elke Büdenbender besondere „Orte der Demokratie“ in der Pfalz, der Landeshauptstadt Mainz und Wörrstadt und im Westerwald.  Ministerpräsidentin Dreyer begleitet den Präsidenten auf allen Termine
[weiterlesen P]



FDP Pfalz hat neu gewählt: Andy Becht bleibt Bezirksvorsitzender – „Optimistischer Weltbürger“ als Pfälzer Leitbild

19. März 2018 | Von

Der FDP Bezirksverband Pfalz hat am Samstag seinen Vorstand beim Bezirksparteitag in Quirnbach (Kreis Kusel) neu gewählt. Bezirksvorsitzender blieb der Bellheimer Andy Becht mit einem Wahlergebnis von 97,5 Prozent der Stimmen. Seine Stellvertreter sind Petra Dick-Walther (Bad Dürkheim), der Pirmasenser Landtagsabgeordnete Steven Wink (Südwestpfalz), Dr. Gerd Janson (Donnersbergkreis) und Friedrich Hartmeyer (Kaiserslautern). Letzterer setzte sich
[weiterlesen P]



Bürgermeisterwahl in Edenkoben: Lintz und Palmarini gehen in die Stichwahl

18. März 2018 | Von

Edenkoben – Es bleibt weiter spannend: Bei der Bürgermeisterwahl der Stadt am Sonntag gab es keinen eindeutigen Sieger. Ludwig Lintz (CDU) und Nikolas Palmarini (FDP) müssen am 8. April in die Stichwahl. Für Lintz votierten 48,2 Prozent der Wähler, Nikolas Palmarini schaffte 24,9 Prozent. Zudem angetreten waren Birthe Kunze-Bergs (SPD), die 18,6 Prozent der Wählerstimmen
[weiterlesen P]



Landau: Flugblatt gegen SPD-Stadtrat Tas soll Bürger in die Irre führen – Tas: „Jetzt erst recht“

18. März 2018 | Von

Landau – Manch einer will besonders schlau zu sein, wenn es darum geht, politische Gegner zu diskreditieren oder einfach nur persönliche Animositäten umzumünzen: In den vergangenen Tagen fanden etliche Landauer Bürger ein anonymes Flugblatt im Briefkasten – vorgeblich verfasst von SPD-Stadtrat Aydin Tas. Ein Fake, wie sich schon nach ein, zwei Sätzen unschwer erkennen lässt.
[weiterlesen P]



„Promi-Liste“ ruft zur Unterstützung von „Wir sind Kandel“ auf

17. März 2018 | Von

Kandel – Der DGB Region Vorder- und Südpfalz hat auf seiner Internetseite dazu aufgerufen, die Initiative „Wir sind Kandel“ zu unterstützen. „Wir sind Kandel“ versteht sich als bürgerliches Bündnis, das sich in der Folge der zunehmenden Demonstrationen in dem kleinen Städtchen gegründet hat. Für den 24. März ist wiederum eine Demonstration („Kandel ist überall) von
[weiterlesen P]



Germersheim: „Sie tun etwas sehr Ehrenhaftes“ – Rekruten vereidigt – Landtagspräsident Hendrik Hering hält Gelöbnisrede

16. März 2018 | Von

Germersheim – Am Donnerstag wurden im Stadtpark „Fronte Lamotte“ Rekruten des Luftwaffenausbildungsbataillons vereidigt oder haben und das Feierliche Gelöbnis abgelegt. Darunter waren 46 Soldaten auf Zeit und 101 Freiwillig Wehrdienstleistende. Insgesamt waren 24 Frauen dabei, die in den Streitkräften Dienst tun möchten. Der Kommandeur des Luftwaffenausbildungsbataillons, Oberstleutnant Martin Hess, nahm den Rekruten den Eid (Zeitsoldaten)
[weiterlesen P]



Rheinland-Pfalz-Tag 2019 in Annweiler auf der Kippe: Finanzierung noch nicht gesichert

16. März 2018 | Von

Annweiler. Noch kein Jahr ist es her, dass der Stadtrat in seiner . Sitzung einstimmig (ohne Enthaltungen) beschlossen hat, sich um die Ausrichtung des RLP Tages zu bewerben. Von einem Jahrhundert-Ereignis sprach seinerzeit Bürgermeister Thomas Wollenweber (SPD) bei seinen Erläuterungen zur Beschlussvorlage. Auf der Sitzung des Stadtrats an diesem Mittwoch war keine Spur mehr von
[weiterlesen P]



Schule kann und muss besser werden: Interview mit Landauer Reformpädagoge Dr. Heinz Klippert

15. März 2018 | Von

Landau. Der Landauer Reformpädagoge Dr. Heinz Klippert, vollendet am 19. März sein 70. Lebensjahr. Mit seinen konkreten Anregungen zum Aufbau einer neuen Lernkultur hat er in Deutschland viel bewegt, nicht nur durch seine Tätigkeit beim EFWI, dem Lehrerfortbildungsinstitut der ev. Kirchen in Landau, sondern auch durch seine mehr als 400 000 verkauften Bücher im Beltz-Verlag,
[weiterlesen P]



Stadtverband für Kultur Neustadt/Weinstraße: Pascal Bender neuer Vorsitzender – Hansjürgen Hoffmann Ehrenvorsitzender

15. März 2018 | Von

Neustadt. Der „Stadtverband für Kultur“ mit Sitz in Neustadt an der Weinstraße hat sich zu seiner Mitgliederversammlung getroffen und Neuwahlen durchgeführt. Pascal Bender folgt Hansjürgen Hoffmann im Amt des Vorsitzenden – Hoffmann selbst wurde zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Der Verein verfolgt das Ziel, Kunst und Kultur in Neustadt an der Weinstraße mehr Geltung zu verschaffen und
[weiterlesen P]



Directory powered by