Samstag, 21. April 2018

Gesundheit

Krankheitsüberträger: So schützt man sich vor Zecken

6. April 2018 | Von

Der Frühling hat nicht nur gute Seiten: Wenn die Temperaturen steigen, sind auch die Zecken wieder aktiv. Da sie Infektionskrankheiten übertragen können, rät das Landesuntersuchungsamt (LUA), sich bei beim Aufenthalt in der Natur vor den Plagegeistern zu schützen. Bis zu 30 Prozent der Zecken sind laut Robert Koch-Institut (RKI) mit Borrelien infiziert, dem bakteriellen Erreger
[weiterlesen P]



Die wichtigsten Vitamine und Mineralstoffe für schöne und gesunde Haut, Haare und Nägel

6. April 2018 | Von

Feste Nägel, reine Haut und volle Haare sind der manchmal unerreichbare Traum vieler Menschen. Zwar sind diese Faktoren bis zu einem gewissen Grad genetisch bedingt, eine gute Versorgung mit den wichtigsten Mineralstoffen und Vitaminen kann jedoch maßgebliche Verbesserungen bewirken. Vitamine und Mineralstoffe: Der feine Unterschied Die meisten Menschen wissen, dass die richtige Ernährung zu einem
[weiterlesen P]



Sommerfit: Schlank in den Sommer

28. März 2018 | Von

Ostern steht vor der Tür und schon naht der Sommer. Am Strand will man sich von der besten Seite präsentieren. Dazu gehört für viele natürlich ein schlanker Körper. Abnehmen ist dabei gar nicht so schwer, wenn man versteht, was im Körper passiert. Fettabbau- Energiereserven reduzieren Jeden Tag, wenn der Mensch arbeitet, Sport treibt oder auch
[weiterlesen P]



Forscher entdecken neues Anti-Krebs-Protein

22. März 2018 | Von

Basel  – Ein internationales Forscherteam hat ein neues Anti-Krebs-Protein entdeckt. Das Protein namens LHPP verhindere, dass sich Krebszellen in der Leber ungebremst vermehren, teilten die Wissenschaftler vom Biozentrum der Universität Basel am Mittwoch mit. Zudem eigne sich das Protein als Biomarker für die Diagnose und Prognose von Leberzellkrebs. Die Häufigkeit von Leberkrebs, auch bekannt als
[weiterlesen P]



Hanfproteinpulver: Sinnvolle Nahrungsergänzung für Sportler und Veganer

22. Februar 2018 | Von

Schon seit einiger Zeit wird Hanf medizinisch eingesetzt, weil es sich positiv auf etliche Krankheiten und Beschwerdebilder auswirken kann. Gleichzeitig erfreut sich aber auch das sogenannte Hanfproteinpulver, das zum Beispiel im Superfood Shop nu3.de bestellt werden kann, einer immer größeren Beliebtheit. Das Pulver wird aus industriellem Hanf gewonnen, der nur eine kleine Menge Tetrahydrocannabinol (THC)
[weiterlesen P]



Heidelberg: Neue Anlaufstelle für Hippotherapie

1. Februar 2018 | Von

Hippotherapie ist nicht Reiten, sondern Physiotherapie unter Zuhilfenahme des Pferdes. Wie bei keiner anderen Therapieform werden dreidimensionale Bewegungsmuster durch den Pferderücken auf den Patienten übertragen. Dieses führt zu gangtypischen Rumpfreaktionen. Die Schrittfrequenz von Islandpferden entspricht der des Menschen. Islandpferde sind schon sehr lange im Leben der staatlich geprüften Physio- und Manualtherapeutin Leonie Hölderich präsent. Nach
[weiterlesen P]



Warum Büroarbeit krank macht

25. Januar 2018 | Von

Gemütlich im Bürosessel sitzen, am Computer tippen und den einen oder anderen Anruf annehmen – man könnte meinen, Büroarbeit zählte zu den eher ungefährlichen Jobs. Im Gegensatz zu den Tätigkeiten eines Schornsteinfegers, von Putzkräften oder Bauarbeitern fällt die Verletzungsgefahr im Büro sehr gering aus. Nichtsdestoweniger gibt es einen Faktor bei der Schreibtischarbeit, der große gesundheitliche
[weiterlesen P]



Sozial, funktional, clever: Die Sporttrends für 2018

25. Januar 2018 | Von

Trendsportarten gibt es viele, Sporttrends aber auch –  im kommenden Jahr könnten diese technischen und digitalen Innovationen den weltweiten Fitness-Hype weiter antreiben. Fortschritte in der Sportbranche gibt es ständig und an jeder Stelle: In der Industrie, den Fitnessstudios und bei den Sportlern selbst. 2018 ist das nicht anders. Ein paar lediglich im Detail verbesserte Trainingsgeräte
[weiterlesen P]



Institut: Aktueller Dreifachimpfstoff gegen Grippe hat Schwächen

16. Januar 2018 | Von

Berlin – Der aktuelle Dreifachimpfstoff gegen Grippe hat Schwächen. „Mehr als die Hälfte der bisher nachgewiesenen Influenza-Fälle wurde durch Influenza-B-Viren der Yamagata-Linie verursacht, die nicht in dem Dreier-Impfstoff enthalten sind“, sagte die Sprecherin des Robert-Koch-Instituts, Susanne Glasmacher, der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Im Vierfachimpfstoff dagegen gebe es eine solche Komponente. Während der Dreifachimpfstoff von den gesetzlichen
[weiterlesen P]



Wie High-Heels unserer Gesundheit schaden

4. Januar 2018 | Von

Keine guten Nachrichten für die Frauenwelt: Schuhe mit Absätzen, wobei natürlich in erster Linie die hohen High-Heels gemeint sind, schaden enorm der Gesundheit. Ganz bewusst ist dabei die Gesundheit im Allgemeinen, nicht nur die Gesundheit der Füße gemeint. Die Information ist aber nichts Neues, sehr viele Frauen wissen das. Die geliebten High-Heels in allen nur erdenklichen Farben,
[weiterlesen P]



Mindestens 280 Tote durch Masern-Spätfolgen seit 2007 – 190.000 Tote durch Impflücken insgesamt

29. Dezember 2017 | Von

Berlin  – Impflücken in der Bevölkerung können zu einer erheblichen Zahl von Todesfällen führen. So sind in den vergangenen zehn Jahren „insgesamt etwa 190.000 Menschen in Deutschland an Erkrankungen gestorben, gegen die man impfen kann“, heißt es in der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion. Demnach starben seit 2007 mindestens 280 Personen
[weiterlesen P]



Haßlocher Verein leistet Unterstützung bei Demenz: Kooperation mit Sozialsponsoring-Netzwerk „Wir helfen – Du auch“

14. Dezember 2017 | Von

Haßloch. Derzeit leiden ca. 1,6Millionen Menschen an der chronischen Erkrankung – Tendenz steigend. 2025 könnte es bereits doppelt so viele Betroffene geben. Es gibt bis heute Defizite bei der Ursachenerforschung von Demenz sowie bei der frühzeitigen Diagnose und kaum Kenntnisse, wie die Krankheit verhindert werden kann und keine Heilungsmöglichkeiten. Die überwiegende Mehrheit aller Betroffenen wird
[weiterlesen P]



Gute Adresse für Entspannung und Gesundheit: Totes-Meer-Salzgrotte im Rehamed Herxheim

9. Dezember 2017 | Von

Herxheim. Entspannen und etwas Gutes für die Gesundheit tun, kann man im Rehamed Herxheim. Dort befindet sich die Totes-Meer-Salzgrotte. Das Salz aus dem Toten Meer verfügt, im Gegensatz zum Berg- bzw. Steinsalz, über eine hohe Löslichkeit und reichert die Luft wesentlich stärker mit negativen Ionen an. Die Raumfeuchtigkeit liegt bei maximal 50% und die Raumtemperatur
[weiterlesen P]



Krankenkassen nutzen unzulässige Kodier-Software

8. Dezember 2017 | Von

Berlin  – Ein Großteil der gesetzlichen Krankenversicherungen hat trotz eines gesetzlichen Verbots fragwürdige Softwareprogramme eingesetzt, um Ärzte zu passenden Diagnosen zu bewegen. Das geht aus einer Abfrage des Bundesversicherungsamtes hervor, wie der „Spiegel“ berichtet. Anfang September hatte die Aufsichtsbehörde die Kassen um Auskunft zu den Vorgängen gebeten. In dem Schreiben heißt es, das Amt habe
[weiterlesen P]



Freizeithobby Sport: Stärkung für Körper und Seele

14. November 2017 | Von

Sport zählt zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten weltweit. Zahlreichen Menschen jeden Alters dient Sport als Ausgleich zu einem oftmals stressigem Arbeits- und Familienalltag, als Ventil, um den Kopf frei zu bekommen und als effektives Mittel, um Körper und Seele zu stabilisieren und zu stärken. Fußball ist Spitzenreiter Auf Platz eins der beliebtesten Sportarten in Deutschland steht
[weiterlesen P]



Burn-out-Syndrom: Was nun?

18. Oktober 2017 | Von

Das Leben im digitalen Zeitalter fordert seinen Tribut: Viele empfinden die ständige Erreichbarkeit, die oftmals nur vorgegaukelte Nähe in den sozialen Medien und die sich immer schneller drehende, globalisierte Arbeitswelt als anstrengend. Und auch nach getaner Arbeit stehen immer noch dutzende Dinge auf der To-do-Liste. Bei immer mehr Menschen führt das Gefühl, dem Druck nicht
[weiterlesen P]



2017 gestiegene Verbreitung von Hantavirus: Besonders in Waldesnähe schützen

12. Oktober 2017 | Von

Bad Dürkheim. Es beginnt wie eine gewöhnliche Grippe: starke Erkältungssymptome, Kopf- und Gliederschmerzen, Fieber. Doch manchmal, gerade wenn man in Waldesnähe wohnt, kann es das Hantavirus sein. Je nach Virentyp kann das Virus verschiedene Krankheiten auslösen. Dazu zählen schwere Lungenerkrankungen (Pneumonie), akutes Nierenversagen (Nephrotisches Syndrom) oder hämorrhagische Fiebererkrankungen. In Europa ist das Virus im Gegensatz zur asiatischen Variante
[weiterlesen P]



Welt-Tollwut-Tag: Hunde und Katzen weiterhin gegen Tollwut impfen

28. September 2017 | Von

Rheinland-Pfalz. „Auch wenn Deutschland bei Füchsen bereits seit August 2008 als frei von Tollwut gilt, sollte unsere Aufmerksamkeit dennoch nicht nachlassen“, sagte die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken heute anlässlich des Welt-Tollwut-Tages. Denn in vielen Urlaubsländern ist die Tollwut bei Hunden noch weit verbreitet, so etwa in Marokko, Thailand, Indien oder der Türkei. Durch das illegale
[weiterlesen P]



Ratgeber für eine augenfreundliche Arbeit

. September 2017 | Von

Viele Berufstätige haben täglich bei der Arbeit mit einem Computer oder Bildschirm zu tun. Es ist dabei unerheblich, ob es sich hierbei um eine Empfangsdame, einen Versicherungsvertreter oder um einen Grafikdesigner handelt. Ein konzentriertes Arbeiten erfolgt dann über mehrere Stunden ohne eine Pause für die Augen. Hinzu kommt die häufige Benutzung von digitalen Geräten wie
[weiterlesen P]



Worauf achten beim Brillenkauf?

20. August 2017 | Von

Brillen haben sich von der notwendigen, aber ungeliebten Sehhilfe zum hippen Accessoire gemausert. Mit der Beliebtheit stieg auch die Auswahl an Brillenmodellen, was es heute umso schwieriger macht, aus der Vielzahl an Gestellen die perfekte Brille auszuwählen. Wir verraten in diesem Ratgeber, worauf es bei einer Brille ankommt. Am Anfang stehen der Sehtest und ein
[weiterlesen P]



Darum ist Barfußlaufen so gesund

14. August 2017 | Von

Im Sommer laufen viele Menschen gern barfuß: Inzwischen ist auch bekannt, dass Barfußlaufen überaus gesund ist. Doch warum ist das eigentlich so? Die meisten Menschen tragen fast täglich Schuhe. Doch oftmals sind diese zu eng, zu fest oder die Füße rutschen im Schuh hin und her. Unter diesen Bedingungen sind die Füße täglich großen Belastungen
[weiterlesen P]



Unterschiedliche Angaben auf Verpackung und Ei – woher kommt das Ei wirklich?

8. August 2017 | Von

RLP – Seit dem Rückruf von mit Fipronil belasteten Eiern schauen viele Verbraucher genauer auf die Kennzeichnung und sind verwirrt. Auf der Verpackung steht das Kürzel „DE“, während auf dem Stempel auf dem Ei beispielsweise „NL“ steht. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz weist darauf hin, dass ein Blick auf die Eierkartons nichts über die Herkunft der Eier
[weiterlesen P]



SÜW: Notfalldose hilft Leben retten – Daten rechtzeitig aktualisieren

26. Juli 2017 | Von

SÜW – Vor einiger Zeit wurde im Landkreis Südliche Weinstraße die Notfalldose eingeführt. Diese soll den Rettern im Notfall einen schnellstmöglichen Zugriff auf die erforderlichen Patentendaten ermöglichen, so dass die Retter keine wertvolle Zeit mit Suchen in der Wohnung verlieren. Die Notfalldose soll an einem Ort, den es praktisch in jedem Haushalt gibt, aufbewahrt werden:
[weiterlesen P]



DAK Gesundheitszentrum Landau und Neustadt: Melanie Foos übernimmt Team mit Kundenberatern

12. Juli 2017 | Von

Landau/Neustadt. Führungswechsel bei der DAK-Gesundheit in Landau: Melanie Foos ist ab sofort neue Leiterin des Servicezentrums in der Königstraße und der dazu gehörenden DAK-Gesundheit in Neustadt/Weinstraße. Die 44-Jährige arbeitet seit 27 Jahren bei der Krankenkasse und war zuletzt als Stellvertreterin in Landau beschäftigt. „Ich freue mich auf meine neue Aufgabe und möchte unsere Kunden durch
[weiterlesen P]



Die besten Mahlzeiten zum Entgiften – Rezepte für eine 1-Tages-Kur

1. Juli 2017 | Von

Den Körper zu entgiften hat viele Vorteile. Man kann eine Entgiftungskur vornehmen, um etwas abzunehmen, Blähgefühle zu verringern, den Zustand der Haut zu verbessern, gesunden Glanz in die Haare zu bringen und um sich geistig besser zu fühlen. Auch kann es eine willkommene Abwechslung sein (beispielsweise nach einem längeren Fest, vielleicht im Kreise der Familie, bei dem
[weiterlesen P]



Hitzewelle: Kritische Ozonwerte in der Pfalz

22. Juni 2017 | Von

Speyer/Wörth/Ludwigshafen – Wegen der großen Hitze mit Temperaturen um die 34 Grad sind die Ozonwerte in Speyer, Wörth und Ludwigshafen über die kritische Schwelle von 180 Mikrogramm je Kubikmeter Luft gestiegen. Am Wörther Marktplatz wurde ein Wert von 184 gemessen, in Ludwigshafen-Oppau 189 und in Speyer-Nord sogar 192. Das teilte das Landesamt für Umwelt mit.
[weiterlesen P]



Homöopathie: Wissenschaftler für Warnhinweise auf Verpackungen

14. Juni 2017 | Von

Leipzig  – Vor dem heute in Leipzig beginnenden Homöopathie-Weltkongress hat sich Widerstand in der Fachwelt geregt. Der Pharmazeut und Leiter der Abteilung Gesundheit der Universität Bremen, Gerd Glaeske, forderte in der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ Warnhinweise auf Verpackungen alternativer Präparate. „Auch in der Schulmedizin ist nicht alles durch gute Studien belegt, was behauptet wird“, sagte der
[weiterlesen P]



Pflegemafia: Laut Sicherheitsbehörden rund 0 Firmen unter Verdacht

30. Mai 2017 | Von

Berlin – Rund 0 russisch-eurasische ambulante Pflegedienste stehen nach Erkenntnissen deutscher Sicherheitsbehörden im Verdacht, ein bundesweites und systematisches System für Abrechnungsbetrug aufgebaut zu haben. Das geht aus dem Abschlussbericht einer Sonderermittlungsgruppe von Bundeskriminalamt und Landeskriminalamt NRW hervor, über den „Welt“ und „BR Recherche“ berichten. In dem internen Bericht, der inzwischen in Berlin unter anderem der
[weiterlesen P]



Stickoxid-Ausstoß in Städten unverändert viel zu hoch

16. Mai 2017 | Von

Er ist annähernd täglich Thema in vielen Nachrichten: der Stickoxid-Ausstoß – besonders in städtischen Ballungszentren. Verursacher ist der Straßenverkehr. Es sind vornehmlich Diesel-PKW – auch die modernen, die gültige Abgasnorm Euro 6 erfüllenden – die dafür die Verantwortung tragen. Einer aktuellen Studie des Umweltbundesamtes (UBA) zufolge stoßen sie im realen Straßenverkehr 507 Mikrogramm Stickoxide (NOx)
[weiterlesen P]



Nahrungsergänzungsmit Wann ist die Einnahme sinnvoll?

10. April 2017 | Von

Wenn man sich gesund fühlt, sich ausgewogenen ernährt und in seinen Speiseplan regelmäßig eine gesunde Portion Obst und Gemüse einbaut, besteht weniger Bedarf an zusätzlichen Vitaminpräparaten, denn eigentlich bietet eine ausgewogene Ernährung dem Körper alle Nährstoffe, die für einen schwungvollen Alltag notwendig sind. Es kann aber Situationen geben, in denen die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln tatsächlich
[weiterlesen P]



Directory powered by