Sonntag, 19. August 2018

Kultur

Der Künstlerin über die Schulter schauen: Marika Fünffinger öffnet Atelier

13. August 2018 | Von

Hainfeld. Anlässlich der Hainfelder Kerwe öffnet die Künstlerin Marika Fünffinger wie jedes Jahr ihr Atelier, Schmiedegasse. Am Sonntag, 19. August um 16 Uhr kann man der Künstlerin Marika Fünffinger beim Malen über die Schulter schauen. Schritt für Schritt zeigt sie wie ein Aquarell entsteht  – von Anfang bis Ende. Interessenten sind herzlich willkommen. Es wird
[weiterlesen P]



Filmdokumentation über Pfälzische Auswanderer: „Grumbeere“ bleiben „Grumbeere“

10. August 2018 | Von

Schlechte Ernten, das fehlende Recht, Land zu besitzen, aber auch politische Verfolgung waren vor rund 300 Jahren für viele Pfälzer Anlass, nach Nordamerika auszuwandern. Die beiden pfälzischen Filmemacher Benjamin Wagener und Christian Schega folgten diesen Spuren und begaben sich für ihre Dokumentation auf eine Suche nach der pfälzischen Kultur und Sprache im US-Bundesstaat Pennsylvania. Der
[weiterlesen P]



„Mittelpunkt Mensch“: Der Bildhauer Volker Krebs – Ausstellung auf Schloss Villa Ludwigshöhe zeigt Werke des Künstlers

8. August 2018 | Von

Edenkoben. Die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) rückt auf Schloss Villa Ludwigshöhe in Edenkoben einen Künstler aus der unmittelbaren Region in den Fokus. Die Ausstellung „Mittelpunkt Mensch. Der Bildhauer Volker Krebs“ zeigt Arbeiten aus fast einem halben Jahrhundert. Der renommierte Pfälzer Künstler lebt und arbeitet unweit von Edenkoben. Mit seinem monumentalen „Koloss von Böchingen“ –
[weiterlesen P]



„Junge Künstler in der Villa“: Kunstverein Neustadt an der Weinstraße stellt neue Talente vor

6. August 2018 | Von

Neustadt. Seit mehr als drei Jahrzehnten setzt sich der Kunstverein Neustadt an der Weinstraße besonders für die Nachwuchsförderung ein. Wie schon in den Vorjahren hat er Anfang 2018 künstlerisch tätige Menschen von 18 bis 35 Jahren, die in der Pfalz oder ihrem Umkreis wohnen, arbeiten oder geboren sind, über Medien und Hochschulen eingeladen, sich mit
[weiterlesen P]



Österreichisches Ehrenkreuz für Neustadter Pfarrer Michael Landgraf

2. August 2018 | Von

Wien/Neustadt . Wie die Pfälzische Landeskirche jetzt mitteilte, hat der Neustadter Pfarrer Michael Landgraf eine weitere hohe Ehrung erfahren. Der Leiter des Religionspädagogischen Zentrums in Neustadt, der erst im Juni diesen Jahres mit dem Internationalen Comeniuspreis ausgezeichnet wurde, wird mit dem Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst der Republik Österreich ausgezeichnet. Das habe der Bundesminister für
[weiterlesen P]



Trifelsverein: Vortrag am 3. August im Kaisersaal – „Der Hohenberg in Annweiler“

1. August 2018 | Von

Annweiler. Am Freitag, 3. August, 19.30 Uhr , lädt der Trifelsverein zum Vortrag im Kaisersaal der Burg ein. Marc Bentz von der Generaldirektion Kulturelles Erbe – Landesarchäologie, Außenstelle Speyer führt in eine äußerst interessante Epoche der Siedlungsgeschichte im Queichtal. Dort wo die Queich den Ostrand des Pfälzerwaldes durchbricht, wurde im Jahr 2014 oberhalb des Queichtales
[weiterlesen P]



Fête de la Musique in Landau: Auch für 2019 planen etliche Landauer Kulturschaffende ihre Teilnahme

31. Juli 2018 | Von

Landau. „Die diesjährige Fête de la Musique war in den Augen der beteiligten Künstler und Cafébetreiber ein voller Erfolg. Hunderte, wohl eher sogar Tausende gut gelaunte Besucher, Menschen die einander offen begegneten, Junge und Ältere, Gesunde und Angeschlagene, Betuchte und Menschen mit geringeren wirtschaftlichen Möglichkeiten. Kurz, Menschen aller Coleur und Hautfarbe, Menschen unterschiedlichster Herkunft und
[weiterlesen P]



Bis 6. Oktober: Künstlerköpfe – Porträts Pfälzer Künstler von Hartmut Frien: Ausstellung in der Pfalzbibliothek Kaiserslautern

. Juli 2018 | Von

Kaiserslautern. Zur Eröffnung ihrer Ausstellung „Künstlerköpfe – Porträts Pfälzer Künstler von Hartmut Frien“ lädt am Mittwoch, 8. August, um 19 Uhr in Anwesenheit des Fotografen sowie einiger Künstler die Pfalzbibliothek Kaiserslautern, Bismarckstraße 17, ein. Eine Arbeit über Pfälzer Künstlerinnen und Künstler wollte er machen. Am Ende wurde es ein über ein Jahrzehnt dauerndes Kunstprojekt: Der
[weiterlesen P]



Topbesetzung beim internationalen Meistersingerkurs: Vorverkauf für Wettbewerbskonzert am 24. August läuft

19. Juli 2018 | Von

Neustadt. Auch in diesem Jahr steht wieder ein Klassikevent bei den Meistersingern an: Das Wettbewerbskonzert am Freitag, 24. August, 19 Uhr, im Saalbau verspricht auch in diesem Jahr ein Kulturereignis der Spitzenklasse zu werden. Wie im letzten Jahr sind wieder alle Stimmgattungen vertreten, wie Hansjürgen Hoffmann, Vorsitzender des Förderkreises, berichtet. Mit der Chinesin Xie Ye,
[weiterlesen P]



Der Landauer Sommer ist eröffnet: Bis 8. Juli kühle Getränke, coole Beats und klasse Stimmung

7. Juli 2018 | Von

Landau – Der Landauer Sommer ist eröffnet: Bis zum 8. Juli erwartet die Besucher auf insgesamt sieben Bühnen wieder ein buntes Programm mit unterschiedlichen Musikrichtungen. Stimmung: Am Freitagabend war die Innenstadt voller gut gelaunter Menschen, die durch die Stadt flanierten und tolle Live-Musik zum Beispiel von Hydra und Oli Dums und seiner Band genossen. Tatsächlich
[weiterlesen P]



Jungmusikerleistungsabzeichen verliehen: Blasmusik ist vielfältig

26. Juni 2018 | Von

Kreis Germersheim – Im Bürgerhaus in Hayna wurden am Sonntag  Jungmusikerleistungsabzeichen in Silber und Bronze verliehen. Die Bronze- und Silberteilnehmer eröffneten musikalisch die Veranstaltung, der Verbandsjugendleiter des Kreismusikverbands, Markus Metz, begrüßte die zahlreich erschienenen Vereinsvertreter und Gäste. „Ich finde es toll – Ihr seid raus gegangen aus der Komfortzone und habt euch einer Prüfung gestellt“,
[weiterlesen P]



Rheinmatineen in Germersheim: Heitere Sonntagsunterhaltung mit Musik und Literatur am Rheinvorland

25. Juni 2018 | Von

Germersheim – Am Sonntag hat es die erste  Sonntagsmatinee beim Schiffsanleger am neu gestalteten Rheinvorland gegeben.  Bereits seit mehreren Jahren unterhalten die kurzweiligen Sonntagskonzerte sowohl ein Zufallspublikum als auch die eingefleischten Fans, die sich gerne auch zum Picknick mit Musik treffen. Neben den Sitzgelegenheiten am Leinpfad und auf der Rheinwiese stehen zusätzliche Stühle für Gäste
[weiterlesen P]



Von Barockmusik bis Breakdance: Kulturstadt Landau stellt Spielplan 2018/19 vor

. Juni 2018 | Von

Landau. Auch 2018/2019 werden Kooperation und Vielfalt in der Kulturstadt Landau groß geschrieben. Aus diesem Grund stellten Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron und Kulturreferentin Sabine Haas die Kultur-Highlights der kommenden Spielzeit jetzt gemeinsam mit Uschi Zoller von der Galerie Z im Frank-Loebschen Haus und dem künstlerischen Leiter der Landauer Meisterkonzerte und der Stiftung Villa Musica Rheinland-Pfalz,
[weiterlesen P]



Stiftungsfest im Kunsthof Werner Brand in Hochstadt am . und 24. Juni

18. Juni 2018 | Von

Hochstadt. Im gemütlichen Ambiente des Kunsthofs Werner Brand in der Hauptstraße 3 in Hochstadt, kommen am Wochenende die Freunde der anspruchsvollen Kunst und des erlesenen Weins auf Ihre Kosten. Beim 3. Stiftungsfest der noch jungen Kunststiftung öffnet am Samstagnachmittag (. Juni), um 15 Uhr eine Ausstellung vielfach ausgezeichneter Künstler in den Sparten Malerei, Grafik und
[weiterlesen P]



Kandel: Grandioses Konzert von Sinfonischem Blasorchester Mercedes Benz Werk Wörth – Publikum zu Begeisterungsstürmen hingerissen

17. Juni 2018 | Von

Kandel – Der Verein Kunst und Kultur Kandel (KuKuK) hat wieder einmal ein „gutes Händchen“ mit seinem Kulturprogramm bewiesen und mit einem ganz besonderen musikalischen Leckerbissen aufgewartet: Das Sinfonische Blasorchester Mercedes Benz Werk Wörth war auf Einladung des rührigen Kulturvereins in der Bienwaldhalle zu Gast und gab ein wahrlich großes Konzert. Beteiligt an dem Event
[weiterlesen P]



Vortrag am 20. Juni über Max Slevogts engagiertesten Sammler

17. Juni 2018 | Von

Neustadt. Max Slevogt und die Pfalz – von dieser Beziehung zwischen künstlerischem Schaffen und Region zeugen nicht nur zahlreiche Gemälde, sondern auch maßgebliche Arbeiten der Slevogt-Forschung. Im Slevogtjahr hält die Kunsthistorikerin Dr. Kirsten Fitzke am Mittwoch, 20. Juni, 19 Uhr, im Casimirianum zu Neustadt einen Vortrag zum Thema „Franz Josef Kohl-Weigand – ein Slevogt-Sammler schreibt
[weiterlesen P]



Esther Bejarano und die Microphone Mafia: „Vom Mädchenorchester in Auschwitz zur Rap-Band gegen rechts“ – trotz ernster Thematik wurde viel gelacht

16. Juni 2018 | Von

Landau. Die Menschen standen am Donnerstagabend (14. Juni) Schlange vor dem Alten Kaufhaus in Landau. Die Sitzplätze in dem geschichtsträchtigen Gebäudekomplex reichten nicht aus, der Andrang war zu groß. „Das ist ein gutes Zeichen, dass so viele gekommen sind“, meinte Bürgermeister Ingenthron, der stellvertretend für Oberbürgermeister Hirsch, der auch Schirmherr der Veranstaltung war, eine Begrüßungsrede
[weiterlesen P]



Queichhambach: Liter-Natur Wanderungen im Literamat

16. Juni 2018 | Von

Queichhambach. Die Künstlerin Gertraude Ungerer (Frankenthal) hat den Literamaten am Ortsausgang Ost von Queichhambach mit einem neuen Genre ausgestattet: Liter-Natur Wanderungen. Zu Beginn der Touristensaison in der Pfalz bietet der umgebaute Zigarettenautomat die Möglichkeit, seinen Pfalzurlaub zu planen, vor allem attraktive Wanderungen. Beigefügt in den Literetten finden sich verschiedene ausgearbeitete Touren verbunden jeweils mit poetisch-hymnischen
[weiterlesen P]



20. Juni in Edenkoben: Der Schatz im Schloss – Keramik am Nachmittag

15. Juni 2018 | Von

Edenkoben. Unter dem Motto „Zu Tisch!“ widmet sich die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres 2018 dem Thema „Genuss“ und auf Schloss Villa Ludwigshöhe speziell der Vorliebe von König Ludwig I. fürs Speiseeis. Zusätzlich werden deshalb im Sommer 2018 vor der Slevogt-Galerie in der Villa Ludwigshöhe in einer kleinen Schau ausgewählte Exponate
[weiterlesen P]



Besucheransturm bei 1. KUNST.NACH(T).LANDAU: Format soll sich im Veranstaltungskalender etablieren

13. Juni 2018 | Von

Landau. Die 1. KUNST.NACH(T).LANDAU, bei der am 8. Juni elf Galerien, Museen und Institutionen ihre Türen für Besucher geöffnet haben, war ein voller Erfolg. „Ein Angebot, das weit über unsere Erwartungen hinaus angenommen worden ist“, fasst Bürgermeister und Kulturdezernent Dr. Maximilian Ingenthron zusammen. „Viele Menschen nutzten abends und bis in die Nacht hinein die Gelegenheit
[weiterlesen P]



Bis 12. August: Fotoforum Neustadt stellt aus: Rost salonfähig

12. Juni 2018 | Von

Neustadt. Als  Rost  bezeichnet man das Oxidationsprodukt, das aus Eisen oder Stahl durch Oxidation mit Sauerstoff in Gegenwart von Wasser entsteht. Rost ist porös und schützt nicht vor weiterer Zersetzung. Soweit die nüchtern sachliche Betrachtung. Insgesamt fünfzehn Fotografen, eine Dame und vierzehn Herren vom fotoforum Neustadt haben Rost als Thema künstlerisch verarbeitet: Rost ist das Gegenteil von blitzblank. Die Haptik von Rost ist spröde. Man kann
[weiterlesen P]



„5 vor 12“- Gemeinsam für die Umwelt: Realschüler aus Kandel führen Musical mit aktuellem Thema auf

12. Juni 2018 | Von

Kandel – Nach monatelangen Vorbereitungen zeigten die Schüler der Klassen 6a und 6b der Realschule Kandel unter Anleitung von Musiklehrerin Semrau das einstudierte Musikstück in der Bienwaldhalle. Zu Beginn des sechsten Schuljahres reifte die Idee, gemeinsam mit Schülern zweier Klassen ein Musical aufzuführen. Dabei wurde ein Thema ausgewählt, das aktuell in die derzeitige Situation
[weiterlesen P]



„Kleine Frau – was nun?“ – Chawwerusch Premiere löst Begeisterungsstürme im Hambacher Schloss aus

11. Juni 2018 | Von

Herxheim/Hambach – Der Festsaal im Hambacher Schloss hatte kaum mehr einen freien Platz zu bieten. Donnerstagabend (7. Juni) fand dort die Premiere des Freilichttheaterstücks „Kleine Frau – was nun?“ statt, die wetterbedingt nicht wie vorgesehen im Schlosshof aufgeführt wurde. Wo kann besser Geschichte erzählt werden, als an einem so geschichtsträchtigen Ort, einem Ort, der als „Wiege
[weiterlesen P]



RLP Lese-Sommer 2018 in der Bücherei Hauenstein

11. Juni 2018 | Von

Hauenstein. Unter dem Motto „Anmelden, lesen und Preise gewinnen“ findet auch dieses Jahr wieder vom 11. Juni bis 11. August der Lese-Sommer des Landes Rheinland-Pfalz für Kinder und Jugendliche von sechs bis 16 Jahren statt. 195 kommunale und kirchliche Bibliotheken landesweit machen mit. Wer sich zum Lesesommer anmeldet, kann exklusiv und kostenlos aktuelle Kinder- und
[weiterlesen P]



Berliner Luft für eine Pfälzerin: Chawwerusch Theater geht mit „Kleine Frau – was nun?“ auf Sommertournee – Premiere auf Hambacher Schloss 

6. Juni 2018 | Von

In diesem Jahr jährt sich das Ende des Ersten Weltkrieges und der Beginn der ersten deutschen Demokratie zum 100. Mal. Die neue Freilicht-Produktion des Chawwerusch Theaters (Herxheim) „Kleine Frau – was nun? Der Weg in die Weimarer Republik“ widmet sich dieser spannenden Zeit der Umbrüche, in der „Alles auf Anfang“ stand. Im Stück reist die
[weiterlesen P]



Ein Dauerbrenner im Landauer Veranstaltungskalender: 43. Musikalische Goetheparkplaudereien – ein Überblick

3. Juni 2018 | Von

Landau. Es wird wieder geplaudert und musiziert: Die diesjährigen Musikalischen Goetheparkplaudereien finden in den Monaten Juni bis August in der Konzertmuschel des Landauer Goetheparks statt. Den Auftakt bildet am Sonntag, 10. Juni, das Thema „90 Jahre Stadtkapelle“; passend dazu übernimmt das Sinfonische Blasorchester der Stadtkapelle Landau die musikalische Begleitung. Er sei stolz, dass die Reihe
[weiterlesen P]



Germares in „Germaresheim“: Mittelalterspektakel mit viel Handgeklapper und Huld eröffnet

31. Mai 2018 | Von

Germersheim – Edle Ritter und Rittersfrauen hoch zu Pferde, zarte Maiden und junge Knappen, Kleriker und Pilger, Händler, Spielleut, niederes Volk und Bauern – fabenprächtig und oft erstaunlich authentisch geht es zu beim mittelalterlichen „Markttreyben“, dem „Germares“. Aber auch wilde Orks treiben ihr Unwesen. Bis zum 3. Juni  können die vielen Lager, Zelte, Marktstände, Händler und Handwerker,
[weiterlesen P]



Expedition Chawwerusch begeistert mit: „Die Show – Zeitalter der Fische“

29. Mai 2018 | Von

Herxheim – Selten wird ein Besucher vor einer Theateraufführung gemessen, bemessen, kurz selektiert, bevor dieser die Räumlichkeiten betreten darf. Auch wurde unterschieden, ob jemand einen Goldfisch für den Eintritt erhält oder nur einen silbernen Fisch. Doch das alles gehörte selbstverständlich zu der äußerst fantasievollen Gestaltung der Bühnenshow „Zeitalter der Fische“ von „Expedition Chawwerusch“, die am
[weiterlesen P]



Rheinzabern: IGS-Matinee kam wieder an – musikalische Reise voller Gefühle

29. Mai 2018 | Von

Rheinzabern – Die IGS-Rheinzabern hatte wieder zu einer Matinee eingeladen, die zur musikalischen Reise durch neun Länder in vier Kontinenten wurde. Die Akteure spielten im wahrsten Sinne auf der Klaviatur der Gefühle ihrer Zuhörer, so dass die Zeit wie im Fluge verging. Das ARD-Trio con gli amici eröffnete die kurzweilige Feier mit Satin Doll von Duke
[weiterlesen P]



Ausstellung in Wernigerode mit Künstlern aus Neustadt

28. Mai 2018 | Von

Wernigerode/Neustadt. Im Rahmen eines Austauschs wurde am 26. Mai eine Ausstellung Neustadter Künstler in der Galerie im Ersten Stock des Wernigeröder Kunst- und Kulturvereins eröffnet. Bürgermeister Ingo Röthlingshöfer war anwesend. Die vielfältigen Artefakte umfassen Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen. Alle Künstler zeigen einen kleinen Ausschnitt ihrer aktuellen Schaffensperiode. Dass die Handschriften sehr unterschiedlich sind, macht diese
[weiterlesen P]



Directory powered by
www.surrogacycmc.com

https://pillsbank.net

https://kokun.net

medicaments-24.com