Montag, 15. Oktober 2018

Kreis Germersheim

Germersheim: Inspekteur der Luftwaffe Gerhartz besucht Südpfalz-Kaserne

7. Oktober 2018 | Von

Germersheim – Der Inspekteur der Luftwaffe, Generalleutnant Ingo Gerhartz, hat am Freitag auf seiner seiner Dienstantrittsreise auch das Luftwaffenausbildungsbataillon in Germersheim besucht. In mehreren Gesprächsrunden sprach er mit Kommandeur Oberstleutnant Martin Hess und dem weiteren Führungspersonal über Aktuelles und Zukünftiges. Neben der Entlastung des Ausbildungspersonals durch Unterstützung aus dem Objektschutzregiment „Friesland“ (Schortens/Niedersachsen) und der –
[weiterlesen P]



Angespannte Lage bei Demos in Kandel – Antifa blockiert „Frauenbündnis Kandel“-Kundgebung – Viel Gegenprotest von Kandeler Bündnissen

6. Oktober 2018 | Von

(aktualisiert) Kandel –  In Kandel wurde wieder demonstriert. Sechs Versammlungen waren angemeldet. Mit dabei: „WIR sind Kandel“, „Die Partei“, „Kandel gegen Rechts“, Mahnwache Männerchor Wörth, das „Frauenbündnis Kandel“, „Die Partei Volksbingo Reisegruppe“. Etwa 300 „Frauenbündnis Kandel“-Teilnehmer standen nach Polizeieinschätzung zirka insgesamt 400 Teilnehmern der Gegendemonstranten entgegen. Letztere befanden sich allerdings an verschiedenen Punkten in Kandel.
[weiterlesen P]



Meike Klohr aus Neustadt-Mußbach ist 80. Pfälzische Weinkönigin

5. Oktober 2018 | Von

Neustadt – Bei der Wahl zur Pfälzischen Weinkönigin im Saalbau hat die 24 Jahre alte Weinbaustudentin Meike Klohr aus Neustadt-Mußbach das Rennen gemacht.  Die Jury aus Journalisten, Werbefachleuten und Vertretern der Pfälzer Weinwirtschaft hatte die Wahl: Julia Auermann-Gass aus Bad Dürkheim, Melina Hey aus Oberotterbach, Meike Klohr aus Neustadt-Mußbach, Anna-Lena Müsel aus Obrigheim und Christina Schött aus Kleinniedesheim
[weiterlesen P]



Wörth/Hagenbach: Schwertransport mit 2 Millionen-Jacht blockiert Straßen

5. Oktober 2018 | Von

Wörth – Fast fünf Stunden hat ein Großraum- und Schwertransport in der Nacht auf Freitag für seine Strecke durch die Straßen von Wörth und Hagenbach gebraucht. Der Transport hatte eine Jacht im wert von rund 2 Millionen Euro geladen. Der Schwertransport konnte wegen des Umfangs (Länge (30 Meter) und der wuchtigen Beladung mit dem Schiff nicht
[weiterlesen P]



Kunst an besonderen Orten: Kunstverein Germersheim Gastgeber für landesweite Ausstellung FLUX4ART 

5. Oktober 2018 | Von

Germersheim – Die neue Landeskunstschau FLUX4ART 2018 – Kunst in Rheinland-Pfalz präsentiert 60 Künstler über 90 Tage an drei Ausstellungsorten im Land. Nach der Eröffnung der neuen Landeskunstschau im September in Montabaur stellt FLUX4ART 2018 vom 20. Oktober bis 25. November nun Werke von 14 Künstlern im Kunstverein Germersheim vor. Die Präsentation von aktueller Kunst
[weiterlesen P]



SPD Kreis Germersheim und AG Migration und Vielfalt entwickeln Konzept „Demokratie und Vielfalt“

5. Oktober 2018 | Von

Kreis Germersheim – Die SPD im Kreis Germersheim hat zusammen mit der AG Migration und Vielfalt der südpfälzischen SPD ein Konzept entwickelt, mit dem Demokratie, Integration und Teilhabe gestärkt werden sollen. Das Konzept basiert auf drei Säulen, wie der SPD-Kreisvorsitzende Felix Werling mitteilte: 1. Demokratie stärken 2. Integration und Teilhabe gestalten 3. Demokratie und Vielfalt
[weiterlesen P]



B9 bei Germersheim: LKW überschlägt sich – Fahrer schwer verletzt

4. Oktober 2018 | Von
Notarztwagen

Germersheim – Auf der B9 hat es am Donnerstagnachmittag einen schweren Unfall mit einem Lastwagen gegeben.  Kurz vor der Ausfahrt Germersheim Nord verlor der Fahrer gegen 14 Uhr wegen eines technischen Defekts die Kontrolle und kam von der Fahrbahn ab. Dort überschlug sich der Lastwagen, wodurch der 47-Jährige schwer verletzt wurde. Die Bergung des LKWs
[weiterlesen P]



Landau/Kreis Germersheim: Fußballspieler benimmt sich daneben: „Bei lebendigem Leib Schweinekopf abschneiden“

4. Oktober 2018 | Von

Landau  – Zu wüsten Szenen kam es in der Nacht auf Mittwoch vor der Gaststätte „Anno Tobak“ in der Martin-Luther-Straße und später auf der Polizeidienststelle. Ursache war das lautstarke Auftreten mehrerer Mitglieder einer Fußballmannschaft aus dem Kreis Germersheim vor dem Lokal. Der Wirt ging hinaus und forderte die Gruppe auf, leiser zu sein. Aus der
[weiterlesen P]



Reifenscheune Hagenbach unterstützt Handball-Jugend mit Spende

4. Oktober 2018 | Von

Hagenbach – Die Reifenscheune Hagenbach feierte ihr 10-jähriges Bestehen. Da der Firmeninhaber Christoph Filla und seine Frau Gaby mit der Handballabteilung des TV verbunden sind – ihr Sohn spielt dort – , kam ihnen die Idee, einen Teil der Einnahmen der Handballjugend zu spenden. Einige Spieler sowie Jugendwartin Eva-Maria David und Abteilungsleiter Jörg Will trafen
[weiterlesen P]



Kurz notiert: Beliebter Kandeler Gastwirt Ante Babic feiert 50. Geburtstag – Restaurant wird 20

3. Oktober 2018 | Von

Kandel – Ante Babic, der Betreiber des „Klosterhofs“ im Kandeler Stadtteil Minderlachen, hat am Dienstag seinen 50. Geburtstag gefeiert. Stadtbürgermeister Günther Tieleböger (SPD), selbst häufig Gast im „Klosterhof“, ließ es sich nicht nehmen, dem Geburtstagskind persönlich zu gratulieren. Kreisfeuerwehrinspekteur Mike Schönlaub kam ebenfalls, um Babic seine Glückwünsche auszusprechen. Ein Freund aus Kindertagen war aus Wetzlar
[weiterlesen P]



19.+20. Oktober: Theatergruppe „Überzahl“ in der Stadthalle in Kandel

3. Oktober 2018 | Von

Kandel – Nach einer längeren Pause präsentiert die Kandeler Theatergruppe ihr neues Bühnenstück, in dem es um das Thema „Wünschen“ geht. Gibt es jemanden, der wunschlos glücklich ist? Oder hätten wir nicht alle gerne einen Wunsch erfüllt, sei er noch so klein oder scheinbar belanglos? Anscheinend gibt es ungeahnte Möglichkeiten, Wünsche wahr werden zu lassen,
[weiterlesen P]



US-Depot in Germersheim: Alles wieder auf Anfang?

3. Oktober 2018 | Von

Germersheim – Für das Gebäude 7983 im US-Depot lehnt das Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz, Dienstleistungen der Bundeswehr (BAIUDBw) die Zuständigkeit ab. Das geht aus einem Schreiben der Behörde an die Kreisverwaltung hervor, das dem HateRadio vorliegt. Hintergrund: Bei dem Beschluss des Verwaltungsgerichts Neustadt vom 17. August, bei dem es um die Zuständigkeit für das umstrittene
[weiterlesen P]



Westheim: Verkehrsunfall führt zu Stromausfall

2. Oktober 2018 | Von

Westheim – Ein kurzer Stromausfall, ein nicht mehr fahrbereiter PKW und 7.000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Dienstagmorgen gegen 7.45 Uhr. Der Unfall ereignete sich am Ortseingang von Westheim im Bereich des Sportplatzes. Der Fahrer kam aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und beschädigte einen Strommast. Die Folge war ein zehnminütiger
[weiterlesen P]



Germersheim: Riesige Enttäuschung: Keine Lok im Rhein gefunden – Bergung abgesagt

2. Oktober 2018 | Von

Germersheim – Die Enttäuschung ist groß: Großflächige Ausgrabungsarbeiten konnten die Lok „Rhein“ bei Germersheim nicht zutage fördern. Das teilte das  Projektbüro „Jäger der versunkenen Lok“ am Montag mit.  „Ich bin bestürzt und ratlos. Ich kann mir nicht erklären, welche Anomalie wir bei unseren jahrelangen, wiederholten Messarbeiten an der Buhne 527 bei Germersheim ausgemacht haben“, sagte
[weiterlesen P]



Jubiläumsjahr „200 Jahre Landkreis Germersheim“ endet mit großem Fest am 27. Oktober

2. Oktober 2018 | Von

Kreis Germersheim – Ein Jahr lang hat der Kreis seinen 200. Geburtstag mit vielen Veranstaltungen gefeiert. Zum offizielle Ende der Veranstaltungsreihe  gibt es am 27. Oktober ein Abschlussfest für alle Einwohner. Von Weißwurstfrühstück über Kinder-Mitmach-Aktionen, Markus Becker, Brass Machine bis zum abschließenden Großen Zapfenstreich im Festungsgraben – Alle sind eingeladen rund um das Weißenburger Tor und
[weiterlesen P]



Vortrag in Rheinzabern: Der nationalsozialistische Völkermord an den Sinti und Roma

2. Oktober 2018 | Von

Rheinzabern – Ungefähr eine halbe Million Menschen wurde europaweit in der NS-Zeit diskriminiert, deportiert und vernichtet. Die vhs Rheinzabern widmet sich diesem Thema mit einem Vortrag. Unter den heute in Deutschland lebenden 70.000 Sinti und Roma gibt es wohl keine Familie, in der nicht Angehörige dem Holocaust zum Opfer gefallen sind. „Der Völkermord an den
[weiterlesen P]



Elf Hebammen kündigen Zusammenarbeit mit Asklepios-Klinik Germersheim: Klinik will verstärkt Hebammen suchen

1. Oktober 2018 | Von
schlafendes Baby

Germersheim – In der Asklepios-Klinik in Germersheim haben elf von 14 Hebammen die Zusammenarbeit aufgekündigt. Die Hebammen wollen Anfang nächsten Jahres ein eigenes Zentrum gründen und werden voraussichtlich bis zum Jahresende die Klinik verlassen. Die Situation ist problematisch, besonders weil in der zweiten Asklepios-Klinik im Kreis Germersheim, in Kandel, im März 2017 die Geburtenabteilung schließen
[weiterlesen P]



Sanierung der Rheinbrücke bei Wörth: Zusätzlicher Pendlerzug zwischen Ludwigshafen, Germersheim und Karlsruhe fährt ab 15. Oktober

1. Oktober 2018 | Von

Ludwigshafen/Speyer/Germersheim/Karlsruhe –  Der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd (ZSPNV Süd) hat mit dem Land Baden-Württemberg zum Ende der rheinland-pfälzischen Herbstferien, also ab Montag, 15. Oktober 2018, ein weiteres Zugpaar zwischen Ludwigshafen, Germersheim und Karlsruhe bestellt. Der speziell auf die Bedürfnisse von Berufspendlern ausgerichtete Zug startet Werktags (außer samstags) in Ludwigshafen um 5:25 Uhr, fährt in Speyer um
[weiterlesen P]



Hagenbacher bei 1100-Jahrfeier in Wiesentheid

1. Oktober 2018 | Von

Hagenbach/Wiesentheid – Die Marktgemeinde Wiesentheid in Unterfranken hat ihr 1100-jähriges Jubiläum gefeiert. Zu diesem Jubiläum war Hagenbach als befreundete Gemeinde eingeladen. Vor Beginn der Veranstaltung wurden die Hagenbacher vom Ersten Bürgermeister Dr. Werner Knaier und dem Festkomitee herzlich begrüßt und zugleich zum Mittagessen in die Steigerwaldhalle eingeladen. Beim offiziellen Empfang der Marktgemeinde Wiesentheid überbrachte Stadtbürgermeister
[weiterlesen P]



Rheinzabern: Parforceritt durch eine bewegte Zeit – Revolution 1848/49 in der Pfalz im Zeitraffer

1. Oktober 2018 | Von

Rheinzabern – In einem wahrlichen Parforceritt durch die Revolution in der Pfalz in den Jahren 1848/49 bewegte sich Referent Jürgen Keddigkeit, der es trefflich verstand, die vielfältigen Ursachen, Anlässe und Wirkungen zu ordnen und das Interesse seiner begeisterten Zuhörer an der Heimatgeschichte zu fördern. Schließlich standen diese Episoden nicht in den Geschichtsbüchern, meinte vhs-Leiter Gerhard
[weiterlesen P]



Rheinzabern: vhs Kurs Deutsche Schrift – Sütterlin/Kurrent – lesen und schreiben

1. Oktober 2018 | Von

Rheinzabern – Um Hürden zu senken, bietet die vhs-Rheinzabern an drei Abenden Lese- und Schreibübungen für alte Schriften an. Referentin Christina Röhrenbeck ist Archivarin und hat im Berufsalltag ständig mit Lesen alter Schriften zu tun. Röhrenbeck: „In vielen Familien liegen geschriebene Schätze (Briefe, Postkarten) in Urgroßelterns Schrift. Kaum jemand kann sie noch entziffern. Wer Familienforschung
[weiterlesen P]



Maik Wünstel ist neuer Ortsbürgermeister von Erlenbach

30. September 2018 | Von

Erlenbach – Maik Wünstel ist am Sonntag zum neuen Ortsbürgermeister von Erlenbach (Verbandsgemeinde Kandel) gewählt worden. Das Ergebnis stand schnell fest: 92,6 Prozent, also 300 von 612 Wahlberechtigten, sprachen dem ehemaligen rührigen Ersten Beigeordneten ihr Vertrauen aus. Die Wahlbeteiligung lag bei 53 Prozent, was für eine Kommunalwahl hoch ist – und das, obwohl Wünstel keinen
[weiterlesen P]



Germersheim: Vandalen landen in der Zelle

30. September 2018 | Von

Germersheim – Den Samstag in der Zelle verbrachten zwei 24 Jahre alte Männer aus dem Kreis Germersheim. Die beiden waren am Samstagmorgen zunächst durch die Germersheimer Innenstadt gestreift und wurden von Passanten beobachtet, wie sie Blumentöpfe und weitere Gegenstände beschädigten. Die Höhe des Schadens steht laut Polizei noch nicht konkret fest. Polizeibeamte stellten die jungen Männer
[weiterlesen P]



Ortsbegehung Maximiliansau: Neubau der Friedhofshalle im Fokus

29. September 2018 | Von

Maximiliansau – Der SPD-Stadtverband Wörth hatte zur dritten Ortsbegehung in diesem Jahr nach Maximiliansau eingeladen. Im Mittelpunkt stand die Neugestaltung der Friedhofshalle. Weiter wurde über laufende und anstehende Vorhaben unter anderem von Ortsvorsteher Jochen Schaaf informiert. Stadtrat Jürgen Nelson erläuterte den Teilnehmern der Ortsbegehung den bisherigen Hergang zur Friedhofshalle. Im vergangenen Jahr wurden im Rahmen
[weiterlesen P]



Just sing it: Konzert der Kandeler „Modern Voices“ in Landau am 20. Oktober 2018

29. September 2018 | Von

Landau/Kandel – Der bekannte Südpfälzer Rock- und Pop Chor „Modern Voices“ aus Kandel startet mit der neuen Chorleiterin Severine Grimbert im Herbst wieder seine Konzertaktivität. Unter dem Motto “Just sing it“ findet das erste Konzert am Samstag, 20. Oktober, um 20 Uhr im Haus am Westbahnhof in Landau statt. Mit dem richtigen Sound im Ohr oder
[weiterlesen P]



Neupotz: 40.000er Besucher rudert auf Römerschiff Lusoria Rhenana

28. September 2018 | Von

Neupotz – Seit fünf Jahren schwimmt sie stolz im Neupotzer Setzfeldesee – die Lusoria Rhenana, das römische Flussschiff. Der „Verein zur Förderung von Umweltbildung und römischer Geschichte“ mit Sitz in Germersheim hatte das Schiff mit experimentalarchäologischen Mitteln im Kreis Germersheim in Zusammenarbeit mit der Universität Trier nachgebaut. Die Rhenana ist ein römischer Kriegsschifftyp der Spätantike
[weiterlesen P]



Radwege in Verbandsgemeinde Jockgrim neu beschildert

28. September 2018 | Von

Jockgrim – Die Radwege in der Verbandgemeinde Jockgrim sind seit August diesen Jahres nach „HBR“ beschildert. Die Abkürzung HBR steht für „Handbuch zur wegweisenden und touristischen Beschilderung für den Radverkehr“. Das Radwegenetz der Verbandsgemeinde Jockgrim wurde durch das Planungsbüro Vortanz mit Sitz in Zeiskam komplett erfasst und fotografiert. Die Inhalte und Ziele auf den Katasterplänen
[weiterlesen P]



Kurz notiert: Germersheimer Stadtrat stimmt „Rhein-Pavillon“ zu

28. September 2018 | Von

Germersheim – Der Stadtrat hat am Donnerstagabend den Weg für den geplanten „Rhein-Pavillon“, ein Cafe am Rheinvorland, freigemacht. Der Beschluss wurde einstimmig gefasst, der raschen Umsetzung steht nun nichts mehr entgegen. Das Cafe mit öffentlichen Toiletten ist ein Projekt der Stadt und  soll am neu gestalteten Rheinvorland ein Highlight für Einheimische und Touristen werden. (cli)



Germersheim: Mehrere Fahrzeuge beschädigt

28. September 2018 | Von
Polizeiwagen mit Blaulicht

Germersheim – Drei beschädigte Fahrzeuge sind das Ergebnis einer Serie von Sachbeschädigungen in der Stadt. Die Autos waren in der Reduitstraße abgestellt. Die Pkw wurden von einem bislang Unbekannten mit einem spitzen Gegenstandes beschädigt. Der Sachschaden wird auf zirka 4.000 Euro beziffert. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Germersheim telefonisch unter 07274-0 oder per Mail an [email protected] entgegen.



Vom David zum wirtschaftlichen Goliath: ITK weiht neues Gebäude in Rülzheim ein – hunderte neue Arbeitsplätze

28. September 2018 | Von

Rülzheim – Die Technologie-Firma ITK Engineering hat am Donnerstag ihr neues Bürogebäude im Gewerbegebiet Nord II eingeweiht. Rund 260 ITK-Engineering-Mitarbeiter ziehen in Kürze in die Stockwerke 2 bis 4 ein, neue Arbeitsplätze entstehen. Das Untergeschoss ist an die Firma Kardex vermietet. Man wolle noch weiter wachsen, sagte Geschäftsführer Michael Englert bei einer Feierstunde, so dass
[weiterlesen P]



Directory powered by