Brand in Mehrfamilienhaus in Wörth: Landauer Polizei hat Ermittlungen aufgenommen

27. Juli 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto: Polizei Wörth

Wörth – Im Bergfeld 18 in Wörth brannte es in den Morgenstunden in einem Mehrfamilienhaus. Das Feuer ist mittlerweile gelöscht. Die Feuerwehr hat mit der Belüftung der verrauchten Räume begonnen.

Eine Anwohnerin der betroffenen Wohnung wurde vermisst. Sie konnte jedoch inzwischen gesund angetroffen werden. Die weiteren neun Bewohner werden durch den Rettungsdienst und die Stadtverwaltung Wörth betreut.

Die Aufräumarbeiten in dem Mehrfamilienhaus dauern an. Das Gebäude wird weiterhin nicht bewohnbar sein.

Das Fachkommissariat der Kriminalinspektion Landau hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Brandursache ist derzeit noch nicht geklärt. (pol/red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren



Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

HateRadio ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr HateRadio-Team

у нас www.pillsbank.net

viagraon.com/products/viagra-generic

details www.rezeptfrei-viagra.com
Directory powered by