Montag, 16. April 2018

Bad Bergzabern: Fiona Kullick und Dr. Thorsten Fischer neue Chefärzte „Geriatrische Rehabilitation“ an Edith-Stein-Fachklink

. März 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie:

Die neuen Chefärzte – Fiona Kullick und Dr. Thorsten Fischer.
Fotos über Edith-Stein-Fachklinik

Bad Bergzabern – In einer Feierstunde wurde die ärztlichen Leitung der Geriatrischen Abteilung (Altersmedizin) an der Edith-Stein-Fachklinik von Dr. Karl-Heinz Müller an die beiden zukünftigen Chefärzte im Kollegialsystem Fiona Kullick und Dr. Thorsten Fischer übergeben.

Müller hatte Anfang 2016 das Amt des Chefarztes in der Klinik für Geriatrie übernommen und dadurch eine Voraussetzung geschaffen, dass die bestehende Versorgungslücke für den Schwerpunkt Geriatrie in der Region Südpfalz abgedeckt und gesichert werden konnte.

Gedankt wurde ihm unterem anderem von Landrat Dietmar Seefeldt, der die Wichtigkeit der Altersmedizinischen Abteilung im Rahmen der demografischen Entwicklung für die Südpfalz betonte.

Über Thorsten Fischer

Thorsten Fischer hatte zunächst das Medizinstudium 1998 an der Universität Heidelberg aufgenommen, eher er dann von 2000 bis 2005 an die Fakultät für Klinische Medizin der Universität Heidelberg nach Mannheim gewechselt ist.

Nach der anschließenden Erteilung der Approbation hatte er sich am Vinzentiuskrankenhaus in Landau zum Facharzt für Innere Medizin weitergebildet. Zuletzt war er als Facharzt in Weiterbildung für Allgemeinmedizin in einer Arztpraxis in Albersweiler tätig, bevor er im Februar 2013 als Oberarzt der Sektion Geriatrische Rehabilitation an die Edith-Stein-Fachklinik gewechselt ist.

In dieser Zeit hat er sich engagiert für den Auf- und Ausbau der Geriatrie eingesetzt und somit die Grundsteine gelegt, dass diese als eigenständige Fachabteilung ausgewiesen werden konnte.

Im September des vergangenen Jahres wurde ihm die Zusatzbezeichnung Geriatrie anerkannt. So alle formalen Voraussetzungen erfüllt, um das Amt des neuen Chefarztes der Klinik für Geriatrie übernehmen zu können.

Über Fiona Kullick

Fiona Kullick hat 1990 ihr Medizinstudium an der Universität Heidelberg aufgenommen. In dieser Zeit hat Sie eine Ausbildung zur staatlich geprüften Krankenschwester absolviert, ehe sie ihre klinischen Semester an der Uni Marburg in den Jahren 1996 bis 2003 fortsetzte.

Nach ihrem dritten Staatsexamen startete sie zunächst in den Inneren Abteilungen des Stadtkrankenhauses in Korbach sowie des Siloah Krankenhauses in Pforzheim.

Bis 2012 war sie in der geriatrischen Rehabilitationsklinik Mühlacker tätig. In dieser Zeit wurde ihr auch der Facharzt für Innere Medizin anerkannt. Es folgten weitere Tätigkeiten in den medizinischen Schwerpunkten Angiologie im SRH Klinikum Langensteinbach, Intensivmedizin im Siloah St.-Trudpert-Klinikum Pforzheim und Geriatrie im Diakonissenkrankenhaus Karlsruhe.

2015 erhielte sie die Facharztanerkennung für Geriatrie. Zuletzt war sie als Oberärztin für Geriatrie in der Sana Klinik Bad Wildbad tätig und ist zum Oktober 2016 in die Edith-Stein-Fachklinik gewechselt.

Der Sprecher des Landesverbandes Geriatrie, Herr Dr. Jochen Heckmann, betonte die Wichtigkeit der geriatrischen Rehabilitation in Rheinland-Pfalz. Zugleich bescheinigte er der Edith-Stein-Fachklinik eine qualitativ hochwertige Arbeit in der Altersmedizin.

Die Feier wurde umrahmt durch die Jazz-Combo des Gymnasiums Bad Bergzabern unter der Leitung von Theodor Schmidt. Grüße der Stadt überbrachte Stadtbürgermeister Dr. Fred-Holger Ludwig und für die Verbandsgemeinde Bad Bergzabern Martin Engelhard.

Die Edith-Stein-Fachklinik verfügt über eine Versorgungskapazität von 220 Betten in den Bereichen Neurologie, Orthopädie und Geriatrie und beschäftigt über 200 Mitarbeiter.

Dr. Thorsten Fischer, Fiona Kullick mit Dr. Karl-Heinz Müller.



Zu den Kommentaren

Diesen Artikel empfehlen:

 

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr HateRadio-Team

https://steroid-pharm.com

https://alt-energy.in.ua

www.generico-pro.com/comprar/levitra-generic
Directory powered by