Freitag, 17. August 2018

Ausbau der Alten Mühlgasse in Rülzheim: LBM bewilligt 200.000 Euro Zuwendung

2. Dezember 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Die Arbeiten in der Mühlgasse haben bereits im September begonnen.
Foto: v. privat

Rülzheim – Der Zustand der „Alten Mühlgasse“ in Rülzheim war bisher gekennzeichnet durch eine sehr unebene Oberfläche bedingt durch Frostschäden und zurückliegende punktuelle Ausbesserungsarbeiten.

Dadurch ist aktuell die Verkehrssicherheit eingeschränkt. Zudem ist die Straße nicht frostsicher ausgebaut. Folglich sind weitere Frostschäden und eine zusätzliche Verschlechterung des Zustandes absehbar.

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) fördert nun den Ausbau der „Alten Mühlgasse“. Über 200.000 Euro wurden bewilligt, um den verkehrssicheren Ausbau gewährleisten zu können. „Eine wichtige Maßnahme für den innerörtlichen Verkehr in Rülzheim kann so gemeinsam umgesetzt werden“, unterstreicht Bürgermeister Matthias Schardt.

Auf Grund des schlechten baulichen Zustandes der Alten Mühlgasse, die als verkehrswichtige innerörtliche Straße eingestuft ist, hat sich die Ortsgemeinde für den Ausbau der Fahrbahn sowie der Gehwege entschieden.

Dabei werden auch vorhandene Leitungen und Hausanschlüsse der Versorgungsträger (Wasserversorgung, Kanal, Gas) erneuert beziehungsweise ergänzt sowie eine Fernwärmeleitung neu verlegt. Dadurch entsteht für die Anwohner die Möglichkeit zur Nutzung der Fernwärme als umweltfreundlicher Energieträger. Die Arbeiten des 1. Teilabschnittes haben im September 2014 begonnen.

Die Gesamtkosten der Maßnahme betragen gemäß Kostenschätzung 857.000 Euro. 60 Prozent der anfallenden Kosten werden über „wiederkehrende Beiträge“ finanziert.

Für den Eigenanteil der Ortsgemeinde in Höhe von rund 340.000 Euro wurde nach intensiver Abstimmung der Planung ein Zuwendungsantrag beim Landesbetrieb Mobilität gestellt. Mit Bescheid vom November 2014 wurde vom LBM, Dienststelle Speyer, vertreten durch den Dienststellenleiter Kurt Ertel, die Bewilligung einer Zuwendung in Höhe von .700 Euro ausgesprochen.

„Die Ortsgemeinde Rülzheim bedankt sich für die Zuwendung und die intensive Mitwirkung des LBM“, betont Ortsbürgermeister Reiner Hör. Nur durch diese Unterstützung sei es möglich, die Maßnahme „Ausbau der Alten Mühlgasse“ zugunsten der Verkehrssicherheit sämtlicher Verkehrsteilnehmer umzusetzen. (red)

 

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr HateRadio-Team

Directory powered by
contact us

in detail