Montag, 15. Oktober 2018

Regional

Zweibrücken: Heute OB-Stichwahl – Marold Wosnitza (SPD) ist neues Stadtoberhaupt

Zweibrücken. OB-Wahl in Zweibrücken: Die Zweibrücker entschieden heute, wer Nachfolger des verstorbenen OB Kurt Pirmann wird und die Stadtgeschicke die nächsten acht Jahre leiten wird. Gegen 18.45 Uhr war das letzte Wahllokal ausgezählt. Marold Wosnitza (SPD) heißt der neue Zweibrücker Oberbürgermeister. Er hatte schon beim ersten Wahlgang vor drei Wochen die Nase mit 42,7 Prozent
[weiterlesen P]

Regional

Schläger an der Edenkobener Sesselbahn: Betreiber und Fahrgast verletzt

Edenkoben  – Am  Samstagabend fuhren fünf Personen mit der Rietburgbahn in Edenkoben in Richtung Tal. Während der Fahrt benahmen sich die Fünf nach Polizeiangaben „ungebührlich“. Unter anderem standen sie immer wieder auf und brachten die Sesselbahn zum Schwingen. Nach Ende der Fahrt wurden sie vom Betreiber der Sesselbahn auf ihr Verhalten angesprochen. Er und ein weiterer Fahrgast
[weiterlesen P]

Kandel: CDU will nicht mit „Linksradikalen“ demonstrieren – „Kurfürstlich Kurpfälzische Antifa“ erstattet Anzeige gegen Gebhart und Niedermeier

Kandel/Kreis Germersheim – Bei den jüngsten Kundgebungen in Kandel am 6. Oktober hatte der SPD-Landtagsabgeordnete Alexander Schweitzer (SPD) bei einer Versammlung des bürgerlichen Bündnisses „WIR sind Kandel“ gesagt: „Es könnten ruhig ein paar Parteifarben mehr vertreten sein.“ Nun hat die CDU im Kreis Germersheim offenbar reagiert und eine Pressemeldung herausgegeben. Darin heißt es: „Der Vorsitzende
[weiterlesen P]

Steinweiler: Verein „Kwa Moyo“ bittet um Hilfe für Unwetteropfer in Uganda

Steinweiler – Kwa Moyo ist ein kleiner gemeinnütziger Verein, der in Januar 2013 in Steinweiler gegründet wurde. Der Verein in baut in der Gemeinde Bwikhasa im Bukyiende Subcounty in Uganda eine Schule für Kinder und ein Ausbildungszentrum für Frauen und Jugendliche. Zurzeit besuchen 125 Kinder die Schule und es werden etwa 100 Frauen und 60
[weiterlesen P]

Fake News, Bots, Trolle, Filterblasen: Eine Gefahr für die Demokratie?

Ist die Vielfalt der Informationen im Internet förderlich für die Demokratie? Diese Frage stellte Medienexpertin Daphne Wolter, Koordinatorin Medienpolitik der Konrad-Adenauer-Stiftung, bei einem Vortrag in der Wörther Festhalle in den Raum. Eingeladen zu dem Vortrags- und Diskussionsabend mit dem Thema „Digitale Desinformation – Herausforderung für die Demokratie“ hatte die Junge Union und die KPV (Kommunalpolitische Vereinigung
[weiterlesen P]

Interessante Einblicke in regionales Bäckerhandwerk: Arbeitskreis „Rheinkultur“ der Jungen Union informiert sich in Schaidt

Schaidt – Der Arbeitskreis „Rheinkultur“ des Junge Union Kreisverbands Germersheim hat die Bäckerei Martin in Schaidt besucht und durfte sich während des Betriebs einen Eindruck vom Bäckerhandwerk machen. Die Bäckerei Martin ist ein Familienbetrieb, der inzwischen in 4. Generation geführt wird. Zusammen mit seinem Bruder leitet Bäckermeister Andreas Martin den Betrieb mit insgesamt fünf Filialen.
[weiterlesen P]

Landauer SPD-Fraktion und Grüne im Stadtrat: Soziale Wohnraumpolitik nötig – Grüne: Es fehlt an studentischem Wohnraum

Landau. Das Thema „Wohnraum“ beschäftigt die Fraktionen im Landauer Stadtrat. SPD-Fraktionsvorsitzender Florian Maier: „Dass es in Landau an allen Ecken und Enden an Wohnraum fehlt, bestreitet keine der derzeit im Stadtrat vertretenen Parteien. Völlig zu Recht diskutieren wir in den letzten Wochen und Monaten über den richtigen Weg, wenn es um die Schaffung von bezahlbarem
[weiterlesen P]

Neue Landauer Weinprinzessin: Alicia wird am Federweißenfest gekrönt

Landau. Die zukünftige Landauer Weinprinzessin heißt Alicia Rummel. OB Thomas Hirsch stellte die neue Weinhoheit bei einem Pressegespräch vor. Gleichzeitig bedankte er sich auch bei Jana Altschuh, der noch amtierenden Landauer Weinprinzessin. In den letzten Jahren sei das Pendel, was die Prinzessinnen beträfe, immer zwischen Nußdorf und Wollmesheim hin und her gegangen, sagte der Stadtchef
[weiterlesen P]

DRK-Rettungswagen

Kandel: DRK-Rettungssanitäter leiten rechtliche Schritte gegen „Demosanitäter“ ein: „Es kann nicht sein, dass man uns so hinstellt“

Kandel – Bei den Kundgebungen in Kandel am 6. Oktober kam es zu einem Vorfall, bei dem ein Kundgebungsteilnehmer des sogenannten linken Spektrums von einem Polizeihund gebissen wurde. Nach Polizeiangaben durchbrachen zwei Personen die Polizeiabsperrung, Polizeibeamten wollten sie daran hindern. Im Lauf des Geschehens kam es dann zum Biss des Hundes. Wie die Polizei auf
[weiterlesen P]

150. Geburtstag: Kranzniederlegung zu Ehren Max Slevogts

Leinsweiler. Max Slevogt hätte am 8. Oktober seinen  150. Geburtstag gefeiert. Er war ein bedeutender Maler, Illustrator, Grafiker und Bühnenbildner des deutschen Impressionismus und lebte auf Neukastell (Slevogthof) bei Leinsweiler. Zu Ehren von Max Slevogt legten Landrat Dietmar Seefeldt für den Landkreis Südliche Weinstraße, Torsten Blank für die Verbandsgemeinde Landau-Land und Thomas Stübinger für die
[weiterlesen P]

Kreis Germersheim: Deutschlands drittgrößter Kürbis kommt aus Weingarten

Weingarten/Ludwigsburg – Der drittgrößte und -schwerste Kürbis in Deutschland kommt in diesem Jahr aus Weingarten im Kreis Germersheim. Das Exemplar von Reinhold Löffler brachte am Sonntag bei der deutschen Meisterschaft im Kürbiswiegen im „Blühenden Barock“ im baden-württembergischen Ludwigsburg stolze 621 Kilogramm auf die Waage. 20 Teilnehmer aus ganz Deutschland präsentierten vor einem großen Publikum ihre Erzeugnisse.
[weiterlesen P]

Start-ups: Wissing weitet Gründungsförderung aus – bis 100.000 Euro möglich

Was junge Unternehmen in ihrer Startphase am dringendsten benötigen, ist Startkapital. Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing (FDP) weitet deshalb mit dem neuen Programm „Startup innovativ“ die Gründungsförderung in Rheinland-Pfalz aus. Damit sollen mehr Gründer beim Start in das eigene Unternehmen unterstützt werden. Das Programm ergänzt die bestehende Gründerförderung des Landes. „Gute Gründungen heute sind die guten
[weiterlesen P]

Germersheim: Inspekteur der Luftwaffe Gerhartz besucht Südpfalz-Kaserne

Germersheim – Der Inspekteur der Luftwaffe, Generalleutnant Ingo Gerhartz, hat am Freitag auf seiner seiner Dienstantrittsreise auch das Luftwaffenausbildungsbataillon in Germersheim besucht. In mehreren Gesprächsrunden sprach er mit Kommandeur Oberstleutnant Martin Hess und dem weiteren Führungspersonal über Aktuelles und Zukünftiges. Neben der Entlastung des Ausbildungspersonals durch Unterstützung aus dem Objektschutzregiment „Friesland“ (Schortens/Niedersachsen) und der –
[weiterlesen P]

Angespannte Lage bei Demos in Kandel – Antifa blockiert „Frauenbündnis Kandel“-Kundgebung – Viel Gegenprotest von Kandeler Bündnissen

(aktualisiert) Kandel –  In Kandel wurde wieder demonstriert. Sechs Versammlungen waren angemeldet. Mit dabei: „WIR sind Kandel“, „Die Partei“, „Kandel gegen Rechts“, Mahnwache Männerchor Wörth, das „Frauenbündnis Kandel“, „Die Partei Volksbingo Reisegruppe“. Etwa 300 „Frauenbündnis Kandel“-Teilnehmer standen nach Polizeieinschätzung zirka insgesamt 400 Teilnehmern der Gegendemonstranten entgegen. Letztere befanden sich allerdings an verschiedenen Punkten in Kandel.
[weiterlesen P]

Meike Klohr aus Neustadt-Mußbach ist 80. Pfälzische Weinkönigin

Neustadt – Bei der Wahl zur Pfälzischen Weinkönigin im Saalbau hat die 24 Jahre alte Weinbaustudentin Meike Klohr aus Neustadt-Mußbach das Rennen gemacht.  Die Jury aus Journalisten, Werbefachleuten und Vertretern der Pfälzer Weinwirtschaft hatte die Wahl: Julia Auermann-Gass aus Bad Dürkheim, Melina Hey aus Oberotterbach, Meike Klohr aus Neustadt-Mußbach, Anna-Lena Müsel aus Obrigheim und Christina Schött aus Kleinniedesheim
[weiterlesen P]

SPD Kreis Germersheim und AG Migration und Vielfalt entwickeln Konzept „Demokratie und Vielfalt“

Kreis Germersheim – Die SPD im Kreis Germersheim hat zusammen mit der AG Migration und Vielfalt der südpfälzischen SPD ein Konzept entwickelt, mit dem Demokratie, Integration und Teilhabe gestärkt werden sollen. Das Konzept basiert auf drei Säulen, wie der SPD-Kreisvorsitzende Felix Werling mitteilte: 1. Demokratie stärken 2. Integration und Teilhabe gestalten 3. Demokratie und Vielfalt
[weiterlesen P]

US-Depot in Germersheim: Alles wieder auf Anfang?

Germersheim – Für das Gebäude 7983 im US-Depot lehnt das Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz, Dienstleistungen der Bundeswehr (BAIUDBw) die Zuständigkeit ab. Das geht aus einem Schreiben der Behörde an die Kreisverwaltung hervor, das dem HateRadio vorliegt. Hintergrund: Bei dem Beschluss des Verwaltungsgerichts Neustadt vom 17. August, bei dem es um die Zuständigkeit für das umstrittene
[weiterlesen P]

Fünf Kandidatinnen wollen Pfälzische Weinkönigin werden: Wahl am 5. Oktober

Neustadt. Fünf Kandidatinnen wollen am 5. Oktober Pfälzische Weinkönigin werden. Die Jury aus Journalisten, Werbefachleuten und Vertretern der Pfälzer Weinwirtschaft hat die Wahl: Julia Auermann-Gass aus Bad Dürkheim, Melina Hey aus Oberotterbach, Meike Klohr aus Neustadt-Mußbach, Anna-Lena Müsel aus Obrigheim und Christina Schött aus Kleinniedesheim präsentieren sich als mögliche Nachfolgerinnen der amtierenden Pfälzer Weinkönigin Inga Storck
[weiterlesen P]

Ein Jahr im Amt: Landrat Dietmar Seefeldt zieht Bilanz

SÜW. Ein Landrat für die Bürger sein: Mit diesem Ziel vor Augen ist der Kreischef Dietmar Seefeldt am 1. Oktober 2017 zu neuen Ufern aufgebrochen. Nach einem Jahr im Amt zieht er Bilanz und gibt einen Ausblick in die Zukunft. In seinem ersten Jahr als Landrat hat er viele Antrittsgespräche geführt und ist mit Menschen
[weiterlesen P]

Germersheim: Riesige Enttäuschung: Keine Lok im Rhein gefunden – Bergung abgesagt

Germersheim – Die Enttäuschung ist groß: Großflächige Ausgrabungsarbeiten konnten die Lok „Rhein“ bei Germersheim nicht zutage fördern. Das teilte das  Projektbüro „Jäger der versunkenen Lok“ am Montag mit.  „Ich bin bestürzt und ratlos. Ich kann mir nicht erklären, welche Anomalie wir bei unseren jahrelangen, wiederholten Messarbeiten an der Buhne 527 bei Germersheim ausgemacht haben“, sagte
[weiterlesen P]

schlafendes Baby

Elf Hebammen kündigen Zusammenarbeit mit Asklepios-Klinik Germersheim: Klinik will verstärkt Hebammen suchen

Germersheim – In der Asklepios-Klinik in Germersheim haben elf von 14 Hebammen die Zusammenarbeit aufgekündigt. Die Hebammen wollen Anfang nächsten Jahres ein eigenes Zentrum gründen und werden voraussichtlich bis zum Jahresende die Klinik verlassen. Die Situation ist problematisch, besonders weil in der zweiten Asklepios-Klinik im Kreis Germersheim, in Kandel, im März 2017 die Geburtenabteilung schließen
[weiterlesen P]

„Möge die Macht mit Euch sein“: 14.000 Besucher bei Science Fiction Treffen in Speyer

Speyer – Am vergangenen Wochenende war „die Macht“ mit dem Technik Museum Speyer, denn es fand wieder das jährliche Science Fiction Treffen statt. Über 14.000 Fans von Star Wars und vielen weiteren Science Fiction Filmen oder Serien trafen sich, um zwei intergalaktische Tage im Technik Museum zu verbringen. Mit den beiden Synchronsprechern von Luke Skywalker
[weiterlesen P]

Festakt im „Haus am Westbahnhof“: TSC Landau feiert 50 Jahre

Landau. Der TSC Landau e.V. wurde am 24. September 1968 gegründet und feiert im Jahr 2018 sein 50-jähriges Gründungsjubiläum. Der TSC feierte den Vereins-Geburtstag im Haus am Westbahnhof in Landau. Vereinspräsident Olaf Paul, selbst ein erfolgreicher Turniertänzer, konnte den CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Thomas Gebhart, OB Thomas Hirsch, die CDU-Landtagsabgeordnete Christine Schneider, Vertreter der VR Bank Südpfalz und
[weiterlesen P]

Speyer: Teil der Rheinpromenade in Helmut-Kohl-Ufer umbenannt

Speyer – In Speyer ist ein Teil der Rheinpromenade in Helmut-Kohl-Ufer umbenannt worden. An der Feier zur Einweihung nahmen Maike Kohl-Richter, die Witwe des 2017 verstorbenen Altbundeskanzlers, und sein Sohn Walter Kohl teil. Der erntete für sein Erscheinen viel Applaus. Am 15. März diesen Jahres hatte Speyerer Stadtrat beschlossen, einen Abschnitt der Rheinuferpromenade in „dankbarer
[weiterlesen P]

Erstes Projekt der Revivat AG in Annweiler: Kais Weinbistro ist eröffnet

Annweiler. Die Revivat AG hat ihre Wurzeln in dem 2015 gegründeten Verein zur Förderung der Stadtentwicklung „Zukunft Annweiler e.V.“ Im April 2018 wurde die Aktiengesellschaft in Annweiler gegründet, um Leerständen (es gibt zirka 20 davon in der Altstadt) entgegenzuwirken. Mit dem Erwerb und der Entwicklung von Immobilien mit Gewerbeflächen, deren Nutzung im Sinn einer nachhaltigen
[weiterlesen P]

Neupotz: 40.000er Besucher rudert auf Römerschiff Lusoria Rhenana

Neupotz – Seit fünf Jahren schwimmt sie stolz im Neupotzer Setzfeldesee – die Lusoria Rhenana, das römische Flussschiff. Der „Verein zur Förderung von Umweltbildung und römischer Geschichte“ mit Sitz in Germersheim hatte das Schiff mit experimentalarchäologischen Mitteln im Kreis Germersheim in Zusammenarbeit mit der Universität Trier nachgebaut. Die Rhenana ist ein römischer Kriegsschifftyp der Spätantike
[weiterlesen P]

Vom David zum wirtschaftlichen Goliath: ITK weiht neues Gebäude in Rülzheim ein – hunderte neue Arbeitsplätze

Rülzheim – Die Technologie-Firma ITK Engineering hat am Donnerstag ihr neues Bürogebäude im Gewerbegebiet Nord II eingeweiht. Rund 260 ITK-Engineering-Mitarbeiter ziehen in Kürze in die Stockwerke 2 bis 4 ein, neue Arbeitsplätze entstehen. Das Untergeschoss ist an die Firma Kardex vermietet. Man wolle noch weiter wachsen, sagte Geschäftsführer Michael Englert bei einer Feierstunde, so dass
[weiterlesen P]

Südpfälzischer FDP-Bundestagsabgeordneter Brandenburg in Enquete-Kommission „Künstliche Intelligenz“ gewählt

Südpfalz/Berlin – Heute hat die vom Deutschen Bundestag eingesetzte Enquete-Kommission „Künstliche Intelligenz – Gesellschaftliche Verantwortung und wirtschaftliche Potenziale“ ihre Arbeit aufgenommen. Der südpfälzer FDP-Bundestagsabgeordnete Mario Brandenburg, technologiepolitischer Sprecher der Freien Demokraten und von Beruf Informatiker, wurde in diese Kommission gewählt und freut sich nach eigenen Worten darauf, „dass es endlich losgeht.“ „Deutschland hat große Potenziale
[weiterlesen P]


[Weitere Beiträge bei Regional]

Nachrichten

SPD-Generalsekretär hält GroKo-Aus für möglich

Berlin  – SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil schließt ein vorzeitiges Ende der Großen Koalition nicht aus. „Wenn es zu einem neuen Regierungsstil nicht kommt, dann wird es eng in der Großen Koalition, dann wird es immer weniger Befürworter in der SPD für diese Regierungskonstellation geben“, sagte Klingbeil am Sonntagabend den ARD-Tagesthemen. „Wir sehen doch alle in den
[weiterlesen P]

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident fordert CSU-Konsequenzen

Berlin/Kiel/München  – Der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) sieht die gesamte CSU-Führung in der Verantwortung für das schlechte Abschneiden bei der bayerischen Landtagswahl. „Die CSU muss insgesamt über ihre Führung nachdenken“, sagte Günther dem „Handelsblatt“. „Ich will da keine einzelnen Namen nennen. Aber: Horst Seehofer und Alexander Dobrindt sind beide mit dafür verantwortlich, was in
[weiterlesen P]

Bayern-Wahl: CSU bei 37,3 Prozent – Grüne zweitstärkste Kraft

(aktualisiert) München  – Bei der Landtagswahl in Bayern hat die CSU ihre bisherige absolute Mehrheit deutlich verloren.  Die Grünen werden  zweitstärkste Kraft, die AfD zieht in den Landtag ein. Die SPD ist nur noch fünftstärkste Partei im Maximilianeum. Die Wahlbeteiligung soll laut Infratest bei 72,5 Prozent gelegen haben. Die CSU wird in den Hochrechnungen von 20 Uhr
[weiterlesen P]

Landtagswahl in Bayern gestartet

München – In Bayern hat um 8 Uhr die Landtagswahl begonnen. Knapp 9,5 Millionen Menschen sind stimmberechtigt, darunter knapp 600.000 Erstwähler. Insgesamt treten 18 Parteien und Wählergruppen mit insgesamt 1.9 Bewerbern an, davon sind 31 Prozent weiblich, teilte der Landeswahlleiter mit. Das durchschnittliche Alter der Bewerber liegt bei 48 Jahren, hieß es. Laut Umfragen muss
[weiterlesen P]

G36-Nachfolger: Neue Sturmgewehre fallen bei Bundeswehr-Tests durch

Berlin – Die Bundeswehr hat unerwartete Probleme bei der Anschaffung neuer Sturmgewehre. Bei ersten Tests der von verschiedenen Herstellern angebotenen Waffen genügte keines den Anforderungen der Streitkräfte. Eine Vergleichserprobung habe ergeben, „dass keines der angebotenen Produkte alle durch den öffentlichen Auftraggeber zwingend geforderten Leistungen erfüllt“, heißt es in einem vertraulichen Schreiben des Bundesamtes für Ausrüstung,
[weiterlesen P]

Niederlage gegen die Niederlande: Deutschland verliert 0:3

Amsterdam  – In der UEFA Nations League hat Deutschland am Samstagabend mit 0:3 gegen die Niederlande verloren. Deutschland war stark gestartet und hatte in der ersten halben Stunde mehrere gute Möglichkeiten, nach dem Treffer des niederländischen Kapitäns und Abwehrspielers Virgil van Dijk in der 30. Minute brach die Motivation der Mannschaft aber erneut komplett zusammen.
[weiterlesen P]

Veranstalter melden fast eine viertelmillion Menschen bei „Unteilbar“-Demo

(aktualisiert) Berlin  – An der Berliner „Unteilbar“-Demo haben am Samstagmittag nach Angaben der Veranstalter fast eine Viertelmillion Menschen teilgenommen. „Wir haben nachgezählt: 242.000“, hieß es in einer Mitteilung. Angemeldet worden waren 40.000 Personen. Unter dem Motto „Für eine offene und freie Gesellschaft – Solidarität statt Ausgrenzung“ hatte ein breites Bündnis aus 4.500 Organisationen und Einzelpersonen zu
[weiterlesen P]

Bouffier gibt CSU die Schuld an schlechter Stimmung vor Hessenwahl

Wiesbaden  – Zwei Wochen vor der Landtagswahl in Hessen hat der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier das Erscheinungsbild der Bundesregierung als Hindernis seines Wahlkampfs kritisiert. „Es gibt keine Wechselstimmung“, sagte Bouffier der „Welt am Sonntag“. Aber zurzeit überlagere die Bundespolitik den Wahlkampf. „Die CSU war leider in den letzten Monaten für das Ansehen der Union insgesamt
[weiterlesen P]

ICE-Strecke Köln-Frankfurt weiter gesperrt – technischer Defekt Ursache für Brand

Frankfurt/Main  – Die ICE-Schnellfahrstrecke zwischen Köln und Frankfurt ist weiter gesperrt, ein Ende bislang nicht absehbar. Die Bahn teilte am Samstagvormittag mit, die Aufräumarbeiten seien in der Nacht gestartet worden. Der unbeschädigte Teil des Zugs sei weggefahren worden. Damit die Bergungskräfte freien Zugang zum Zug erhalten, wurde sogar die beschädigte Oberleitung abgeräumt. Erst wenn der
[weiterlesen P]

Hambacher Forst: Reul gibt falsche Darstellung zum Tod eines Journalisten zu

Düsseldorf – Nach dem tödlichen Unfall des freien Journalisten Steffen Meyn im Hambacher Forst hat der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul (CDU) Fehler bei der Aufarbeitung eingestanden. Das berichtet das Nachrichtenmagazin „Spiegel“. Meyn stürzte am 19. September von einer rund 15 Meter hohen Holzbrücke und starb an seinen Verletzungen. Reul behauptete im Landtag, dass kurz nach
[weiterlesen P]

Bücherregal

Bestsellerautor Schätzing begrüßt Alternativ-Literaturnobelpreis für Marye Condé

Berlin  – Der Bestsellerautor Frank Schätzing („Der Schwarm“) begrüßt die Vergabe eines alternativen Literaturnobelpreises an die karibische Autorin Marye Condé. Das sagte er dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. Der Literaturnobelpreis wird in diesem Jahr infolge eines Skandals um sexuelle Belästigung und Korruption rund um die Schwedische Akademie nicht verliehen. Stattdessen hatten mehr als 100 schwedische Wissenschaftler und
[weiterlesen P]

Entwicklungsminister Müller bemängelt fehlende Afrika-Strategie der EU

Berlin  – Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat die Europäische Union bei seinem Besuch in Tunesien scharf kritisiert. „Ja, was steht denn in Brüssel überhaupt oben an Prioritäten? Steht Syrien oben, steht eine Lösung in Libyen oben?“, sagte Müller der „taz“. Was auch komplett fehle, sei eine zielorientierte und ambitionierte Afrikastrategie der EU. „Ich sehe keinen
[weiterlesen P]

Zwei spanische Polizisten

Vermisste Deutsche auf Mallorca sind tot

Palma de Mallorca  – In der Nähe der Ortschaft Artŕ auf Mallorca sind die Leichen des vermissten deutschen Ehepaares gefunden worden. Das teilten die balearischen Rettungsdienste am Donnerstag mit. Sie fanden die Leichen unweit des Autos des Paares. Damit steigt die Zahl der Todesopfer nach dem Unwetter vom Dienstagabend auf insgesamt zwölf, darunter also drei
[weiterlesen P]

Justitia-Figur mit Waage

Freisprüche und Bewährungsstrafe im Kölner Stadtarchiv-Prozess

Köln  – Das Landgericht Köln hat im Prozess um den Einsturz des Kölner Stadtarchivs drei Angeklagte freigesprochen. Ein Bauleiter der Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) erhält eine Freiheitsstrafe von acht Monaten auf Bewährung wegen fahrlässiger Tötung. Der Anklage zufolge haben Fehler bei den Bauarbeiten zu dem Unglück mit zwei Toten im Jahr 2009 geführt. Die zwei weiteren
[weiterlesen P]

Seehofer schafft für Maaßen neue Abteilungsleiter-Stelle

Berlin  – Für den Wechsel des bisherigen Verfassungsschutz-Chefs Hans-Georg Maaßen ins Bundesinnenministerium muss dort eine zusätzliche Abteilungsleiter-Stelle geschaffen werden. Das geht aus einer Vorlage des Seehofer-Ministeriums für den Haushalts-Ausschuss des Bundestages hervor, über die die „Bild“ berichtet. Demnach seien bereits alle vorhandenen Abteilungsleiter-Stellen „bereits vollständig mit Stelleninhaberinnen und Stelleninhabern belegt“, heißt es. Für Maaßens zusätzliche
[weiterlesen P]

Ermittlungen gegen vermeintlichen Terrorhelfer eingestellt

Berlin – Das Ermittlungsverfahren gegen einen Helfer des vermeintlichen Rechtsterroristen in der Bundeswehr, Franco A., ist vom Generalbundesanwalt eingestellt worden. Das geht aus der Einstellungsverfügung der Behörde hervor, über die das Nachrichtenmagazin Focus berichtet. Gegen den Oberleutnant Maximilian T. wurde wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat ermittelt. Konkret bestand der Verdacht, T.
[weiterlesen P]

Feuer und Rauch im ICE von Köln nach Montabaur: 510 Personen aus Zug evakuiert

Montabaur Willrodt Dierdorf  – Am 12. Oktober um 6.35 Uhr kam es auf der Schnellfahrstrecke von Köln nach Montabaur auf Höhe der Ortschaft Dierdorf zu einem Feuer im ICE 511. Die Rettungskräfte evakuierten 510 Personen aus dem Zug. Hinweise auf Personenschäden gibt es derzeit keine. Die Bahnstrecke wurde in beide Richtungen gesperrt. Die Fernzüge zwischen Köln und
[weiterlesen P]

Steinmeier besucht am 1. November Chemnitz

Chemnitz  – Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird am 1. November die sächsische Stadt Chemnitz besuchen. Das berichtet das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf das Bundespräsidialamt. In Chemnitz war es nach dem gewaltsamen Tod eines Mannes zu Demonstrationen und ausländerfeindlichen Ausschreitungen gekommen. Steinmeier wird zu einer sogenannten Kaffeetafel einladen. „An der Kaffeetafel des Bundespräsidenten sollen Chemnitzer Bürger
[weiterlesen P]



[Weitere Beiträge bei Nachrichten]

Wirtschaft in der Region

Mittelständische Unternehmen: Welche Förderoptionen gibt es?

Sie gelten als Erfolgsfaktor der deutschen Wirtschaft. Mittelständige Unternehmen machen nach einer Studie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWI) etwa 99 Prozent aller Unternehmen in Deutschland aus und stellen dabei 60 Prozent aller Arbeitsplätze. Um diesen Standard halten zu können, sind Innovation, Erweiterung und Förderung wichtige Themen für Unternehmer. Welche Fördermittel und -maßnahmen es
[weiterlesen P]

Sparkassen-Forum mit EU-Kommissar Günther Oettinger am 24. Oktober

Landau. Günther H. Oettinger ist seit Januar 2017 EU-Kommissar für Haushalt und Personal. Von November 2014 bis Dezember 2016 hatte er das Amt als EU-Kommissar für die digitale Wirtschaft und Gesellschaft inne, nachdem er von Februar 2010 bis Oktober 2014 als EU-Kommissar für Energie, zuletzt auch als Vizepräsident der Europäischen Kommission, tätig war. Die Sparkasse
[weiterlesen P]

Start-ups: Wissing weitet Gründungsförderung aus – bis 100.000 Euro möglich

Was junge Unternehmen in ihrer Startphase am dringendsten benötigen, ist Startkapital. Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing (FDP) weitet deshalb mit dem neuen Programm „Startup innovativ“ die Gründungsförderung in Rheinland-Pfalz aus. Damit sollen mehr Gründer beim Start in das eigene Unternehmen unterstützt werden. Das Programm ergänzt die bestehende Gründerförderung des Landes. „Gute Gründungen heute sind die guten
[weiterlesen P]

Rheinzabern: Dorfwirtschaft mit Tradition – 120 Jahre Gasthaus „Römerbad“

Rheinzabern –  Seit 120 Jahren heißt das Gasthaus „Römerbad“ seine Gäste herzlich willkommen, allein 46 Jahre davon unter der Verantwortung von Wirtin Rosel Lauer. Ursprünglich als Gasthaus mit Kolonialwarenladen von Johannes „Jean“ Graber erbaut, lag das „Römerbad“ besonders verkehrsgünstig, denn die einstige Reichsstraße 9 und spätere B 9 sorgten für die notwendige Kundenfrequenz. Gründe gab
[weiterlesen P]

Reifenscheune Hagenbach unterstützt Handball-Jugend mit Spende

Hagenbach – Die Reifenscheune Hagenbach feierte ihr 10-jähriges Bestehen. Da der Firmeninhaber Christoph Filla und seine Frau Gaby mit der Handballabteilung des TV verbunden sind – ihr Sohn spielt dort – , kam ihnen die Idee, einen Teil der Einnahmen der Handballjugend zu spenden. Einige Spieler sowie Jugendwartin Eva-Maria David und Abteilungsleiter Jörg Will trafen
[weiterlesen P]

Kurz notiert: Beliebter Kandeler Gastwirt Ante Babic feiert 50. Geburtstag – Restaurant wird 20

Kandel – Ante Babic, der Betreiber des „Klosterhofs“ im Kandeler Stadtteil Minderlachen, hat am Dienstag seinen 50. Geburtstag gefeiert. Stadtbürgermeister Günther Tieleböger (SPD), selbst häufig Gast im „Klosterhof“, ließ es sich nicht nehmen, dem Geburtstagskind persönlich zu gratulieren. Kreisfeuerwehrinspekteur Mike Schönlaub kam ebenfalls, um Babic seine Glückwünsche auszusprechen. Ein Freund aus Kindertagen war aus Wetzlar
[weiterlesen P]

Queichtal Energie Offenbach nimmt die ersten E-Ladesäulen in Offenbach in Betrieb

Offenbach. Die Queichtal Energie Offenbach, der kommunale Stromversorger der Gemeinde Offenbach, hat in Offenbach die ersten E-Ladesäulen in Betrieb genommen. Die Standorte der Säulen sind am Kulturzentrum, Hauptstr. 11 beim Mehrgenerationenhaus und zwischen Queichtalbad und Rathaus am Konrad-Lerch-Ring. Jede Ladesäule ist für zwei Fahrzeuge ausgelegt. Ab sofort besteht die Möglichkeit, sein E-Fahrzeug an diesen vier
[weiterlesen P]

5. Standortumfrage der IHK Pfalz: Handlungsbedarf bei Verwaltung und Wirtschaftsförderung – SPD Neustadt: „Neustadt muss aktiv werden“ – CDU: „Neustadt auf gutem Weg“

Ludwigshafen. Bei der fünften Standortumfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz zeigen sich die meisten Unternehmen zufrieden mit weichen Standortfaktoren wie Lebensqualität und Schulangebot. Sie sehen jedoch deutlichen Handlungsbedarf vor allem bei den Verwaltungen, aber auch bei den Wirtschaftsförderungen, zum Beispiel bei der Bearbeitungsdauer von Anliegen und der generellen Erreichbarkeit. Immer wichtiger, aber
[weiterlesen P]

Erstes Projekt der Revivat AG in Annweiler: Kais Weinbistro ist eröffnet

Annweiler. Die Revivat AG hat ihre Wurzeln in dem 2015 gegründeten Verein zur Förderung der Stadtentwicklung „Zukunft Annweiler e.V.“ Im April 2018 wurde die Aktiengesellschaft in Annweiler gegründet, um Leerständen (es gibt zirka 20 davon in der Altstadt) entgegenzuwirken. Mit dem Erwerb und der Entwicklung von Immobilien mit Gewerbeflächen, deren Nutzung im Sinn einer nachhaltigen
[weiterlesen P]

Vom David zum wirtschaftlichen Goliath: ITK weiht neues Gebäude in Rülzheim ein – hunderte neue Arbeitsplätze

Rülzheim – Die Technologie-Firma ITK Engineering hat am Donnerstag ihr neues Bürogebäude im Gewerbegebiet Nord II eingeweiht. Rund 260 ITK-Engineering-Mitarbeiter ziehen in Kürze in die Stockwerke 2 bis 4 ein, neue Arbeitsplätze entstehen. Das Untergeschoss ist an die Firma Kardex vermietet. Man wolle noch weiter wachsen, sagte Geschäftsführer Michael Englert bei einer Feierstunde, so dass
[weiterlesen P]

Sparkasse Rhein-Haardt: Hochqualifizierte Beratung im Private Banking

Bad Dürkheim. Die Sparkasse Rhein-Haardt lud zu einer Feierstunde in das 1937 erbaute Gebäude in der Mannheimer Straße 12, in dem seit kurzem Private Banking untergebracht ist, ein. Sparkassendirektor Andreas Ott und seine Vorstandskollegen Georg Lixenfeld und Thomas Distler, begrüßten unter den Gästen auch Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld sowie den Ersten Beigeordneten der Stadt Bad Dürkheim,
[weiterlesen P]

Nacht der tausend Lichter – AKU-Landau präsentiert das Lichtershopping 2018

Landau. Landau in besonderer Atmosphäre können Besucher und Kunden am Freitag, den 28. September ab 18 Uhr erleben, denn die Aktiven Unternehmer für Landau veranstalten an diesem Abend wieder das Lichtershopping. In der Vergangenheit hat dieses exklusive Einkaufsvergnügen viele Menschen in die Landauer Innenstadt gelockt und zum gemütlichen Shoppen, Bummeln und Verweilen animiert. Die teilnehmenden
[weiterlesen P]

Kreisspitze zu Besuch beim Weinlese-Gespräch im „Deutschen Weintor“

Ilbesheim. Gemeinsam mit dem Ersten Kreisbeigeordneten Marcus Ehrgott und dem Kreisbeigeordneten Helmut Geißer hat Landrat Dietmar Seefeldt nun das „Deutsche Weintor“ in Ilbesheim besucht, um in der Weinlese-Zeit ein Fachgespräch über die Ernte und die erwartete Qualität zu führen. Gesprächspartner waren der Vorsitzende des Gesamtvorstands Thomas Weiter, Geschäftsführender Vorstand Frank Jentzer und der Kellermeister der
[weiterlesen P]

Germersheim: „Pavillon-Café“ am Rhein kommt – weiterer Freizeit-Anziehungspunkt für die Stadt

Germersheim – Das neu umgestaltete Rheinvorland beim ehemaligen Fähranlieger ist vor knapp eineinhalb Jahren im April 2017 eröffnet worden. Das Projekt wurde viel gelobt, ist es doch Naherholungs- und Freizeitbereich, dient aber gleichzeitig dem Hochwasserschutz. Was allerdings seinerzeit noch fehlte, war eine gastronomische Bewirtung in dem Areal. Damals hieß es, ein neues Kiosk mit Sitzplätzen im
[weiterlesen P]

Inklusion täglich gelebt: Sparkassen-Casino feiert 5-jähriges Jubiläum

Landau. Am 1. Oktober geht die Kooperation der Sparkasse Südliche Weinstraße mit dem gemeinnützigen Integrationsunternehmen HOGA gGmbH ins sechste Jahr ihres Bestehens. Vor genau fünf Jahren hat das Tochterunternehmen der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e.V., Kreisvereinigung Landau – Südliche Weinstraße den Betrieb des Sparkassen-Casinos übernommen. Die damalige Hoffnung, die Zusammenarbeit beider Unternehmen könne sich
[weiterlesen P]

Karlsruhe: Grundstein für IKEA-Neubau gelegt – Eröffnung im Sommer 2020

Karlsruhe – Das schwedische Unternehmen IKEA hat am Donnerstag in Karlsruhe den Grundstein für das 54. Einrichtungshaus in Deutschland gelegt. Mit großem Hallo wurde das Event begangen, dem ein Rechtsstreit über die ursprünglich in Rastatt vorgesehene IKEA-Ansiedlung und eine Änderung des Regionalplans für den jetzigen Standort vorausgegangen war. Karlsruhes Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup (SPD), Prof.
[weiterlesen P]

IHK-Aktion „Heimat shoppen“: Erster Aufschlag ein voller Erfolg

Pirmasens/Zweibrücken: Bei den Aktionstagen „Heimat shoppen“ am 7. und 8. September in Pirmasens und Zweibrücken haben die örtlichen Händler und Gastronomen mit zahlreichen Sonderaktionen viele zusätzliche Kunden in die Innenstadt gelockt. In Zweibrücken hat die IHK-Aktion 14 Händler mobilisiert, in Pirmasens sogar 45. Ziel war es, den Einzelhandel in den Innenstädten zu stärken und das
[weiterlesen P]

VR Bank-Filiale in Nußdorf unter neuer Leitung

Landau-Nußdorf. Seit September leitet Andreas Kuntz die Filiale der VR Bank Südpfalz in Nußdorf. Der vielseitig qualifizierte Privatkundenberater ist bereits für den Filialbereich Birkweiler zuständig und freut sich auf die Erweiterung seines Verantwortungsbereiches um die Gemeinden Böchingen, Nußdorf und Walsheim. Unterstützt wird Kuntz vom Service-Interaktiv-System „VR-SiSy“, dass die Nußdorfer Bürgerinnen und Bürger bereits seit über
[weiterlesen P]



[Weitere Beiträge bei Wirtschaft in der Region]

Veranstaltungstipps

13.-16. Oktober: Hagenbach feiert Kerwe

Hagenbach – Bald heißt es wieder in Hagenbach: „Herzlich willkommen zur Kerwe!“ Dreieinhalb Tage feiert die Stadt das Kirchweihfest, ein altes, belebtes Kerwebrauchtum mit buntem Treiben. Der offizielle Start ist der Fassbieranstich am Samstag, 13. Oktober, um 16 Uhr. Die Eröffnung wird umrahmt vom Musikverein Rheingold, vom Fanfarenzug des Vereins für Volksmusik und Brauchtum und
[weiterlesen P]

Sparkassen-Forum mit EU-Kommissar Günther Oettinger am 24. Oktober

Landau. Günther H. Oettinger ist seit Januar 2017 EU-Kommissar für Haushalt und Personal. Von November 2014 bis Dezember 2016 hatte er das Amt als EU-Kommissar für die digitale Wirtschaft und Gesellschaft inne, nachdem er von Februar 2010 bis Oktober 2014 als EU-Kommissar für Energie, zuletzt auch als Vizepräsident der Europäischen Kommission, tätig war. Die Sparkasse
[weiterlesen P]

15. Oktober in Edenkoben: Grüner Stammtisch und Sitzung – Bürger sind eingeladen

Edenkoben. Der Ortsverein Edenkoben – Maikammer von Bündnis90/ Die Grünen und die Grüne Bürgerliste Edenkoben treffen sich am Montag, 15. Oktober um 19 Uhr zum Grünen Stammtisch und danach um 20 Uhr zur gemeinsamen Sitzung. Es soll über den geplanten Kindergartenneubau diskutiert werden und für das gemeinsame Luftreinhaltugskonzept werden Feinstaubmeßgeräte an das Gymnasium und den Stadtbürgermeister übergeben. Treffpunkt
[weiterlesen P]

Welthospiztag und Deutscher Hospiztag am 13. und 14. Oktober: Konzert am 12. Oktober in der Augustinerkirche

Landau. „Weil du wichtig bist“: Unter diesem Motto finden am Samstag, 13. Oktober, und am Sonntag, 14. Oktober, der Welthospiztag bzw. der Deutsche Hospiztag statt. Beide wollen auf die Belange schwerstkranker und sterbender Menschen sowie deren Familien aufmerksam machen. Der Landauer Oberbürgermeister Thomas Hirsch nutzt die Aktionstage, um denen zu danken, die in der Region
[weiterlesen P]

Zehnthaus Jockgrim: Kunstausstellung „Ich sehe was, was du nicht siehst“ ab 21. Oktober

Jockgrim – Natascha Brändli (Burrweiler) und Birte Svea Metzdorfe (Langsur) waren die Gewinnerinnen der Albert-Hauseisen-Preise 2017 und stellen ab Oktober 2018 gemeinsam im Zehnthaus Jockgrim aus. Natascha Brändli hat sich in ihrer künstlerischen Arbeit der Linie verschrieben. Ihre neuen zeichnerischen Arbeiten entstehen mit einer 3D-Druck Technik, welche die Künstlerin unter Auslassung der computergesteuerten CNC-Fertigung anwendet.
[weiterlesen P]

4. November in Rheinzabern: Matinee der IGS – Thema Frankreich im Mittelpunkt

Rheinzabern. „Holen Sie sich den Sommer zurück, lassen Sie sich nach Frankreich entführen und genießen Sie unser abwechslungsreiches Programm“, schreibt Schulleiter Axel Weinstein in seiner Einladung zur nächsten Matinee der IGS Rheinzabern am Sonntag, 4. November, um 11 Uhr in der Aula des Neubaus. Es spielen Schüler und Lehrer, besonders darf man sich auf einen
[weiterlesen P]

Kreis Germersheim begeht Interkulturelle Woche vom 22. bis 28. Oktober

Kreis Germersheim – „Vielfalt verbindet“ lautet auch das diesjährige Motto der Interkulturellen Woche (IKW), die bundesweit am . September startet. Aus organisatorischen Gründen hat sich die Kreisverwal­tung Germersheim entschieden, die Interkulturelle Woche in diesem Jahr erst am 22. Oktober starten zu lassen. Jedoch unterstütze man auch die Projekte, die bereits im September stattgefunden haben, ebenfalls
[weiterlesen P]

. November: Bernhard Weller und Götz Valter spielen Richard Löwenherz

Annweiler. Spitz & Stumpf gastieren auf Einladung des Trifelsvereins am Freitag, . November, 19.30 Uhr mit ihrem Stück „Die Krone des Löwen“ im Hohenstaufensaal in Annweiler. Karten gibt es im Vorverkauf bei der VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau in Annweiler zum Preis von 18,- Euro (ermäßigt 16,- Euro). Zwei Schauspieler, mehr als 20 Rollen und einer
[weiterlesen P]

Tag der Offenen Tür bei der Landauer Feuerwehr

Landau. Traditionsgemäß veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr Landau am Sonntag, 21. Oktober zwischen 10 und 18 Uhr ihren alljährlichen Tag der offenen Tür auf dem Gelände der Feuerwache in der Haardtstraße. Unter dem Motto „Menschen Helfen“ werden die zahlreichen Facetten der feuerwehrtechnischen Arbeit für Jung und Alt präsentiert. Neben dem abwechslungsreichen Rahmenprogramm bietet die Wehr in
[weiterlesen P]

27.+28. Oktober: Minfeld feiert die „Chor-isch gut!“-Party und traditionelles Herbstsingen

Minfeld – Am Wochenende 27. und 28. Oktober feiert der Männer- und Frauenchor 1859 Minfeld e.V. erneut sein traditionelles Herbstsingen. Dieses Mal hat sich das Organisationsteam um Vorstand Uwe Mann etwas ganz Besonderes ausgedacht: Auftakt wird ein bunter Party-Abend mit Barbetrieb in der Mundohalle sein. Unter dem Motto „Chor-isch gut!“ präsentieren sich am Samstagabend zunächst
[weiterlesen P]

21. Oktober: „Von Madagaskar bis Brasilien – Primaten im Zoo Landau“ – Öffentliche Zooführung mit Zoodirektor Dr. Jens-Ove Heckel

Landau. Sieben Arten verschiedener Primaten leben im Zoo Landau in der Pfalz. Sie haben feuchte, breite oder schmale Nasen, Krallen oder Fingernägel, einen mehr oder weniger langen Schwanz oder auch gar keinen. Sie leben in Familiengruppen, in denen ein Haremsführer oder auch die Weibchen das Sagen haben können, in lebenslanger Einehe oder Gesellschaften, die sich
[weiterlesen P]

14. Oktober: Großer Winzerfestumzug in Neustadt

Neustadt. Am Sonntag, 14.Oktober, Beginn ab 13.30 Uhr, findet in Neustadt wieder der traditionelle Winzerfestumzug statt. Der Winzerfestumzug ist der Höhepunkt des alljährlichen Weinlesefestes in Neustadt an der Weinstraße. Deutschlands größter Winzerfestumzug zieht im Oktober durch die heimliche Weinhauptstadt. Weit über 100.000 Besucher werden erwartet, um die Prunkwagen der frisch gekrönten Weinhoheiten zu bewundern und
[weiterlesen P]

Europäisches Filmfestival der Generationen vom 18. bis 28. Oktober: Großes Kino zeigt Filme über das Älterwerden – „Digitalisierung & Teilhabe“

Kreis Germersheim – Das Europäische Filmfestival der Generationen gastiert in diesem Jahr wieder in der Metropolregion Rhein-Neckar. Im Landkreis Germersheim heißt es vom 18. bis 28. Oktober an mehreren Orten im Landkreis Germersheim wieder „Vorhang auf“ und „Eintritt frei“. Wie kein anderes Festival trägt das Europäische Filmfestival zum Dialog der Generationen bei. Im Anschluss an
[weiterlesen P]

Landau lädt am 21. Oktober zum verkaufsoffenen Sonntag

Landau. Der Sonntagsverkauf in Landau ist immer wieder ein Publikumsmagnet. Wann sonst lässt es sich schon so entspannt und gemeinsam mit der Familie durch die Geschäfte flanieren? Ob originelle Boutiquen mit ihren individuellen Angeboten, innovative Fachgeschäfte oder traditionsreiche Einzelhandelsgeschäfte führender Marken – Landaus Innenstadt ist ein wahres Einkaufsparadies und lädt zum ausgedehnten und entspannten Einkaufsbummel
[weiterlesen P]

10. November: „Wachenheimer Unterwelten“: Die Kultur- und Weinbotschafter Pfalz sind dabei

Wachenheim. Am Samstag, 10. November, ab 17 Uhr,  veranstaltet die Weinstadt Wachenheim zum dritten Mal einen illustren Kellerspaziergang durch die „Wachenheimer Unterwelten“. Dabei öffnen sowohl Weingüter als auch Privatpersonen ihre sehenswerten Gewölbekeller für die Öffentlichkeit und bieten Kulturelles, Kunsthandwerk, Malerei und Kulinarisches an. Auch historische Baudenkmäler können besichtigt werden. Zum ersten Mal beteiligen sich die
[weiterlesen P]

19. Oktober im Hohenstaufensaal: Subway to Sally rocken Annweiler

Annweiler. Beim 2. Trifels-Rock-Festival am 19. Oktober im Hohenstaufensaal in Annweiler werden Subway to Sally als Headliner auftreten. Supportbands sind Palace und Futile. Mächtig stolz ist das Team von jayjay-concerts, dass mit Subway to Sally einer der bekanntesten Folk-Metal-Bands Deutschlands verpflichtet werden konnte. Subway to Sally  muss man nicht groß vorstellen. Man kennt diesen Dauerbrenner
[weiterlesen P]

Große Begegnung: Boxer Henry Maske zu Gast in Landau

Landau. Er gehört zu den international erfolgreichsten und populärsten Sportlern: Der Boxweltmeister und Olympiasieger Henry Maske. Er kommt am 22. November nach Landau und spricht in der Reihe „Große Begegnungen“ der Universität Koblenz-Landau über Austeilen, Einstecken, Durchboxen. „Nur wer aufgibt, hat verloren!“ Das ist das Motto der Großen Begegnung mit Henry Maske am Donnerstag, 22.
[weiterlesen P]

2. bis 25. November: Fünf Herbstkonzerte für die Katharinenkapelle

Landau. Zu fünf Herbstkonzerten lädt der Förderverein Katharinenkapelle e.V. in die Katharinenkapelle ein. Alle fünf Musikgruppen spielen für die Sanierung der Kapelle. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei, Musikerinnen und Musiker sowie Förderverein teilen sich die Spenden. Auftakt zu diesem bunten, vielfältigen und facettenreichen Programm mit unterschiedlichen Musikstilen und Zusammenstellungen macht am Freitag, 2.
[weiterlesen P]



[Weitere Beiträge bei Veranstaltungstipps]
Нашел в интернете нужный web-сайт с информацией про https://alfaakb.com.
Наш интересный веб сайт про направление https://alfaakb.com.
Предлагаем http://www.avtokum.com в любом городе.
Directory powered by