Montag, 18. Juni 2018

Regional

Überregionale Zusammenarbeit: GER, SÜW und LD starten Aktion Südpfalz-Biotope

SÜW/GER/LD. Die Landräte der Landkreise Germersheim und Südliche Weinstraße, der Oberbürgermeister von Landau und die Stiftung zum Schutz von Landschaft und Natur in der Südpfalz (NVS-Naturstiftung) wollen die gemeinsame Aktion Südpfalz-Biotope starten. Ziel ist es, die besonders artenreichen und schutzwürdigen Biotope der Südpfalz, Ausgleichflächen, Saumbiotope und Geländestrukturen zu pflegen und zu entwickeln und damit Artenreichtum
[weiterlesen P]

Regional

Rehbachfest in Neuhofen: Bürgermeister von Partnerschaftsgemeinde Heillecourt zu Gast – Austausch soll verstärkt werden

Neuhofen. Das 41. Rehbachfest in Neuhofen wurde gestern Abend (16. Juni) von Bürgermeister Ralf Marohn mit dem traditionellen Faßbieranstich offiziell eröffnet. Mit dabei auch Festprinzessin Sophia I. (sie ist auch Faschingsprinzessin der TUSNESIA Neuhofen), die das zahlreich zur Eröffnung erschienene „Volk“ charmant willkommen hieß. Bei der Festeröffnung unterhielt der Musikzug des TuS Neuhofen die Gäste
[weiterlesen P]

Esther Bejarano und die Microphone Mafia: „Vom Mädchenorchester in Auschwitz zur Rap-Band gegen rechts“ – trotz ernster Thematik wurde viel gelacht

Landau. Die Menschen standen am Donnerstagabend (14. Juni) Schlange vor dem Alten Kaufhaus in Landau. Die Sitzplätze in dem geschichtsträchtigen Gebäudekomplex reichten nicht aus, der Andrang war zu groß. „Das ist ein gutes Zeichen, dass so viele gekommen sind“, meinte Bürgermeister Ingenthron, der stellvertretend für Oberbürgermeister Hirsch, der auch Schirmherr der Veranstaltung war, eine Begrüßungsrede
[weiterlesen P]

Tag der offenen Gesellschaft in Kandel und Demo von „Frauenbündnis Kandel“: „Kurz“-Gespräch mit politischem Gegener

Kandel – Die Bürgergemeinschaft Kandel hatte am Samstag zusammen mit dem Bündnis „WIR sind Kandel“ zum Tag der offenen Gesellschaft eingeladen – und Viele kamen. Auf dem „Plätzel“ hinter der St. Georgskirche standen bunt geschmückte Tische und Bänke, man aß, trank und unterhielt sich im Schatten der großen Linde. Das Bündnis steht für eine offene
[weiterlesen P]

Polizeiinspektion Wörth stellt Kriminalitäts- und Verkehrsstatistik 2017 vor: Kriminalität auf 5-Jahrestief gesunken

Kandel – Bei der Sitzung des Verbandsgemeinderats haben der Leiter der Polizeiinspektion Wörth, Erster Polizeihauptkommissar Thomas Lederer, und die Polizeikommissare Dennis Sturm und Benedikt Schmidt die Kriminalitäts- und Verkehrsstatistik 20117 für das Dienstgebiet vorgestellt. Die beiden jungen Kommissare haben das Zahlenwerk neben ihrem regulären Dienst erstellt. Der Dienstbezirk der Polizeiinspektion umfasst den südlichen Teil des
[weiterlesen P]

Betrügereien bei Sozialstation Hagenbach – Kandel – Wörth: Geschäftsführerin entlassen

Wörth – Bei der ökumenischen Sozialstation Hagenbach – Kandel – Wörth e.V. hat es Unregelmäßigkeiten in größerem Ausmaß gegeben. Sie sei „in schwieriges Fahrwasser“ geraten, teilte der Vorsitzende der Sozialstation, Bürgermeister Dr. Dennis Nitsche (SPD) mit. Bei internen Prüfungen, die er als neuer Vorsitzender der Sozialstation aufgrund zweifelhafter Vorgänge habe durchführen lassen, hätten sich im März
[weiterlesen P]

Sommerfest für die ganze Familie am 1. Juli: Picknick im Südpark

Landau. Ein besonderes Highlight im Festkalender der Stadt Landau ist das Picknick im Südpark am 1. Juli von 11 bis 18 Uhr. Es ist mittlerweile das dritte Frühstück, welches der Freundeskreis Blühendes Landau organisiert. „Das Picknick soll an die Landesgartenschau erinnern“, so der erste Vorsitzende und Alt-OB Hans-Dieter Schlimmer. 2015 fand im jetzigen Südpark die
[weiterlesen P]

Annweiler: Hochwasserschutzmaßnahmen greifen

Annweiler. Am vergangenen Montag fand im Ratssaal der Verbandsgemeinde unter der Leitung von Verbandsbürgermeister Christian Burkhart eine gut besuchte Informationsveranstaltung zum Hochwasservorsorge-Konzept für die Stadt Annweiler und den Ortsteil Gräfenhausen statt. Dieses hatte die Verbandsgemeinde 2016 im Nachgang zu den Überschwemmungs- und Starkregen-Ereignissen der letzten Jahre bei der Beratungsfirma Obermeyer, Kaiserslautern, in Auftrag gegeben. Nach
[weiterlesen P]

Hannes Kopf wird Präsident der SGD Süd

Landau/Neustadt –  Prof. Dr. Hannes Kopf, der Vizepräsident des Rechnungshofs Rheinland-Pfalz, wird am 1. Januar 2019 Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Süd mit Hauptsitz in Neustadt und folgt damit dem ausscheidenden Präsidenten Prof. Dr. Hans-Jürgen Seimetz. Das teilte die Staatskanzlei heute in Mainz mit. Kopf wechselt somit aus der mit richterlicher Unabhängigkeit ausgestatteten Tätigkeit
[weiterlesen P]

Bad Bergzabern: Amokalarm an Realschule Plus

Bad Bergzabern  – Am Mittwoch gab es kurz nach 12 Uhr an der Realschule Plus in einen akustischen Amokalarm. Schüler und Lehrer hatten sich danach in Sicherheit gebracht, zahlreiche Polizeikräfte rückten unmittelbar nach Alarmauslösung zum Schulzentrum aus. Hinweise auf eine konkrete Bedrohungslage ergaben sich nicht. Der auslösende Melder war schnell lokalisiert und überprüft, ohne dass irgendwelche
[weiterlesen P]

JUST-Forum für Unternehmer: Der Mensch braucht persönlichen Austausch

Edenkoben. JUST e.V. – Forum für Unternehmen in der Südpfalz lud zum 4. Unternehmertreffen in den Kurpfalzsaal nach Edenkoben ein. Landrat Dietmar Seefeldt, Bürgermeister Ludwig Lintz sowie die Edenkobener Weinprinzessin Sophie Grünagel wurden von den Vorsitzenden des Vereins, Silke Nissen und Achim Kreisel herzlich begrüßt. Landrat Seefeldt unterstrich in seiner Begrüßung, was er Tags zuvor
[weiterlesen P]

Schwere Unwetter in der Südpfalz: Vollgelaufene Keller und überschwemmte Straßen

Südpfalz – Am Montagabend haben schwere Gewitter und Starkregen die Süd- und auch die Westpfalz getroffen. Vollgelaufene Keller und überflutete Straßen gab es beispielsweise in Landau, Hagenbach und Wörth. Wie die Freiwillige Feuerwehr Landau mitteilte, haben die Einsatzkräfte seit dem späteren Nachmittag mehr als 130 Einsatzstellen abgearbeitet. In den meisten Fällen mussten vollgelaufene Keller ausgepumpt
[weiterlesen P]

In Göcklingen wurde wieder fleißig gekräht: Neues Konzept geht auf

Göcklingen. Die 5. Offizielle Deutsche Gockelkrähmeisterschaft, die erstmals nicht zusammen mit dem Göcklinger Weinfest veranstaltet wurde, war wieder ein tolles Ereignis. Auch der Austragungsort hatte sich geändert: Die weitläufige Naturbühne auf dem „Hoffmann´schen Kulturacker“ vor den Toren des Weinortes auf der Höhe der Steinstraße 25 eignet sich hervorragend für große Events. Nun können bis zu
[weiterlesen P]

OB-Wahl in Speyer: Stefanie Seiler gewinnt Stichwahl gegen Amtsinhaber Hansjörg Eger

Speyer – Die bisherige Beigeordnete der Stadt Speyer, Stefanie Seiler (SPD), hat die Stichwahl um das Amt des Oberbürgermeisters gewonnen. Seiler erreichte bei der Wahl am Sonntag 52,4 Prozent der Stimmen. Konkurrent und Amtsinhaber Hansjörg Eger (CDU) kam auf 47,8 Prozent. Am 27. Mai hatte Eger auf 42,9 Prozent der Stimmen auf sich vereinen können, Seiler
[weiterlesen P]

Kreisgeburtstag der Südlichen Weinstraße: Landrat Seefeldt: „Bestehendes ist genau so wichtig wie Veränderungen“

Landau. Der Kreisempfang der Südlichen Weinstraße ist immer ein schöner Anlass, sich zu treffen und den Geburtstag des Kreises zu begehen. So auch in diesem Jahr: 49 Jahre besteht der Landkreis – im nächsten Jahr wird Jubiläum gefeiert. Landrat Dietmar Seefeldt, die Beigeordneten Bernd Lauerbach und Helmut Geißer sowie die beiden SÜW-Prinzessinnen Sabeth Sedlatscheck und
[weiterlesen P]

„Rechts von Kandel – Antifaschismus und die rechten Strippenzieher“ – Voller Saal bei „WIR sind Kandel“-Veranstaltung

Kandel – „Ich bin nicht rechts, ich bin kein Nazi, aber mich stört Vieles“ – diese Aussage fällt in der ein oder anderen Form häufig, wenn es um die Asylpolitik der Bundesregierung geht. Auch der HateRadio hörte dieses Statement immer wieder bei einer Umfrage in der Kandeler Hauptstraße im April diesen Jahres. Manche wollen etwas
[weiterlesen P]

Breitbandausbau im Landkreis Südliche Weinstraße kann beginnen

SÜW – Gute Nachrichten aus Mainz zum Kreisgeburtstag: Das Land hat, wie auch zuvor der Bund, seine Zustimmung zum vorzeitigen Breitbandausbau im Landkreis Südliche Weinstraße erteilt. Damit sind die Voraussetzungen geschaffen, dass mit der Ausbaumaßnahme begonnen werden darf, ohne dass die zugesagten Zuschüsse von Bund und Land gefährdet sind. Wie berichtet, hatte die Kreisverwaltung Südliche
[weiterlesen P]

IHK-Vollversammlung auf dem Betze: Resolution zur Verkehrssituation in der MRN verabschiedet

Ludwigshafen/Kaiserslautern. Wo spielt ein IHK-Präsident Tischfußball? Und wo können die Vollversammlungsmitglieder auf eine Torwand schießen? Natürlich auf dem Betze. Hier, im Stadion des 1. FCK, der leider in die dritte Liga abgestiegen ist, traf sich jetzt die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz zu ihrer Frühjahrssitzung. Und danach zu einem Austausch am
[weiterlesen P]

Der „Löwe aus der Pfalz“: Spektakuläre Revanche von Leon Bauer in Hannover

Hatzenbühl/Hannover Am 7. Oktober des letzten Jahres ergab das Duell zwischen Leon Bauer (19) und Atin Karabet () ein Unentschieden in Stuttgart. Es war das erste Mal in der noch jungen Karriere von Bauer, dass er keinen Sieg mit nach Hause brachte. Am Samstag fand der Rückkampf in Hannover statt. Live erstmals im Free TV auf Sport
[weiterlesen P]

Bertelsmann-Studie zu kultureller Vielfalt in Städten: Stadt Germersheim ist „Gestalter“

Germersheim – Wenn es um Integration, Offenheit für Zuwanderer und kulturelle Vielfalt geht, liegt Germersheim laut einer aktuellen Bertelsmann-Studie weit vorne. Tatsächlich nennt die aktuelle Bertelsmann-Studie, die unter dem Titel „Kulturelle Vielfalt in Städten; Fakten – Positionen – Strategien“ die Situation in verschiedenen Städten im gesamten Bundesgebiet untersucht hat, die Stadt Germersheim als ein „vorbildliches
[weiterlesen P]

Grünen-Liste für den Landauer Stadtrat 2019 steht: Hartmann: „Landau kann noch deutlich besser werden“

Landau. Die Landauer Grünen sind vorgeprescht. Als erste Partei haben sie ihre Stadtratsliste für die Kommunalwahlen 2019 aufgestellt. Lea Saßnowski und Lukas Hartmann wurden auf die beiden ersten Listenplätze gewählt. 42 stimmberechtigte Mitglieder haben im Haus zum Westbahnhof ihr Votum abgegeben. Elias Weinacht und Jutta Paulus fungierten als Wahlleiter. Sie kommen aus dem Landesverband der
[weiterlesen P]

Staffelstab für RLP Tag in Annweiler 2019 übergeben: Stadtvolk aus Anewilre und Trifelsherolde begeistern in Worms

Worms/Annweiler – Der stundenlange Umzug bei sommerlicher Hitze hatte sichtbar seine Spuren hinterlassen, als die Zugteilnehmer aus Annweiler abends vom Rheinland-Pfalz-Tag aus Worms zurück kamen. Erschöpft und glücklich waren sie darüber, dass sie mit ihrem Zugwagen und der Kaiserkrone von den vieltausendköpfigen Zuschauern mit so viel Applaus begrüßt worden waren. Aus dem Verein Zukunft Annweiler
[weiterlesen P]

Großartiger 34. Rheinland-Pfalz-Tag in Worms mit vielen positiven Effekten nach innen und außen

Worms. Der 34. Rheinland-Pfalz-Tag 2018 war ein großartiger Erfolg für die Ausrichterstadt Worms. „Nicht nur, dass wir dem Land Rheinland-Pfalz eine perfekte Bühne für ihre Präsentationen bieten konnten. Wir haben es auch geschafft, die fünf Kulturprofile der Stadt in zahlreichen Programmpunkten vorzustellen und damit einem großen Publikum weit über die Landesgrenzen hinaus näher zu bringen“,
[weiterlesen P]

Demo und Volksbingo in Kandel: Überraschender Auftritt von „Wir sind Kandel“-Mitglied: „Was wollt Ihr von uns?“

Kandel – Recht ruhig ging es am Samstagnachmittag bei den Kundgebungen in Kandel zu. Nach Polizeischätzungen nahmen rund 200 Personen an den angemeldeten Demonstrationen des „Frauenbündnisses Kandel“ und der Partei „Die Partei“ teil. Bei der Demo des „Frauenbündnisses Kandel“ um Initiator Marco Kurz kritisierten mehrere Redner wie schon bei Versammlungen zuvor die Asylpolitik, deren Folgen
[weiterlesen P]

Stadtentwicklung und Denkmalschutz „unter einem Hut“: Lösung für Erhalt der Festungsreste auf dem Baufeld 33

Landau. „Stadtentwicklung und Schutz der Festung dürfen – und müssen – nicht im Widerspruch zueinander stehen“: Davon ist die Stadtspitze nach der Unterschutzstellung der Festung Landau als Gesamtanlage im Februar 2017 überzeugt. Gelungenes Beispiel für eine Planung, die beide Aspekte miteinander in Einklang bringt, ist das Baufeld 33 in der Paul-von-Denis-Straße, das von der RG
[weiterlesen P]

Weintage der Südlichen Weinstraße sind eröffnet: Weinmesse noch bis 3. Juni

Landau. Im Innenhof des Frank Loebschen Hauses begrüßte Landrat Dietmar Seefeldt Gäste aus Politik und öffentlichem Leben, um die Weintage der Südlichen Weinstraße offiziell zu eröffnen. „Die Facetten und Arten des Glücks“ waren Gegenstand von Seefeldts Betrachtungen am Tag zuvor bei der Soiree, die schon einen kleinen Vorgeschmack auf die nächsten Tage bot. Er nahm
[weiterlesen P]

Wissenschaftsfestival Science Fair: Traut euch!

Landau. Seit 2014 motiviert der Wettbewerb „Science Fair“ Schüler des Gymnasiums am PAMINA-Schulzentrum Herxheim, sich außerhalb des Unterrichts mit eigenen Projekten Themen wissenschaftlich zu erarbeiten. 2017 wurde das Wissenschaftsfestival unter der Schirmherrschaft von Professor Dr. Michael Buback erstmals am Campus Landau ausgerichtet. Die Projekte aus den Bereichen „Natur und Technik“ sowie „Mensch und Gesellschaft“ boten
[weiterlesen P]

„Stadtgeburtstag“ im Grünen: Kinder- und Jugendfarm mit dem städtischen Ehrenamtspreis ausgezeichet

Landau. Glückwunsch an die Kinder- und Jugendfarm Landau –  der Trägerverein des pädagogisch betreuten Aktivspielplatzes ist am 30. Mai mit dem Ehrenamtspreis der Stadt Landau ausgezeichnet worden. Die Preisverleihung fand am „Stadtgeburtstag“, dem Jahrestag der Verleihung der Stadtrechte, auf dem Außengelände des Eduard-Spranger-Gymnasiums statt. Der Ehrenamtspreis stand in diesem Jahr unter dem Motto „Natur und
[weiterlesen P]


[Weitere Beiträge bei Regional]

Nachrichten

Claudia Roth: „Abgeordnete müssen bei WM in Russland Haltung zeigen“

Berlin  – Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) hat die Bundestagsabgeordneten dazu aufgerufen, sich bei Reisen zur Fußballweltmeisterschaft in Russland mit Oppositionellen und Vertretern sexueller Minderheiten zu treffen. „Als Bundestagsvizepräsidentin erwarte ich von den Abgeordneten des Deutschen Bundestages eine klare Haltung: Wenn sie sich vor Ort ein Spiel anschauen, sollten sie auch unsere Werte offensiv vertreten“, sagte
[weiterlesen P]

Rechtskonservativer Iván Duque gewinnt Präsidentschaftswahl in Kolumbien

Bogotá  – Der rechtskonservative Rechtsanwalt Iván Duque hat die Präsidentschaftswahl in Kolumbien gewonnen. In der Stichwahl am Sonntag lag er nach Auszählung von 97 Prozent der Stimmen mit 54 Prozent vorne. Sein Gegenkandidat, der linke Gustavo Petro, kam auf 43 Prozent der Stimmen. Duque gilt als Vertrauter des ehemaligen Präsidenten Álvaro Uribe Vélez, der von
[weiterlesen P]

Deutschland verliert WM-Auftakt gegen Mexiko

Moskau – Bei der Fußball-WM in Russland hat Deutschland seinen Auftakt gegen Mexiko mit 0:1 verloren. Mexiko zeigte von der ersten Minute an heftiges Pressing mit blitzschnellem Umschaltspiel und hatte in der erste Hälfte einen Torschuss nach dem anderen. Neuer parierte immer wieder gut, die Defensive zeigte aber insgesamt Schwächen. Das Tor in der 35.
[weiterlesen P]

Niederlande lehnen Euro-Haushalt ab

Den Haag  – Kurz vor den deutsch-französischen Regierungsgesprächen über eine Reform des Euroraums hat die niederländische Regierung bekräftigt, dass sie einen Euro-Haushalt und andere gemeinsame Finanztöpfe für die Währungsunion ablehnt. Er habe immer noch nicht verstanden, wofür solche gemeinsamen Mittel oder gar ein Euro-Haushalt erforderlich und sinnvoll seien, sagte der niederländische Finanzminister Wopke Hoekstra der
[weiterlesen P]

Ermittler gehen nach Taxi-Vorfall in Moskau von Unfall aus

Moskau  – Nach dem Taxi-Vorfall in Moskau am Samstag gehen die Ermittler von einem Unfall aus. Der Mann war am Samstag in eine Menschenmenge gefahren. In einem von den Behörden veröffentlichten Verhör-Video gab der Taxifahrer aus Kirgistan an, völlig übermüdet gewesen zu sein. In dem Verhör sagte er, dass er zu diesem Zeitpunkt bereits 20
[weiterlesen P]

Rettungsschiff „Aquarius“ in Spanien eingetroffen

Valencia  – Nach einer tagelangen Irrfahrt im Mittelmeer hat das Rettungsschiff „Aquarius“ Spanien erreicht. Es legte am Sonntagvormittag im Hafen von Valencia an. 106 Migranten waren an Bord. Zuvor war bereits das italienische Marineschiff „Dattilo“ in Spanien eingetroffen, auf das 274 der „Aquarius“-Flüchtlinge verteilt worden waren. Später soll noch ein weiteres Begleitschiff folgen. Ursprünglich befanden
[weiterlesen P]

Erste „Aquarius“-Flüchtlinge erreichen Hafen von Valencia

Valencia  – Nach einer tagelangen Irrfahrt im Mittelmeer haben die ersten Flüchtlinge des Rettungsschiffs „Aquarius“ Spanien erreicht. Das italienische Marineschiff „Dattilo“ legte am Sonntagmorgen im Hafen von Valencia an. Auf dem Schiff befanden sich 274 Migranten. Im Laufe des Tages sollen ein weiteres Begleitschiff und die „Aquarius“ selbst den Hafen erreichen. Ursprünglich befanden sich 629
[weiterlesen P]

Geheimdienst-Gremium untersucht Spitzelvorwürfe aus Österreich

Berlin  – Die von österreichischen Medien verbreiteten Vorwürfe, wonach der deutsche Bundesnachrichtendienst (BND) die österreichische Regierung und zahlreiche Unternehmen und Organisationen im Nachbarland digital bespitzelt haben soll, beschäftigen bereits das Parlamentarische Kontrollgremiums der Geheimdienste (PKG) des Bundestags. „Wir prüfen, ob die Vorwürfe neu sind oder ob sie Teil der schon 2015 bekannt gewordenen Vorwürfe sind“,
[weiterlesen P]

Seehofer: „Niemand in der CSU hat Interesse, die Kanzlerin zu stürzen“

Berlin  – Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat beteuert, dass er Angela Merkel (CDU) als Kanzlerin behalten will. „Niemand in der CSU hat Interesse, die Kanzlerin zu stürzen“, sagte Seehofer der „Bild am Sonntag“. Auch die CDU/CSU-Fraktionsgemeinschaft wolle niemand in der CSU auflösen oder gar die Koalition sprengen. „Wir wollen endlich eine zukunftsfähige Lösung für die
[weiterlesen P]

Merkel soll kurzfristigen EU-Sondergipfel planen

Berlin  – Ein neuer Schachzug im unionsinternen Asylstreit deutet sich an: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) plant laut eines Berichts der „Bild“ einen kurzfristigen Sondergipfel der besonders betroffenen EU-Staaten in den nächsten Tagen. Das will die Zeitung aus Regierungskreisen von Vertretern mehrerer EU-Staaten erfahren haben. Teilnehmen sollen daran neben Deutschland auch Griechenland, Italien und Österreich. In
[weiterlesen P]

Merkel will mit Macron konkret werden

Berlin  – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat angekündigt, beim deutsch-französischen Ministerrat konkrete Beschlüsse zu fassen. „Wir werden in der nächsten Woche auf vier große Herausforderungen Antworten geben, deutsch-französische Antworten“, sagte Merkel in ihrem am Samstag veröffentlichten Video-Podcast. Erstens gehe es dabei um eine gemeinsame Außen-, Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, zweitens um Migration, drittens um die Wirtschafts-
[weiterlesen P]

Kein Namenswechsel für Europäischen Stabilitätsmechanismus

Berlin – Der Rettungsschirm ESM soll zu einem europäischen Währungsfonds ausgebaut werden, aber nicht so heißen. Darauf einigten sich, wie der „Spiegel“ berichtet, Finanzminister Olaf Scholz (SPD) und sein französischer Kollege Bruno Le Maire bei ihren Verhandlungen über die Reform der Eurozone. Auch ESM-Chef Klaus Regling sprach sich intern gegen eine Umbenennung aus. Der ESM
[weiterlesen P]

Seehofer feuert BAMF-Spitze

Berlin/Nürnberg – Bundesinnenminister Horst Seehofer hat die Chefin des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF), Jutta Cordt, gefeuert. Ein Sprecher des Innenministeriums sagte am Freitagabend, Seehofer habe der Leitungsspitze des BAMF bereits am Mittwoch mitgeteilt, sie von ihren Aufgaben zu entbinden. Auch der bisherige Vizepräsident der Behörde, Ralph Tiesler, soll laut eines Berichts des „Spiegel“
[weiterlesen P]

Nach Lynch-Attacke in Bremen: Tatverdächtiger stellt sich

Bremen  – In Bremen hat sich ein erster Tatverdächtiger gestellt, nachdem am Dienstagnachmittag rund zehn Personen in Selbstjustiz einen 50-Jährigen im Stadtteil Lesum zusammengeschlagen und lebensgefährlich verletzt hatten. Das teilte die Polizei am Freitag mit. Die Täter waren in die Wohnung des Opfers eingedrungen, der Mann erlitt unter anderem eine Hirnblutung. Die Lynch-Täter waren der
[weiterlesen P]

Bundestag beschließt Neuregelung zum Familiennachzug

Berlin  – Der Bundestag hat die Neuregelung zum Familiennachzug beschlossen. Mit 370 Ja-Stimmen aus Union und SPD und bei 279 Gegenstimmen und drei Enthaltungen wurde der Gesetzentwurf der Bundesregierung betreffend der subsidiär Schutzberechtigten gebilligt. Der Entwurf der Regierung sieht vor, den derzeit ausgesetzten Nachzug ausländischer Mitglieder der Kernfamilie – Ehepartner, Eltern minderjähriger Kinder und ledige
[weiterlesen P]

Kinder sollen künftig schneller Ritalin bekommen

Berlin  – Kinder sollen künftig schneller und leichter Medikamente wie Ritalin gegen das sogenannte „Zappelphilipp-Syndrom“ verabreicht bekommen. Das sieht die neue Behandlungsleitlinie für die Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) vor, über die die „Süddeutschen Zeitung“ vorab berichtet. Bislang galt, dass Kinder nur dann Medikamente gegen eine ADHS erhalten sollen, wenn sie in schwerem Maße hyperaktiv, impulsiv und unkonzentriert
[weiterlesen P]

CSU-Politiker Friedrich: Bruch der Koalition „nicht vorstellbar“

Köln  – Der ehemalige Landwirtschaftsminister Hans-Peter Friedrich (CSU) kann sich nicht vorstellen, dass die Koalition an dem unionsinternen Asylstreit auseinanderbrechen könnte. Man sei sich mit den allermeisten Kollegen der CDU über eine Zurückweisung an den Grenzen einig, sagte Friedrich am Freitag dem Fernsehsender n-tv. „Der Bundesinnenminister hat das gemacht, was seine Pflicht ist. Er hat
[weiterlesen P]

Kramp-Karrenbauer schreibt Brandbrief an alle CDU-Mitglieder

Berlin – Im Asylstreit mit der CDU hat sich CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer am Donnerstagabend mit einem per E-Mail versandten Brandbrief an alle CDU-Mitglieder gewandt. „Mir ist sehr bewusst, dass viele von Ihnen diese Diskussion nur schwer nachvollziehen können und sich um den Schaden für die Union Sorgen machen“, schreibt sie darin. Merkel habe Seehofer zwar
[weiterlesen P]



[Weitere Beiträge bei Nachrichten]

Wirtschaft in der Region

Sparkasse Südliche Weinstraße spendet 209.000 Euro für ehrenamtliches Engagement

SÜW. Insgesamt rund 209.000 Euro fließen an gemeinnützige Vereine und Institutionen im Landkreis Südliche Weinstraße. Das Geld stammt aus dem Zweckertrag der Sparkassen-Lotterie PS-Sparen und Gewinnen. Am Mittwochabend wurden bereits 109.780 Euro an 33 Vereine übergeben. Die Vorteile von PS- Sparen und Gewinnen überzeugen die Kunden der Sparkasse seit vielen Jahren: Sie nehmen mit rund
[weiterlesen P]

Ein Herz für den musikalischen Nachwuchs: Sparkassenstiftung fördert 18 Musikvereine mit 20.000 Euro

Kandel – Draußen regnete es in Strömen, aber im Versammlungssaal der Sparkasse in Kandel herrschte eitel Sonnenschein. Die Stiftung der Sparkasse Germersheim-Kandel „zur Förderung von Kunst, Kultur und Sport sowie zur Unterstützung der Heimat- und Jugendpflege“ hatte nämlich mit dem Projekt „Förderung der Jugendarbeit in den Musikvereinen“ 18 Vereine mit insgesamt 20.000 Euro bedacht. In
[weiterlesen P]

JUST-Forum für Unternehmer: Der Mensch braucht persönlichen Austausch

Edenkoben. JUST e.V. – Forum für Unternehmen in der Südpfalz lud zum 4. Unternehmertreffen in den Kurpfalzsaal nach Edenkoben ein. Landrat Dietmar Seefeldt, Bürgermeister Ludwig Lintz sowie die Edenkobener Weinprinzessin Sophie Grünagel wurden von den Vorsitzenden des Vereins, Silke Nissen und Achim Kreisel herzlich begrüßt. Landrat Seefeldt unterstrich in seiner Begrüßung, was er Tags zuvor
[weiterlesen P]

Germersheim: Neues Einkaufszentrum öffnet im Spätjahr

Germersheim – Dieses Jahr im Advent kann man voraussichtlich schon im neuen Einkaufszentrum am Paradeplatz seine Weihnachtseinkäufe erledigen. Ende November oder Anfang Dezember soll das Shoppingcenter öffnen, sagte Bürgermeister Marcus Schaile dem HateRadio auf Nachfrage. Auf ein exaktes Datum wollte man sich in Germersheim noch nicht festlegen – bei einem so großen Projekt könne es
[weiterlesen P]

Bewerbungsphase läuft: Unternehmensverbund unterstützt mit Projekt „Rückenwind“ ausbildungssuchende Jugendliche

Jugendliche, die noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, können sich für „Rückenwind“ bewerben. Das Projekt wird beim VFBB e. V. in Speyer, Germersheim, Landau und Ludwigshafen durchgeführt und vom Unternehmenspartner GABIS GmbH finanziert. Jugendliche können diese Einstiegsqualifizierung nutzen, damit sie gut vorbereitet in eine anschließende Ausbildung starten können. Voraussetzung ist, dass sie für eine Ausbildung im
[weiterlesen P]

IHK-Vollversammlung auf dem Betze: Resolution zur Verkehrssituation in der MRN verabschiedet

Ludwigshafen/Kaiserslautern. Wo spielt ein IHK-Präsident Tischfußball? Und wo können die Vollversammlungsmitglieder auf eine Torwand schießen? Natürlich auf dem Betze. Hier, im Stadion des 1. FCK, der leider in die dritte Liga abgestiegen ist, traf sich jetzt die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz zu ihrer Frühjahrssitzung. Und danach zu einem Austausch am
[weiterlesen P]

Fotostudio Malthaner in Bellheim: Immer den richtigen Moment einfangen

Bellheim – In den letzten 15 bis 20 Jahren hat sich die Berufswelt in vielen Bereichen rasant verändert – die Digitalisierung hat Einzug gehalten und schreitet weiter fort. In der Fotografie hat sich die Branche wie kaum eine andere verändert. Von der analogen Fotografie hat sich ein beinahe kompletter Wandel in Richtung digitale Bilder vollzogen.
[weiterlesen P]

Zu Gast bei Unternehmensgruppe NUSS in Wörth: Zweite Station der Betriebserkundungs-Tournee

Wörth – „Flexibilität, Mitdenken und Interesse für die Arbeit“, benennt Wolfgang Hoffmann, Geschäftsführer der Logistik Center NUSS GmbH, die mit wichtigsten Eigenschaften, die ein Mitarbeiter mitbringen sollte. „Denn zu 95 Prozent ist für die Mitarbeiter kein Tag wie der andere, und spontane Reaktionen können erforderlich sein.“ Gemeinsam mit Alexander Ditz, Geschäftsführer der Spedition NUSS GmbH, und
[weiterlesen P]

4. Unternehmertreffen des JUST: „Der Mensch im Unternehmen“

Edenkoben.  JUST e.V. – Forum für Unternehmen  in der Südpfalz  lädt zum 4. Unternehmertreffen am Samstag, 9. Juni von 9 bis 16 Uhr in den Kurpfalzsaal, Weinstraße 94, nach Edenkoben ein. DER MENSCH IM UNTERNEHMEN! Unter diesem Motto steht das diesjährige Unternehmertreffen. Erfahrene Unternehmer und Mediziner berichten über zukünftige Herausforderungen des Menschen im Unternehmen. Die
[weiterlesen P]

Rheinzabern: Pasta Pasta mit neuer Attraktion – Eiskeller mit einmaligem Ambiente

Rheinzabern – Vor einigen Jahren übernahm Familie Kapaj den als „Bierkeller“ bekannten Gebäudekomplex Ecke Hauptstraße / Alte Neupotzer Straße in Rheinzabern. Ein hoffnungsloser Sanierungsfall. Zunächst richtete Familie Kapaj die gerne besuchte Pizzeria Pasta Pasta ein, hatte aber von Anfang an auch einen besonderen Plan im Hinterkopf: Der einst als Eiskeller der ehemaligen Brauerei Schott fungierende
[weiterlesen P]

PS-Sparen lohnt sich: Lambrechter PS-Sparerin gewinnt 5.000 Euro

Lambrecht. Eines der zahlreichen PS-Lose von Monika Schwestermann hat sich diesen Monat richtig gelohnt. Der PS-Sparerin hat in der Maiauslosung von PS-Sparen und Gewinnen, der Lotterie der rheinland-pfälzischen Sparkassen, einen Großgewinn getroffen. Sie darf sich über 5.000 Euro Zuwachs auf ihrem Konto freuen. Annette Assel, die Leiterin des Beratungszentrums der Sparkasse Rhein-Haardt in Lambrecht, war
[weiterlesen P]

Gemeinschaftsaktion im Rahmen des 6. Deutschen Diversity-Tages auf dem Rathausplatz Landau

Landau. Den Dienstag, 5. Juni sollte man sich schon mal für die Mittagspause vormerken. Unter dem Motto „Flagge zeigen“ findet zwischen 12 und 14 Uhr der 6. Deutsche Diversity-Tag auf dem Rathausplatz Landau statt. Auch in diesem Jahr finden sich zahlreiche Unternehmen aus Landau und der Region auf Initiative der Stadtholding Landau in der Pfalz
[weiterlesen P]

Rohrbach: Gemeinsame SB-Geschäftsstelle von VR Bank und Sparkasse eröffnet

Rohrbach – Am Modepark Röther wurde die erste gemeinsame SB-Geschäftsstelle der Sparkasse Südliche Weinstraße und der VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau eGin eröffnet. Kunden beider Institute können dort ab sofort kostenlos Bargeld abheben. Die beiden Vorstandsvorsitzenden Bernd Jung und Dr. Marco Kern und Landrat Dietmar Seefeldt waren persönlich gekommen, um die SB-Geschäftsstelle symbolisch aufzuschließen und die
[weiterlesen P]

Jörg Elsässer leitet die Filialbereiche Edesheim und Gommersheim der VR Bank Südpfalz

Edesheim. Der Leiter der VR Bank-Filiale in Gommersheim, Jörg Elsässer, ist nun auch für den Filialbereich Edesheim der südpfälzischen Genossenschaftsbank zuständig. Unterstützt wird Elsässer in seinem neuen Verantwortungsbereich vom langjährigen Serviceberater Thomas Kern sowie den Allfinanzberatern Maximilian Kloiber und Simon Pfeffer. Elsässer sieht vor, dienstags, mittwochs und freitags in Edesheim zu sein. „Und natürlich immer,
[weiterlesen P]

„Zieht uns an!“: Sparkasse Südliche Weinstraße spendiert 15 Trikotsätze

SÜW. Die Sparkasse Südliche Weinstraße engagiert sich seit Jahren für den Sport in der Region. So auch in diesem Jahr. Besonders beliebt ist die jährliche Trikotaktion: Verlost werden 15 Trikotsätze an Vereine und Schulen im Wert von jeweils 1.000 Euro. Die Trikotaktion richtet sich an Vereine mit Kinder- und Jugendmannschaften aus der Region Südliche Weinstraße
[weiterlesen P]

9. Juni: JUST lädt zum 4. Unternehmertreffen ein

Edenkoben. JUST e.V. – Forum für Unternehmen lädt am Samstag, 9. Juni von 10 bis 16 Uhr zum 4. Unternehmertreffen in den Kurpfalzsaal, Weinstraße 94 ein. „DER MENSCH IM UNTERNEHMEN!“: Unter diesem Motto steht das diesjährige Unternehmertreffen. Erfahrene Unternehmer und Mediziner berichten über zukünftige Herausforderungen des Menschen im Unternehmen. Der Schlüssel für Unternehmenserfolge lautet: Die
[weiterlesen P]

VR Bank Südpfalz führt Strategie weiter – Videoberatung jetzt auch für Geschäftskunden

Landau. Der Vorstand der VR Bank Südpfalz Christoph Ochs, Jürgen Büchler und Clifford Jordan, zeigte sich an der Vertreterversammlung der Genossenschaftsbank in der Landauer Jugendstil-Festhalle mit dem Geschäftsjahr 2017 sehr zufrieden. 221 stimmberechtigte Mitgliedervertreter waren anwesend. Darüber hinaus konnte der Aufsichtsratsvorsitzende Wolfgang Wiesner über 300 Gäste zur Versammlung begrüßen. Bei den derzeitigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sei
[weiterlesen P]

Junge Union in Sachen regionale Wirtschaft unterwegs: Arbeitskreis „Rheinkultur“ besucht Rats-Apotheke in Rheinzabern

Rheinzabern – Die wirtschaftliche Entwicklung in der Region zu beleuchten hat sich der Arbeitskreis Rheinkultur der Jungen Union im Kreis Germersheim auf die Fahnen geschrieben. Regelmäßig besichtigt der Arbeitskreis Betriebe und spricht mit den Inhabern übe ihre Arbeitsweise, Erfolge, Sorgen und Nöte. Unlängst stand die Rats-Apotheke in Rheinzabern auf dem Programm, die auf eine fast
[weiterlesen P]



[Weitere Beiträge bei Wirtschaft in der Region]

Veranstaltungstipps

So schmeckt die Pfalz: Marktplatz der regionalen Köstlichkeiten und Schlender-Picknick auf der Hardenburg am . Juni

Bad Dürkheim. Ganz im Zeichen des europäischen Picknicktags steht am . Juni von 10 bis 17 Uhr die Schloss- und Festungsruine Hardenburg bei Bad Dürkheim. Pfälzer Manufakturen bieten an diesem Sonntag einen Marktplatz der regionalen Köstlichkeiten, dazu lockt ein Schlender-Picknick mit vielen kulinarischen Stationen. Alles, was die Pfalz so einzigartig macht, steht auf dem Speiseplan:
[weiterlesen P]

Vortrag am 20. Juni über Max Slevogts engagiertesten Sammler

Neustadt. Max Slevogt und die Pfalz – von dieser Beziehung zwischen künstlerischem Schaffen und Region zeugen nicht nur zahlreiche Gemälde, sondern auch maßgebliche Arbeiten der Slevogt-Forschung. Im Slevogtjahr hält die Kunsthistorikerin Dr. Kirsten Fitzke am Mittwoch, 20. Juni, 19 Uhr, im Casimirianum zu Neustadt einen Vortrag zum Thema „Franz Josef Kohl-Weigand – ein Slevogt-Sammler schreibt
[weiterlesen P]

Themenabend „Schule weltweit“ im Offenen Kanal mit Filmen von Paul Schwarz

Landau. Seit Februar gibt es jeden vierten Freitag im Monat um 18 Uhr im Offenen Kanal Landau-Südliche Weinstraße Themenabende mit Filmen von Paul Schwarz, dem Landauer Filmemacher. Die kommende Sendung am 22. Juni ab 18 Uhr steht unter dem Thema „Schule weltweit“. Gezeigt wird der PISA-Film „Wissen der Zukunft. Wie Bildungsarbeit weltweit gelingt“ (105 min).
[weiterlesen P]

Sommerfest für die ganze Familie am 1. Juli: Picknick im Südpark

Landau. Ein besonderes Highlight im Festkalender der Stadt Landau ist das Picknick im Südpark am 1. Juli von 11 bis 18 Uhr. Es ist mittlerweile das dritte Frühstück, welches der Freundeskreis Blühendes Landau organisiert. „Das Picknick soll an die Landesgartenschau erinnern“, so der erste Vorsitzende und Alt-OB Hans-Dieter Schlimmer. 2015 fand im jetzigen Südpark die
[weiterlesen P]

16. Juni: Tag der offenen Gesellschaft auch in Jockgrim

Jockgrim – Am 16. Juni finden bundesweit die „Tafeln der Offenen Gesellschaft“ statt. Zum ersten Mal gibt es die Tafel auch in Jockgrim. Bürgermeisterin Sabine Baumann übernimmt die Schirmherrschaft. Jeder ist zu der ersten „Mitbring-Tafel“ herzlich eingeladen und willkommen. Treffpunkt ist am Samstag, 16. Juni, am Bürgerplatz von 15 bis 18 Uhr. Teilnehmer können Essen, alkoholfreie
[weiterlesen P]

20. Juni in Edenkoben: Der Schatz im Schloss – Keramik am Nachmittag

Edenkoben. Unter dem Motto „Zu Tisch!“ widmet sich die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres 2018 dem Thema „Genuss“ und auf Schloss Villa Ludwigshöhe speziell der Vorliebe von König Ludwig I. fürs Speiseeis. Zusätzlich werden deshalb im Sommer 2018 vor der Slevogt-Galerie in der Villa Ludwigshöhe in einer kleinen Schau ausgewählte Exponate
[weiterlesen P]

1050 Jahre Steinweiler: Veranstaltungen am 16. Juni

Steinweiler – Im Zeichen des 1050-jährigen Dorfjubiläums gibt es am Samstag (16. Juni) wieder zwei Veranstaltungen. Von 9 Uhr bis 13 Uhr ist der Tag der offenen Grundschule in der Jahnstraße. Dort zeigt Ausstellung „Schule früher und heute“  Einblicke in längst vergangene Schulzeiten. Um 20 Uhr spielt das Chawwerusch-Theater das Stück „Kleine Frau – was
[weiterlesen P]

Bis 12. August: Fotoforum Neustadt stellt aus: Rost salonfähig

Neustadt. Als  Rost  bezeichnet man das Oxidationsprodukt, das aus Eisen oder Stahl durch Oxidation mit Sauerstoff in Gegenwart von Wasser entsteht. Rost ist porös und schützt nicht vor weiterer Zersetzung. Soweit die nüchtern sachliche Betrachtung. Insgesamt fünfzehn Fotografen, eine Dame und vierzehn Herren vom fotoforum Neustadt haben Rost als Thema künstlerisch verarbeitet: Rost ist das Gegenteil von blitzblank. Die Haptik von Rost ist spröde. Man kann
[weiterlesen P]

24. Juni: Volksliedersingen beim Volkschor am Schwanenweiher in Kandel

Kandel – „Sag mal, Ernst“, wurde der Ehrenvorsitzende des Männergesangvereins Volkschor Kandel e.V., Ernst Rassenfoß, von einem Freund angesprochen, „habt Ihr in Kandel auch sowas wie ein Volkssingen?“. Der aus Norddeutschland (dort gäbe es dies) vor einiger Zeit zugezogene Kandeler las wohl selten die Kulturnachrichten aus der Südpfalz. Er konnte jedoch aufgeklärt werden: Seit 2007 veranstaltet
[weiterlesen P]

Sommerliche Abendmusikreihe in der ehemaligen Klosterkirche Lambrecht: „Alles, was atmet“

Lambrecht. Die diesjährige Reihe „Sommerliche Abendmusik“ in der ehemaligen Klosterkirche Lambrecht beginnt am Samstag, 16. Juni, 19 Uhr, mit dem Konzert „Alles, was atmet“. Im Mittelpunkt steht die „Missa Brevis“ des niederländischen Komponisten Jacob de Haan (Jahrgang 1959). Die klanggewaltige Missa mit Bläserbeteiligung bedarf einer großen Chorgruppe: Mitwirkende des Projektchors unter Leitung von Andrea Zimmermann
[weiterlesen P]

Sommerkonzert des MSG am 15. Juni

Landau. Die Fachschaft Musik des Max-Slevogt-Gymnasium lädt herzlich zum diesjährigen Sommerkonzert am Freitag, 15. Juni um 19 Uhr in die Sporthalle der Schule ein. Alle Vokal- und Instrumental-Ensembles stellen sich dabei in kurzweiliger Folge in zeitlich überschaubarem Rahmen vor. In der Pause und danach gibt es reichlich Erfrischungen und Stärkungen am Kiosk durch Frau Kern.
[weiterlesen P]

16. Juni: Nachtwanderung des SPD-Ortsverein Hochstadt

Hochstadt. Der SPD-Ortsverein Hochstadt lädt am Samstag, 16. Juni  zu einer Nachtwanderung vom Naturfreundehaus Hochstadt zur Liebesinsel auf der Gemarkung von Essingen ein. Treffpunkt ist um 19.30 Uhr im Naturfreundehaus Hochstadt. Die einfache Strecke beträgt ca. 3 Kilometer. An der Liebesinsel gibt es Getränke und einen kleinen Snack. Die SPD Hochstadt bittet um kurze Anmeldung
[weiterlesen P]

RLP Lese-Sommer 2018 in der Bücherei Hauenstein

Hauenstein. Unter dem Motto „Anmelden, lesen und Preise gewinnen“ findet auch dieses Jahr wieder vom 11. Juni bis 11. August der Lese-Sommer des Landes Rheinland-Pfalz für Kinder und Jugendliche von sechs bis 16 Jahren statt. 195 kommunale und kirchliche Bibliotheken landesweit machen mit. Wer sich zum Lesesommer anmeldet, kann exklusiv und kostenlos aktuelle Kinder- und
[weiterlesen P]

24. Juni: Tag der offenen Gartentür 2018 im Saarland und in Rheinland-Pfalz

RLP/Saarland. „Glück ist nur echt, wenn man es teilt!“ Dieses Zitat von Christopher McCandless haben sich viele Gartenfreunde zu Eigen gemacht: Sie öffnen am 24. Juni 2018 beim „Tag der offenen Gartentür“ ihren Garten und teilen so ihr „Gartenglück“ mit interessierten Gartenbesuchern. Im Saarland, in Rheinland-Pfalz und in angrenzenden Gebieten zeigen sie die Vielfalt und
[weiterlesen P]

Benefizspiel am 8. September: Heimkehr der Helden – 20 Jahre Das Wunder vom Betze

Kaiserslautern. Am Samstag, 8. September 2018 steigt im und am Fritz-Walter-Stadion ein Benefizspiel der FCK- Meistermannschaft ‘98 um Otto Rehhagel, Olaf Marschall & Co. gegen die Deutschen Fußball Legenden mit großem Rahmenprogramm. Tickets sind ab sofort erhältlich. Vor 20 Jahren gelang dem 1. FC Kaiserslautern etwas in der Fußball-Bundesliga bis heute Einzigartiges und Unerreichtes: Das
[weiterlesen P]

Rehbachfest in Neuhofen am 16. und 17. Juni

Neuhofen. Die Gemeinde und die örtlichen Vereine laden am 16. und 17. Juni zu ihrem traditionellen Rehbachfest – dem „Fest der Vereine“ auf den Rehbachwanderweg und den Partnerschaftsplatz ein. Die Besucher können gemütlich über den Rehbachwanderweg flanieren und sich an den Ständen verweilen. Es gibt ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Angebot an Essen und Trinken. In
[weiterlesen P]

Berliner Luft für eine Pfälzerin: Chawwerusch Theater geht mit „Kleine Frau – was nun?“ auf Sommertournee – Premiere auf Hambacher Schloss 

In diesem Jahr jährt sich das Ende des Ersten Weltkrieges und der Beginn der ersten deutschen Demokratie zum 100. Mal. Die neue Freilicht-Produktion des Chawwerusch Theaters (Herxheim) „Kleine Frau – was nun? Der Weg in die Weimarer Republik“ widmet sich dieser spannenden Zeit der Umbrüche, in der „Alles auf Anfang“ stand. Im Stück reist die
[weiterlesen P]

Gesundheitsgespräche im Bad Bergzaberner Land noch bis Oktober

VG Bad Bergzabern – Die medizinische Kompetenz aus dem Bad Bergzaberner Landes stellt sich in Vorträgen zu aktuellen Gesundheitsthemen vor. „Schön, dass Sie unser Gast sind. Bei uns ist Erholung und Gesundheit zu Hause. Nutzen Sie die medizinische Kompetenz im Bad Bergzaberner Land“, so lädt die Info-Broschüre zu den Gesundheitsgesprächen im Bad Bergzaberner Land für
[weiterlesen P]



[Weitere Beiträge bei Veranstaltungstipps]